Statistik
Besucher jetzt online : 153
Benutzer registriert : 20405
Gesamtanzahl Postings : 1007151
S T A T T (Sankt Andreasberger Teleskop-Treffen)
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Kontakte und Treffen
 7. WHAT vom 15.-17.Sept.
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

Dahlmann
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
97 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  21:49:22 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh...sorry.. da wurde meine Meldung nochmal abgeschickt.. na egal.. Norman, dann enttäusch uns nicht.. ;-)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dahlmann
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
97 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  21:49:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh...sorry.. da wurde meine Meldung nochmal abgeschickt.. na egal.. Norman, dann enttäusch uns nicht.. ;-)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dahlmann
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
97 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  21:50:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oh...sorry.. da wurde meine Meldung nochmal abgeschickt.. na egal.. Norman, dann enttäusch uns nicht.. ;-)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dahlmann
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
97 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  22:25:25 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Sorry, da ist wohl was doppelt versendet worden...

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefanruprecht
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
25 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  23:19:26 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
bei mir wird's jetzt auch der Donnerstag Mittag in Sachen Anreise. Bin eben erst mit dem Teleskop-Tetris im Kofferraum fertig geworden:


(==>)Micha: wenn Du erst Freitag kommst, wer baut denn dann morgen mein Teleskop auf? Gefühlt hast Du mir da bisher bei jedem WHAT geholfen, weiß gar nicht wie das ohne Dich gehen soll!
(==>)Ralf: wenn Du das hier liest hat Dich der Sturm noch nicht weggepustet. Abgesehen vom Wind sind die Wetterbedingungen ja gerade ziemlich ideal, da ärgere ich mich gerade bisl dass ich es nicht heute schon geschafft hab loszufahren.
So, dann brauchen wir also Minimum noch 4 Plätze neben Dir und Matthias: für Holger, Norman, Micha und mich. Könnte schwierig werden aber ich würde sagen wir schauen einfach mal was sich machen lässt.
Gute Anreise allen die nicht schon da sind!
Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Nippon
Senior im Astrotreff

Deutschland
158 Beiträge

Erstellt  am: 13.09.2017 :  23:41:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Stefan,
na das sieht aber überschaubar aus.
Ich kann dir ja morgen helfen beim Aufbau.
Falls ich denn dann schon vor Ort sein sollte.

Aber ich denke so gegen Mittag werde ich mich auf den Weg machen, bin ja in ca. 1 Stunde dann da.

Bis Morgen oder Übermorgen Allesamt.

Gruß: Norman

10" GSO Dobson,
3" Newton auf Dobsonumbau
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=154704

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

micwo55
Senior im Astrotreff

Deutschland
100 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2017 :  07:26:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Stefan,

Zitat:
Original erstellt von: stefanruprecht
....

(==>)Micha: wenn Du erst Freitag kommst, wer baut denn dann morgen mein Teleskop auf? Gefühlt hast Du mir da bisher bei jedem WHAT geholfen, weiß gar nicht wie das ohne Dich gehen soll!

Stefan



Du hast es wieder geschafft.

Bis jetzt hatte ich kein schlechtes Gewissen ....

Aber Norman hat sich ja bereit erklärt.
Habe gestern Abend die erste Stufe von "Pimp my ES Dobson" abgeschlossen. Ebony für die Rockerbox umbau der Teilkreise.

Schauen wir mal wie das richtige Firstlight wird.

Gruß

Micha

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dahlmann
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
97 Beiträge

Erstellt  am: 14.09.2017 :  18:33:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hey Leute!

Ich freu mich! Bis morgen.

Gruß Holger

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefanruprecht
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
25 Beiträge

Erstellt  am: 17.09.2017 :  23:02:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,
etwas müde und erschöpft, aber glücklich und zufrieden bin ich wieder zu Hause angekommen.
Irgendwie ist das 7. WHAT viel zu schnell vorbeigegangen. Einfach schön die vielen bekannten Gesichter wiederzusehen, und auch neue kennenzulernen. Ein großes Dankeschön wie immer an das gesamte Orgateam um Familie Hammer von der Kreativoase und auch an Thomas Becker, der uns am bewölkten Donnerstag Abend in Parey mit einem faszinierenden Polarlichtvortrag unterhalten hat. (Danke Andreas und Beate für die Fahrgemeinschaft!).
Ich bin froh, dass meine beiden Teleskope ihren Dienst solide getan haben, was nach den Last-Minute-Reparaturen in den letzten Tagen und Wochen besonders beim 24"er nicht selbstverständlich war. Danke auch an Herbert und Norman mit Isabelle (hoffentlich hab ich den Namen richtig erinnert?) und die vielen anderen helfenden Hände beim Auf- und Abbauen von meinem Dobson: ich habe zwar nicht mitgestoppt aber ich glaube wir haben da neue Zeitrekorde aufgestellt.
Mein Highlight aus astronomischer Sicht war dieses Jahr die Sichtung von Neptun's größtem Mond Triton. Ein ganz großes Dankeschön daher an Dieter, der mich überredet hat den eigentlich ja unscheinbaren Neptun in der letzten Nacht nochmal einzustellen, mir beim Aufsuchen geholfen hat und mich dann auf den Mond hingewiesen hat (alleine wäre ich da nie drauf gekommen danach Ausschau zu halten).
Die Verpflegung war auch wieder top, und abgesehen von der komplett bedeckten Nacht am Donnerstag und dieser fiesen Regenwolke genau über Gülpe am frühen Samstag Abend hat das Wetter auch gut mitgespielt, so dass trotz hoher Luftfeuchtigkeit zweimal bis zum Mond- und Orionaufgang morgens kurz vor 4 Uhr beobachtet werden konnte und ein Abbauen bei herrlichem Sonnenschein möglich war.
Ich freue mich jedenfalls jetzt schon auf nächstes Jahr.
Hoffentlich werden hier noch einige Bilder gepostet: ich selbst habe nämlich fast gar keine gemacht, und Kamera-Teams waren diesmal ja auch nicht vor Ort.
Viele Grüße,
Stefan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dahlmann
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
97 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2017 :  20:16:08 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Stefan,
da hast du Recht, es war mal wieder sehr schön und auch top organisiert. Das Wetter hat ja mal wieder gezeigt, wie vielfältig es sein kann. Trotz dieser Kapriolen könnten wir ordentlich beobachten. Dank deines Einsatzes haben wir ja ordentlich was auf die Netzhäute bekommen. Es ist ja irgendwie so ein wenig wie ein Familientreffen. Bin gespannt wie es werden wird, wenn wir alle zusammen älter werden.. das wird lustig.

Na denn, den ein oder anderen treffen wir ja wieder zum HTT.

Gruß Holger

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astroos
Senior im Astrotreff


125 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2017 :  21:46:30 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ja es war wieder mal ein tolles Treffen!
Dank an die Organisatoren von der Kreativoase um Familie Hammer, die freiwillige Feuerwehr Gülpe und auch die Mitarbeiter von Naturpark und Naturwacht!
Und wieder hat sich bestätigt, dass es wenigstens eine klare Nacht gibt, die früher angereisten Teilnehmer hatten ja in paar mehr. Freitagnacht gab es ja ziemlich viel Airglow, während Samstagnacht nach dem Regen der Nebel störte.

Besten Gruß,
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astroos
Senior im Astrotreff


125 Beiträge

Erstellt  am: 18.09.2017 :  21:49:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
achso: und die MAZ hat auch schon berichtet, komme aber nicht an den Artikel:
http://www.maz-online.de/Lokales/Havelland/Sterngucker-beim-Astrotreff-in-ihrem-Element
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

andre13
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
24 Beiträge

Erstellt  am: 19.09.2017 :  17:30:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche andre13's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

Stefan - bin ja heute erst mal wieder da Heim angekommen. Jetzt kommt doch erst mal das lange große Bild bearbeiten . Ich werde auf jeden Fall Bilder zeigen .
Ich hoffe du bist das nächste Mal wieder mit dabei . Der FREITAG war ja nun seit langen wohl der beste Tag gewesen . Über uns 21,1 SQM-L und gute Durchsicht ;-). Fürs Dorf Gülpe spitze .


vorab das eine

vg
André

www.as-astro.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astromiesel
Meister im Astrotreff

Deutschland
485 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2017 :  15:02:16 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astromiesel's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich möchte nun auch noch mal kurz zum WHAT 2017 äußern.
Ich kann mich da nur meinen Vorrednern anschließen. Es war auch für mich wieder ein ganz tolles und gelungenes Treffen.
Vielen Dank an allen mit der Planung und Durchführung beteiligten Personen und Institutionen. Habt ihr wieder ganz toll gemacht.

Leider doch ohne meinen großen Yolo. Dieser ist in der Bauphase zum 20“er stecken geblieben und ließ sich auch nicht rechtzeitigt zumindest als 14“er reaktivieren.
Was soll‘s. Ich hatte zwei 6“er dabei. Auch kleine Instrumente haben ihren Himmel und können damit entzücken. Es war alles dabei, die Deep Sky Standardkerzen und Planeten am Nachthimmel, Sonne in WL und Ha, Mond und die Planeten Venus und Merkur am Taghimmel.

Zum Entzücken war auch das Wetter. Matthias und ich waren ja schon ab Montag auf der Wiese und konnten somit fünf von sechs Nächte genießen.
Auch das Wiedersehen und neu Kennenlernen von Astrokollegen hat sehr viel Spaß gemacht. Also eine rundum gelungene Astro-Woche.

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr wenn ich wieder den WoWa mit Astrogeraffel vollladen darf.
Einige Bilder vom Platz und diverse Timelapseaufnahmen habe ich noch im Kasten. Diese werde ich dann mal in kürze nachliefern.

Gruß
Ralf

155/2040 Yolo auf Selbstbau-Monti
14/20"-Yolo in der Testphase
www.astroattack.eu
52°59' Nord / +10°06' Ost

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astrion
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
91 Beiträge

Erstellt  am: 20.09.2017 :  19:14:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo

Teilnehmer des 7.WHAT. Es war wieder schön auf dem WHAT zu sein. Gute
Organisation in vertrauter Umgebung. Den Organisatoren und allen
Helfern mein Dank für dieses kleine, feine ja man kann sagen familiäre
Teleskoptreffen.

Gefallen hat mir, dass die Kritik an der Platzaufteilung von letzten Jahr
vom Veranstalter angenommen wurde und man zur alt bewerten Reihenordnung
zurückgekehrt ist.

Beobachtungsmäßig kann ich nicht einschätzen welche Nacht besser war,
da ich nur in der Nacht vom Samstag auf den Sonntag auf dem 7.WHAT war.
Aber diese eine Nacht hat gereicht, um viele interessante + schwache Objekte
zu beobachten.
Dank an Stefan mit seinem 60cm Dobson, der auf alle Vorschläge einging
und souverän die Deep-Sky-Objekte mit seinen Instrumente(n) präsentieren konnte.

Andre schreibt von SQML Werten von 21,1 mag/q°.
Mein SQML-Gerät zeigte mir Werte von 21,25 bis 21,38 an.
Es war zumindest eine mittelgute Nacht für Gülpe. Leider ist das Wetter
nicht immer so wie beim 3.WHAT 2013 als ich Freitagnacht SQML Werte
von 21,62 messen konnte.

Ich freue mich schon aufs nächste Jahr, dann vielleicht bei besserem Wetter.
Im Übrigen spricht nicht dagegen aus meiner Sicht, das Wochenende um
den August-Neumond für die 8. Auflage des WHAT zu nutzen. Es wäre nur 1 Stunde
am Abend und Morgen weniger dunkel. Temperaturmäßig aber angenehmer.

Mit besten Grüßen
und CS

Dieter

SC C8; Refr. Meade ED 127/952mm, Celestron ED 80/600mm , Skyw. 120/600mm, FH 110/750mm, AP 80/1200mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.76 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?