Statistik
Besucher jetzt online : 32
Benutzer registriert : 20355
Gesamtanzahl Postings : 1004027
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Wissenschaft
 Astronom. Medien, Literatur, Karten, Rezensionen
 Astronomie für Dummies Buchrezension
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

lots
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1013 Beiträge

Erstellt am: 12.08.2017 :  15:03:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche lots's Homepage  Antwort mit Zitat
Taschenbuch: 344 Seiten
Verlag: Wiley-VCH Verlag GmbH & Co. KGaA; Auflage: 4 (10. Dezember 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3527711007
ISBN-13: 978-3527711000
Größe und Gewicht: 17,5 x 1,9 x 24,1 cm / 602 Gramm
Preis: 20€

Hallo Astrofreunde,

Finden auch Sie die Weiten des Kosmos faszinierend und fragen sich, wie Wissenschaftler so viel über Objekte in unerreichbarer Ferne wissen können? "Astronomie für Dummies" bringt Ihnen die Weiten des Universums näher: Erkunden Sie unser Sonnensystem, ferne Galaxien und die Milchstraße. Lesen Sie wie in einem Krimi von schwarzen Löchern, dem Asteroidengürtel und der Entstehung des Universums. Außerdem gibt Stephen Maran viele Tipps zur richtigen Ausrüstung eines Astronomen. So können Sie schon bald selbst nach den Sternen greifen.

Ich habe mir dieses Buch gegönnt und bin begeistert. Es ist sowohl für den Anfänger als auch den fortgeschrittenen Sterngucker geeignet. Es ist in 18 Kapitel unterteilt, die sich flüssig, kuezweilig und spannend lesen. Einige Cartoons verweilen zum schmunzeln. Einziger Makel vielleicht, die etwas schelchte Bildqualität der Fotos, die fast durchgehend in schwarweiß gehalten sind.

Portrait der beiden Autoren

Stephen Maran hat viele Jahre als Astrophysiker gearbeitet und war dabei unter anderem an Missionen der Space Shuttle Columbia und Endeavour beteiligt. Er unterrichtete an der University of California und der University of Maryland und wurde mehrfach für seine Forschungsarbeiten ausgezeichnet. Der Höhepunkt seiner Karriere war die Benennung eines Asteroiden nach ihm: "Stephenmaran".
Oliver Fehn, ein moderner Magier und dunkler Philosoph, ist der erste deutschsprachige Autor, der das Thema Satanismus ohne erhobenen Zeigefinger oder fromme Warnungen in einem Praxisbuch behandelt. Er studierte Theologie und Religionswissenschaft, verdiente sich sein Geld u. a. als Gerichtsreporter, Folksänger, Zauberkünstler und Radiomoderator. Seine zynisch-böse XXL-Show beim legendären Radiosender HO-T FM erlangte in den späten neunziger Jahren Kultstatus

Fazit: Ein Buch das man sich durchaus mal gönnen kann.

Gruß
Lothar

http://lotharsinger.npage.de/astro-home.html

8" f/6 Dobson
Okulare: 12mm Nagler T4, 8mm Ethos, 4,5mm Morpheus

Bearbeitet von: lots am: 13.08.2017 14:47:22 Uhr

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1308 Beiträge

Erstellt  am: 12.08.2017 :  16:23:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ja, was ist denn das? Man lese einfach mal diese Buchbeschreibung:

https://www.amazon.de/Astronomie-f%C3%BCr-Dummies-Stephen-Maran/dp/3527703705

Entweder sind die Zeilen dort auch von Lothar, oder er hat hier den Guttenberg gemacht

Gruß
Hans


Bearbeitet von: HaHo am: 13.08.2017 19:11:00 Uhr
Zum Anfang der Seite

HaHo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1308 Beiträge

Erstellt  am: 15.08.2017 :  14:50:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

da es vom TO keine Rückmeldung gibt, gehe ich davon aus, dass meine zweite Vermutung zutrifft. Ob das jetzt eine Urheberrechtsverletzung ist, mögen Juristen beantworten. Aber vielleicht sollte man besser den thread löschen.
Btw: Eine Rezension, die man sich durchaus schenken kann.

Gruß
Hans


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.8 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?