Statistik
Besucher jetzt online : 167
Benutzer registriert : 20904
Gesamtanzahl Postings : 1033589
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky interstellare Objekte
 Riesen Planetary PuWe1: Ja!
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

Jens Bohle
Senior im Astrotreff


246 Beiträge

Erstellt  am: 03.01.2007 :  08:31:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Jens Bohle's Homepage
Hier der Link zu Wolfgang´s Bericht:

http://www.klima-luft.de/steinicke/Artikel/jner1/jner1.htm

cs, Jens

#########################
www.jens-bohle.de
www.deepskytreffen.de
www.deepskyjournal.de
#########################

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

glahn
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1367 Beiträge

Erstellt  am: 14.01.2007 :  16:25:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche glahn's Homepage
Grüß dich Stathis und anderen "PuWe 1 Liebhaber",

ich hab ihn, den ollen Kollegen. Konnte gestern bei Superbedingungen in den Bergen (fst 6m9) das Teil bei max. AP beobachten.

Bei stehendem Teleskop war das Teil mit meinem 16" außer der SW Kante so gut wie nicht sichtbar. Beim Schwenken musste er dann Federn lassen. Die riesen runde Blase war dann recht einfach zu verfolgen. Man, was für ein Superteil. Bei den Bedingungen musste sogar noch Abell 16 dran glauben, BB und Zeichnungen folgen. Wollte dich erst anrufen, aber dann doch nicht beim Essen stören.

Viele Grüße, Uwe

www.deepsky-visuell.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

friedl
Mitglied im Astrotreff

Österreich
59 Beiträge

Erstellt  am: 16.01.2007 :  20:11:50 Uhr  Profil anzeigen
Hallo im PuWe-Fanclub!

Gestern konnte ich das Teil auch erlegen, bevor ich losfuhr wollte ich noch aus dem POSS drucken, die Internetverbindung klemmte wieder mal, so startete ich ohne Druck zum Berg.

Für die Position hatte ich nur einen The-Sky-Ausdruck dabei, machte mich damit über die Gegend her. Ich sah erst mal mit 6mm AP plus OIII gar nichts, machte inzwiscxhen IC 410, im 26er Nagler das halbe Gesichtsfeld einnehmend, "laut und deutlich". Dann noch IC 405 im 35er Panoptik mit H-Beta, riesengross, schön zum abdobsen. Da das H-Beta schon mal drin war noch gleich an California verlustiert, einen Tee, ein paar Kekse und wieder an die Arbeit. Die Position von PuWe1 stand inzwischen maximal hoch. Ich machte mit Pausen eine ganze Stunde daran rum, mit field-sweeping, tief durchatmen kam dann mehr und mehr eine grosse (1/5 GF?) fast runde Blase (super dezent) mit einem "helleren" Randsegment in NW. Ich machte eine Skizze mit einigen Feldsternen und dem helleren Teil. Heute klappt das mit dem Web wieder und die Vergleiche mit dem POSS stimmen recht gut überein.

Zur Entspannung machte ich danach noch Pferdekopf (ist im Vergleich zum PuWe ein leichtes Objekt) und liess mir von M42 die Dunkelanpassung rauben.

(==>)Heinz: Falls du hier noch mitliest: Das ist schon das Teil im Tirion, Seite 5 oben bzw Seite 1 unten. Ein gutes neues Jahr natürlich auch noch.

Viel Spass beim PuWe-Einsacken

friedl

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stathis
Forenautor im Astrotreff

Greece
4618 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2007 :  10:58:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stathis's Homepage
Klasse, PuWe1 wird ja noch zum Standartobjekt! Wer unterschreibt eine Petition, ihn in die nächste Karkoschka Auflage aufzunehmen?

Zitat:
bevor ich losfuhr wollte ich noch aus dem POSS drucken, die Internetverbindung klemmte wieder mal, ...


Vollig unnötig, das DDS Bild, invertiert, kontrastverstärkt und fertig aufbereitet hatte ich auf meine Webseite gepackt oben schon verlinkt:
DSS Ausdruck 1°x1°

Stathis
http://www.stathis-firstlight.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

friedl
Mitglied im Astrotreff

Österreich
59 Beiträge

Erstellt  am: 18.01.2007 :  18:42:52 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Stathis,

danke nochmal für den Link - half aber spontan ohne Web-Zugang auch nicht weiter :-).

Ich habe das dann auch so geschafft, ist am Ende auch sportlicher und schärft die Sinne :-)

Die Orientierung in meinem Posting oben ist falsch angegeben, muss heissen: Der hellere Bereich in SW!

Für Karkoschka? Naja, wir wollen hier doch niemanden vergraulen....
Immerhin ist das Teil ja in Tirion's Sky-Atlas drin, auch Draco-Dwarf ist da vertreten :-), hingegen fehlen deutlich einfachere Sachen wie z.B. Jones 1..........

Ich werde mich also für die nächsten Nr-1's besser vorbereiten, der Bericht von Daniel und Uwe oben sind dazu ja bestens geeignet.

friedl

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.96 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?