Posts from Skyfrog in thread „ZWO SEESTAR S50 SMART-Teleskop“

    Habe GraXpert 3.0 auch schon getestet. Scheint ja echt extrem gut zu sein, siehe

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Nur Stacken kann GraXpert nicht. Dafür nehme ich aktuell Siril.

    Danke für den Tipp, PPIP und Autostakkert scheint es jedoch nur für Windows zu geben. Da bin ich mit meinem Mac außen vor.


    Siril gibt es auch für Mac. Kennt jemand sonst noch empfehlenswerte Software für den Mac zum Stacken und zur Nachbearbeitung?

    Hallo zusammen,


    hat schon jemand dieses Siril Skript für Seestar ausprobiert? https://siril.org/2024/03/new-…star-script-and-tutorial/


    Es gibt auch ein Video Tutorial:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Was macht das anders als das Skript von Erik?


    Viele Grüße

    Skyfrog

    Hallo zusammen,


    wir haben leider komplett bewölkten Himmel. In den paar Sekunden, in denen der Mond hervorblitzte, hab ich heute bei den sehr schlechten Bedingungen ein allererstes und wie ich finde tolles Foto hinbekommen.


    Jetzt hoffe ich vor allem auf ein besseres Seeing. Der erste Eindruck des S50 ist schon mal hervorragend!


    Viele Grüße

    Skyfrog


    Hallo zusammen,


    ich bin neu hier und habe keinerlei astronomische Vorerfahrung. Zum Einstieg habe ich mir abends am 08.04. den Seestar S50 direkt beim Hersteller in China bestellt und halte ihn bereits seit heute Mittag in Händen. D.h. in etwas weniger als 1 Woche inkl. Zollabfertigung mit Gesamtkosten von 607,05€. Bin positiv überrascht, wie schnell und reibungslos das alles funktioniert hat!


    Jetzt hat das Wetter leider gedreht, so dass ich erst mal auf ein paar wolkenlose(re) Abende hoffen muss! Bin schon mega gespannt auf den ersten Einsatz meines Seestars ;)


    Viele Grüße

    Skyfrog