Posts from lots in thread „Endlich mal wieder klarer Himmel (8/9.10.10)“

    Hallo Johannes,


    schöner Einsteigerbericht. Denke mal für den Anfang recht ordentlich.
    Hier noch einige Tipps: Jupiter immer am Ende einer Beobachtungssession sonst ist die Adaption dahin. Es sei den du hältst das andere Auge ins Okular. [:)]
    NGC891 ist schwierig bei Himmelsaufhellung. Die Karte im Karkoschka ist ausreichend um sie zu finden. Vllt das nächste mal (Heute Abend?)
    Um Stephan's Quintett (mit 10" wird eher ein Triplett) zu finden am besten bei NGC7331 testen ob du NGC7335/7337/7340 sehen kannst. Wenn nicht dann klappt es wahrscheinlich auch nicht mit de NGC7320 Group!
    NGC7320 ist die größte und hellst und sollte mit 10" unter deinen Bedingungen (5m5-6m0) machbar sein.


    Gruß
    Lots