Posts by HoO_Germany

    Hallo Michael,


    von endgültigem Abschied des ATH ist noch nicht die Rede.

    Aber auch du, als Mitglied des Hattinger Trefs, weisst du sicherlich wieviel Planung und Mühe und Koordination benötigt, dass alles läuft.

    Nun ja, dieses Jahr ist es leider so, dass die Veranstaltung nicht stattfindet und wir hoffen, dass im kommenden Jahr, es wieder so funktionieren

    wird, wie wie früher.


    Hier ein Link unserer WebSite , mit der offizielen Absage des ATH 2023

    ATH 2023 - ABGESAGT
    Liebe Astrofreunde, leider müssen wir den ATH 2023 absagen. Unsere Bemühungen gewerbliche Aussteller zu begeistern unsere Veranstaltung zu unterstützen, haben…
    astroag.jimdofree.com




    Viele Grüße

    Robert

    ich wäre ebenso bereit einen Eintrittspreis zu zahlen. Fände es schade wenn die ATH nicht stattfinden würde.

    Hallo :)


    also wir hadern wirklich nun, was wir tun sollen. Rechnen wir die privaten und semi gewerblichen betrachte, kämen bislang hoch gerechnet ca. 20 Stände.

    Bislang haben wir 2 Anfragen erhalten, die ich noch nicht beantwortet habe, da ich nicht weiss, was ich den Leuten mitteilen soll.


    Gruß

    Robert

    Hallo Stefan,


    also was unsere Eintrittpreise, waren immer schon fair und im Rahmen :)

    Was damals für den Eintritt mit 8 € plus verlangt haben, haben wir jahrelang 4 Euro verlangt und Schüler 1,50 Euro.


    Der Gedanke, die Veranstaltung auf 2 Tage zu legen, hapert bei uns auch, weil wir am Sonntag räumen müssten, damit am Montag der Schulbetrieb normal verlaufe könnte.


    Grüße

    Robert

    Hallo Christian,

    sorry für die verspätete Antwort.

    Bei uns war genau dieser Gedanke von Anfang an auch gepflegt worden. Nur leider ist es so, dass die Besucherzahl nun mal davon abhängig ist, wenn auch mal die großen Händler auftauchen und ihr größeres Angebot mitbringen.

    Daher bezweifle ich sehr, dass das Konzept nicht zieht, denn unser zeitlicher Aufwand, verbunden mit den bislang vorgenommenen Konzepte, anders nicht hätten bewerkstelligt worden sein.


    LG

    Robert

    Hallo Guido,


    ja, die einen finden halt die kleinen, privaten Anbieter interessant, die anderen erhoffen sich von den großen Händlern einen guten Schnapp zu erhalten und natürlich günstige Preise.

    Wir haben stets versucht, eine Balance an Händler anzubieten, aber wie gesagt, so einfach war und ist es nicht gewesen.


    Liebe Grüße

    Robert

    Hallo Stefan,


    danke dir auch für dein Feedback. Sicher sind mal der eine, oder andere Stand "leblos" aber wir haben immer gedacht, auch den kleinen Anbietern eine Plattform anzubieten, wohl auch um "sehen und gesehen zu werden".


    Glaube, wenn die Aussteller, hier insbesondere die gewerblichen, mehr Besucher zu uns gefunden hätten, so hätte sich dieser Standort auch viel interessanter gestalten könnte.


    Gruß,

    Robert

    Hallo Astrofreunde,

    wie aus der Ankündigung geht hervor, mochte der ATH im nächsten Februar statt finden.

    Wir schreiben "möchte", weil seitens der großen Händler keinerlei Interesse mehr besteht,

    hier bei uns auszustellen.

    Wie seht ihr als Besucher diese Entwicklung, sind Astrotreffs obsolet geworden?

    Wenn das so Fall ist und der Zeitgeist die Astroausstellungen nicht mehr für wichtig sieht,

    dann würden wir die Organisation für diese Messe stornieren und die zukünftigen Messen

    auch nicht mehr fortführen.

    Das ganze hängt natürlich auch mit der Terminierung der Aula, weil diese auch für andere

    Events gebraucht wird.

    Eure Meinungen interessieren mich sehr.


    Grüße

    Robert

    Die Astro-AG Hückelhoven als Veranstalter des ATH, freut sich, euch den Termin für 2023 mitteilen zu können.

    Da in den letzten beiden Jahre die Veranstaltung nicht stattfinden konnte, freuen wir uns um so mehr, im

    Jahr 2023, am Samstag den 11.02. wieder dabei zu sein können.


    Somit können wir ab sofort eure Anmeldung entgegen nehmen und bearbeiten.

    Sowohl private, als auch gewerbliche Aussteller können einen Stand haben.

    Tische und Stühle stellen wir zur Verfügung, wer Strom benötigt, bringt bitte

    eine eigene Stromkabelrolle mit.

    Wir hoffen viele von euch antreffen zu können.


    Unter https://astroag.jimdofree.com/ könnt ihr euch über die vergangenen Veranstaltungen

    informieren. :)

    Anlässlich der bestehenden Coronaregeln müssen wir leider den ATH im Februar 2022 ABSAGEN.

    Die im Zusammenhang stehenden Vorgaben besagen, dass wir gruppenweise zu 100 Personen

    einlassen dürfen, diese dann im Einbahnstraßensystem durchgehen, um dann schleunigst wie

    möglich, die Veranstaltung zu verlassen, um weiteren 100 Personen Zutritt zu verschaffen.

    Unter diesen Aspekten, ist es nicht zumutbar, angereiste Interessenten vor der Tür warten zu

    lassen, bis weitere Besucher eingelassen werden.

    Zudem dürfen wir dann weder Getränke, noch Essen anbieten, was weiterhin einen Grund darstellt,

    unter diesen Umständen, den ATH 2022 nicht statt finden zu lassen.


    Wir bitten euch um Verständnis und hoffen, im Jahr 2023 unter normalen Bedingungen unsere Messe

    ausführen zu können und wünschen euch weiterhin eine gute Gesundheit und Freude an unserem Hobby.


    Grüße

    Robert

    Liebe Astrobegeisterte,


    der 22. ATH findet am Samstag, den 19.02.2022 in Hückelhoven statt.


    Unter ATH 2022 - astroag hückelhoven (jimdofree.com)

    findet ihr einige Einträge der angemeldeten Aussteller, Sternwarten und Vereinigungen,

    ebenso wie eine Aufstellung der angebotenen Referate (wer Referate halten möchte, bitte anschreiben).

    Private und gewerbliche Aussteller können sich gerne per Mail anmelden und da unsere Messe jedes Jahr

    den Start der Messesaison bedeutet, hoffen wir auf eure Begeisterung und freuen uns euch dort wieder zu sehen.

    Wir werden wie bisher, die angemeldeten Teilnehmer auf der WebSite bekannt geben.


    Wir freuen uns, euch begrüßen zu können.


    Die Webseite wurde aktuallisiert.

    Wer Vorträge von privaten Astros vorführen möchte, wird gebeten uns anzuschreiben :)




    Gruß

    Robert

    Hallo,


    ich habe diese Firma, glaube ich ca. 1991 in Polen besucht, nicht zuletzt auch, weil Zywiec auch ein Ort besten Biers war/ist.
    Ich hatte Interesse an deren Teleskopen gehabt, auch gerne als Sternwartengerät. Zum damaligen Zeitpunkt wurden auch klassische Cassegrains angeboten, irgendwo müsste ich noch etwas Infomaterial haben?.. oder ich hatte es an der Sternwarte Neandertal weitergegeben.
    Ich habe damals während des Besuchs einige Einblicke in die Fertigung der Teleskope gewinnen können, mir war klar, dass die damaligen Zustände eine andere Konstruktion und ein anderes Design nicht möglich waren, weil man mit dem vorhandenen Material arbeiten musste, welches dort vorhanden war.
    Über die Qualität der Optik kann ich keine Aussage machen, da an dem Tag kein fertiges Teleskop vorlag, wo man zumindest durchsehn hätte können.
    Robust ist das Gerät aber auf jeden fall.... hehe :)

    Hallo,


    ich habe vor einigen Jahren einen 12" oder einen 14" (ich erinnere mich nicht mehr genau) Flextube Dob, zusammen mit einem 125 TAL Apo auf einer parallaktischen Montierung gesetzt, diese ist beim Kunden immer noch in Gebrauch. Die Monti ist ein Prototyp der HoO Longneck1 ;)
    Aber seht selbst und denkt dran, die "kleine Linse" ist ein 125mm TAL Apo!
    Sorry dass das Bild quer steht, im Uploadbereich weiss ich nicht, wie ich es aufrecht drehen kann [:o)]

    Liebe Astrofreunde, traurig möchte ich euch in Kenntnis setzen, dass der User Watchgear bereits in November 2019 seine Reise zu den Sternen angetreten hat.
    Vielen mag er bekannt gewesen sein, ich kannte Klaus als sehr freundlichen, hilfsbereiten, witzigen, neugierigen, angagierten Sternfreund, stets mit einem offenen Ohr für die Astronomie.
    https://www.watchgear.de/


    Ich werde seine Art vermissen, seine vielen Versuchsaufbauten, seine Ideen die er stets auf seine Art umsetzte und immer wieder mit erstaunlichen Ergebnissen aufwartete.
    Leb wohl mein Freund.

    Liebe Sternfreunde,


    am 15.02.2020 jährt sich zum 20 Mal der ATH,
    Astronomie Treff Hückelhoven!
    Die AstroAG des Gymnasiums Hückelhoven lädt zum
    mitfeiern ein.


    Unter https://astroag.jimdo.com/ath-2020-jubil%C3%A4um/
    findet ihr eine Liste der bislang angemeldeten Aussteller, Sternwarten und Vereinigungen, ebenso wie eine Aufstellung der angebotenen Referate.


    Wir freuen uns, euch begrüßen zu können.


    Upgrade Teilnehmerliste


    Gruß
    Robert

    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: wambo</i>
    <br />Ein 152/2800 mm Cassegrain klassischer Bauart ( also offen , mit Fangspiegelspinne )wie er in den 70er Jahren bis Mitte der 80er Jahre von der japanischen Firma SYW Yamamoto hergestellt wurde.
    In Deutschland wurde dieses Gerät in sehr geringen Stückzahlen ( da damals für Amateure kaum erschwinglich )z.B. von Doerr als "Danubia R6-P" vertrieben.


    Mfg Michael





    und hier auf meiner Lieblings-Kombi mit Wachter Pyramidenstativ und Lichtenknecker M60 Montierung in Ausbaustufe 3 :



    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">
    Hallo Michael,


    so ein Gerät habe ich auch mal besessen, hatte es irgendwann auf der ATT in Essen erstanden, komplett mit der Holzkiste, leider aber ohne Säule/Stativ.
    Da es nur einen 1" OAZ besaß, hatte ich einen 1,25" Adapter aus Messing gedreht, so daß auch die gängigen 1,25" Okularen daran funktionierten. Habe erstaunt feststellen können, daß es eine gute optische Leistung zeigte, schnelle Auskühlung durch den offenen Tubus. Letztendlich habe ich das Gerät nach Singapur verkauft...

    Am Samstag den 23.02.2019 ist es soweit, der 19. ATH findet am Gymnasium Hückelhovenn in der Aula wieder statt!


    Wie jedes Jahr, stellen einige unseren Bekannten Aussteller, Sternwarten und Vereine, ihre astronomischen Neuheiten und Bewährtes aus
    Vorträge gibt es auch, zum Programm bitte unsere WebSite besuchen.
    Wir freuen uns auf euer Besuch!


    Update unserer Liste der teilnehmenden Aussteller
    https://astroag.jimdo.com/ath-2019/


    Anmeldungen für private, oder gewerbliche Stände, können über unsere Web Page angefragt werden.


    Wer astronomische Vorträge einer breiteren Hobbygruppe vorstellen möchte, der kann uns gerne anschreiben.



    Update Vortragsliste:
    11.00 h, Dauer ca. 60 min
    Jochen Fehmer, Titel: "Astronomie...nur für Nerds?


    14.00 h Dauer ca. 45 min
    Peter Stolzen
    Roter Mond über Namibia und Deutschland

    der 19. ATH findet am Samstag, den 23.02.2019 in der Aula des Gymnasiums Hückelhoven statt.
    Wie jedes Jahr, stellen einige unseren Bekannten Aussteller, Sternwarten und Vereine, ihre astronomischen Neuheiten und Bewährtes aus [:)]
    Vorträge gibt es auch, das Programm werde ich in Kürze hier darstellen.
    Wir freuen uns auf euer Besuch!

    Am Samstag ist es soweit, der 18. ATH eröffnet die jährliche Astrotreffen/Messe - Saison.
    Wir freuen uns auf die vielen Besucher und Aussteller unserer Messe und wünschen euch
    allen, einen schönen Aufenthalt, mit interessanten Käufen und Bekanntschaften.


    <font color="red">Gegen 12h wird ein TV Team des RegioTV die Ausstellung besuchen und einen Bericht fassen.
    Sobald der Link vorhanden ist, werden wir diesen posten.
    </font id="red">


    Liebe Grüße
    Euer ATH Astro-Team

    Ja, in der Tat, habe den Fehler entdeckt und korrigiert. Dafür aber, könnt ihr nicht mehr nach dem Fluxkompensator forschen [:)][:D]
    Im Übrigen, es wurde auch die Liste der Teilnehmer geupdatet.
    Wer zusätzlich Referate halten möchte, bitte melden.



    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: FrG</i>
    <br />[quote]<i>Original erstellt von: Nils_Eggert</i>
    <br />Also wenn es der 17.02.2017 ist benötigen alle die da hin möchten eine Zeitmaschine.[:D]
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Das wird hart ohne FluxKompensator[B)]
    Schade, eigentlich wollte ich dorthin.


    Naja, vlt. hat der Organisator ein Einsehen und verlegt es nach 2018[:D]


    Gruß & CS Franjo
    [/quote ]

    Hallo Michael,


    danke fürs Aufmerksam machen, habe wegen dem 18.ATH intern und im Stübchen quasi den 18. geschrieben, aber richtig ist, der Termin am 17.02.2017 ATH in Hückelhoven [:)][:D]


    Bezüglich der ATH, wer einen Ausstellplatz als privater Aussteller möchte, bitte unter astroag.hueckelhoven(==&gt;)web.de melden, ebenso bitte ich die gewerblichen Aussteller, sofern noch keine Anmeldung vorgenommen haben, bzw. neue Aussteller, sich zu melden.


    Wer Referate zu astronomischen Themen halten möchte, kann dies auch bitte unter gleicher E-Mail Addy anmelden.






    Vielen Dank und Grüße