Posts by Tele-Optic-tecnica

    Du hast mich mein Schweigen in Deutschlands Astro-Foren brechen lassen Martin :)


    Du wirst mir und meiner Familie sehr fehlen alter Freund.
    Ich spüre noch unsere letzte Umarmung im September diesen Jahres.
    Es war mir eine große Ehre Dich gekannt zu haben.


    Giovanni, Ursula und Marina Donelasci

    Salve Astrotreffler,


    Verkaufe die Neuen Reisemontierungen von Skywatcher on Stock:


    Star Adventure PhotoSet für 269€
    Star Adventure Equatorial Wedge 69€


    Auch hier kann die GIRO-mini Montierungen als 3-D Kopf bestens eingesetz werden. Auch hier ein einzigartiger Bundle-Preis für die GIRO-mini inkl. Prismenklemme und Gegengewichtsstange für 165€.


    Weitere Infos findet Ihr hierhttp://www.tele-optic-tecnica.eu/staradventure-giro-2.html


    saluti Gio

    Salve Astrotreffler,


    Verkaufe die Neuen Reisemontierungen von Skywatcher on Stock:


    Star Adventure PhotoSet für 269€
    Star Adventure Equatorial Wedge 69€


    Auch hier kann die GIRO-mini Montierungen als 3-D Kopf bestens eingesetz werden. Auch hier ein einzigartiger Bundle-Preis für die GIRO-mini inkl. Prismenklemme und Gegengewichtsstange für 165€.



    Verkaufe mein AstroTrac Vorführer erste Generation (noch nicht ausgefräst)für 200€.War nur einmal im Einsatz. Ist nur auf Messen rumgezeigt worden wegen meiner ATC und Mini-Mount. Bei Bedarf gebe ich noch unsere ATC-Wedge sowie GIRO-Mini als Bundle hinzu für den Sonderpreis von 200€ für dieses Gerät.


    saluti Gio

    Salve Astrotreffler,


    Verkaufe mein AstroTrac Vorführer erste Generation (noch nicht ausgefräst)für 250€.War nur einmal im Einsatz. Ist nur auf Messen rumgezeigt worden wegen meiner ATC und Mini-Mount. Bei Bedarf gebe ich noch unsere ATC-Wedge sowie GIRO-Mini als Bundle hinzu für den Sonderpreis von 250€ für dieses Gerät.


    Verkaufe die Neuen Reisemontierungen von Skywatcher on Stock:


    Star Adventure PhotoSet für 269€
    Star Adventure Equatorial Wedge 69€


    Auch hier kann die GIRO-mini Montierungen als 3-D Kopf bestens eingesetz werden. Auch hier ein einzigartiger Bundle-Preis für die GIRO-mini inkl. Prismenklemme und Gegengewichtsstange für 165€.



    saluti Gio

    Salve Forum,


    ich möchte euch eine Neue Original Verpackte HEQ-5 Klassik inkl. 2x Gegengewicht aber ohne Stativ ( habe ich einzeln schon verkauft) anbieten. Für die solide Montierung inkl. Versand innerhalb Germany möchte ich 295€ haben.



    saluti Gio

    Salve Forum,


    ich möchte Euch meine Vorführ-Cams aus dem Shop anbieten.


    Ich kann Euch eine Brightstar CCD Mammut L429 von Lyuba anbieten.
    inkl. 1 1/4" Adapter und Kabel so wie Software für 300€


    Dann habe ich noch eine ALCCD 5V für 125€ inkl. Kabel für Euch.


    Für ganz hartgesottene mit Hang zum Masochismus habe ich noch eine Uralte 201XT Pictor von Meade im Angebot [;)]


    Oder einer Atik 1HS für den Paralellport[:)]


    Für die Sammlerstücke gilt > persönlich verhandelbar.



    saluti Gio

    Einen hab ich noch....


    "GIRO" kommt aus dem italienischen und bedeutet "Drehung".
    Des weiteren sind es die Anfangsbuchstaben von den beiden Personen die damals daran geglaubt haben das so ein Hundeknochen für die Beobachtung nützlich sein kann [:D]


    <font color="yellow">GI</font id="yellow">-ovanni Donelasci und <font color="yellow">RO</font id="yellow">-lf Klemme

    Salve Martin,


    Noch eine wichtige Info zur Montierung.
    Die Twilight von ES wurde zwar nach meinen Angaben der alten GIRO-3 gefertigt ist nun
    aber ein reines ES Produkt. Die Montierung wurde auch nicht durch uns
    bei der Tele-Optic-tecnica produziert.
    Die Montierung wird nun durch ES produziert und nicht bei uns.
    Daher erwirbst Du bei ES nicht eine GIRO-3 sondern eine Twilight.


    Die Tragkraft von 18KG bezieht sich in der Regel, so war es bei mir und dem Original,
    auf die gesamt Traglast.Bedeutet 9 KG pro Seite.


    Ich hatte mich damals bei der Traglastangabe darauf beschränkt das der Käufer und Montierungs-Einsteiger bei diesem System
    eine moderat Traglast Angabe bekommt.


    Sicherlich kann man die Montierung noch höher belasten aber irgendwann erreicht
    auch dein Stativ so etwas wie ne kritische Phase ;)


    Nähere Infos zur alten GIRO und den neuen Modellen siehe Traglasttabelle auf meiner Homepage/Montierungen.


    saluti Gio

    Salve Astrotreffler,


    ich brauche Platz für neue Geräte und möchte daher
    mein LX-200 GPS-SMT aus der Ausstellung verkaufen.
    Gerät ist wie Neu, hat die ganze Zeit bei mir in der Ausstellung gestanden. War noch nie draußen :)
    Alter ca. 5-6 Jahre.
    Optik 10" f10 ist noch keine ACF sondern UHTC.
    Spiegelfestklemmung und Motorfocuser vorhanden.
    Originales Edelstahlstativ vorhanden.
    Original-Verpackung vorhanden.


    <font color="yellow">Ich möchte für das Gerät 1900€ haben.</font id="yellow">


    Natürlich ist der Preis noch in einem bestimmten vertretbaren Rahmen verhandelbar [:)]
    Bevor das Gerät ausgeliefert wird unterziehe ich dem Gerät und dem neuen Besitzer in seinem Beisein eine Justierung am künstlichen Stern[:)]


    salui Gio

    Salve Astrotreffler,


    beide Montierungen versehen Ihren Dienst zur Zufriedenheit.
    Meine Kunden arbeiten sowohl mit der Meade als auch mit der Celestron.


    Von der werkseitigen Einstellung des Antriebsspiels gefiel mir die CAM etwas besser als die LXD. Dies ist aber letztendlich nur etwas Arbeit die investiert werden muß.


    Die Arbeitsgeschwindigkeit und dessen Lautstärke ist bei beiden im schnellen Suchmodus nicht nachbarschaftsförderlich. In solch einem Fall empfehle ich die LXD da sich diese im Silent-Modus betreiben läßt und somit den Nachbarn nicht so schnell vergrault. Die Cam neigt da eher wegen den voluminösen Kunststoffgehäuse zu höheren Gerauschresonanzen. (Übrigens läßt sich die Ami-Version angeblich runterregeln im Suchmodus beim Anfahren :)


    Mit beiden Montierungen kannst Du aber so gesehen nichts falsch machen wenn Du die Traglast im moderaten Bereich von max.8KG läßt.


    saluti Gio

    Hallo liebe Astrotreffler,


    ich beobachte schon lange großflächige Objekte am Himmel mit oben beschriebenen Teleskopen.
    Dabei sind wir so manches mal in die Alpen oder ins Moor
    gefahren um unter ultimativen Himmelbedingungen hier in Europa zu beobachten.
    Hier bei kamm mein 130f5 von ARO zum Einsatz...kennt von Euch eh keiner lag weit vor Eurer Zeit und den Skywatcher Tuben ;)


    Wenn Ihr meint das die bereits diskutierten Teleskope einen Farbstich haben,
    dann hättet Ihr mal durch meinen ARO oder einem Jäger-Objektiv (alle beide stammen aus den USA) schauen sollen.
    Das war noch echte Farbe :)


    Aber zum Planeten schauen habe ich damals die Richfields nie benutzt.
    Macht auch wirklich keinen Sinn den dafür sind Sie wirklich nicht gebaut.


    Wie Karsten schon sagt, das ist ein Teleskop für Spezialisten.
    Ich habe damals mit sehr großen AP´s gearbeitet 6-8mm um das Maximum für mich bei riesigen Gesichtsfelder herauszuholen.
    Das bedeutet das ich mit maximaler Vergrößerung von 15 bis 30 fach operiert habe.
    Das ermöglichte mir damals unter Verwendung des Pentax XL-40 ein Gesichts Feld von satten 4°.


    Bei diesen Vergrößerungen hatte ich dann so manche Zeichnung angefertigt und versucht lichtschwache SN-Überreste, Gasnebel
    oder Horror schwache Galaxien der lokalen Gruppe (Leo-1 / Leo-2) zu erhaschen.


    Nur zu diesem Zwecke würde ich die kurzen Dicken empfehlen :)
    Du startest doch mit deinem Traktor auch nicht in der Formel 1 wo die Konkurrenz mit weit über dreihundert an Dir vorbei rauscht.
    Dein Traktor brauch das große weite Feld und das beackerst Du dann langsam aber ausdauernd ;)


    Ohne diese RF-Optiken hätte ich damals nicht diese großen Gesichtsfelder bei hoher AP komprimieren
    können um diese wahrlich Großflächigen Objekte zu beobachten.
    Hier sehe ich die Bestimmung dieser Tuben.
    Aus der Notwendigkeit dann noch eine einfache Montierung zu verwenden die intuitiv händelbar war habe ich dann die GIRO noch erfunden.
    Ein schnelles System was innerhalb von wenigen Minuten Einsatzbereit ist.
    Auf meiner HP könnt Ihr noch zwei Berichte darüber lesen (W80 und Cygnus)
    http://www.tele-optic-tecnica.eu/astronomia-di-gio.html


    Quintessenz des ganzen &gt; große Gesichtsfelder ja +++ große Vergrößerung nein



    saluti Gio

    Hallo liebe Astrotreffler,


    die neue EQ-8 von Skywatcher kann bei uns besichtigt werden so wie bestellt werden.


    Die EQ-8 wird von uns neben dem originalen schweren Stativ auch auf unserer Tele-Optic-tecnica Säule montiert und angeboten. Nähere Infos gibt es hierzu auf unserer Homepage.


    http://www.donelasci.de/stahlsaeulen.html


    Die Montierung so wie die Stahlsäulen können bei uns im Ladengeschäft besichtigt und Ihrer Funktion ausprobiert werden. Die Montierung wird mit einer sehr stabilen rollbaren Tragekiste, die wahrscheinlich aus dem musikalischen Konzertalltag stammtaus, geliefert. Die EQ-8 Montierung ist äußerst solide und sauber verarbeitet und wird sicherlich locker die anvisierten 30-50 Kg ertragen.


    Bei Interesse einfach einen Termin vereinbaren.


    saluti Gio

    Hallo Astrotreffler,


    ich möchte Euch auf der AME bzw. auch noch eine Woche nach dem Event bis in die KW39 Sonderpreise auf meine GIRO-Montierungssysteme unterbreiten.


    Im Angebot sind z.B.
    GIRO-Ercole
    GIRO-mini classic
    GIRO-Natura
    GIRO-FLM Kugelkopf
    GIRO-ATC wedge System
    Prismenklemme Standard neue Serie
    Prismenklemme mit Druckschuh neue Serie
    Prismenschienen
    Doppelbefestigungen usw.


    Desweiteren werden die ersten "PushTo" Umbaukits für die digitalisierung der GIRO-Ercole angeboten.
    Mit dem Upgrade ist es nun möglich mit den Tablet oder Smartphone
    ein manuelles GOTO bzw. PushTo an der GIRO-Ercole Montierung einzusetzen.


    Bei Interesse zu Produkten oder Fragen hierzu einfach auf die mobile Nummer anrufen, das Festnetz ist Dank 1&1 etwas angeschlagen ;)


    saluti Gio

    Hallo Tommy,


    bitte verlager unsere Diskussion mit Deiner Stellungnahme und Sicht der Dinge nicht ins andere große Forum in dem Du Dein Thread dort fast eins zu eins einstellst.


    Man könnte ja faßt denken das Du mich nicht magst [;)]


    Und bitte laß die Unterstellungen das wir die Firma Skywatcher schlecht reden wollen. Wir sind seit einer gefühlten Ewigkeit Skywatcher Händler (über 20Jahre). Würden wir nicht hinter dieser Marke Voll und Ganz stehen wären diese vielen Jahre der Zusammenarbeit nicht zu Stande gekommen.



    saluti Gio

    Salve Tommy und alle Mitleser,


    unterstell mir doch bitte nicht immer das ich der Firma Skywatcher
    an den Karren pinkeln möchte und Ihnen unterstelle das diese schlechte Motoren verbauen [:(!] laß es doch bitte sein.


    Ich wiederhole mich nun ein letztes mal.
    Das was ich schrieb entsprach der Wahrheit.
    Die Bestätigung diesbezüglich kamm auch vom Syntha Chef.
    Der Prototyp bzw. Sample steht bei OVL und läuft nun Ordnugnsgemäß.
    Daher geht es jetzt endlich los mit dem Verkauf :) bei uns.



    saluti Gio

    Hallo lieber Tommy,


    lese Dir bitte noch einmal meine Aussage zum Thema durch.
    In keinster Weise habe ich die Marke Skywatcher schlecht geredet[:(!]
    Desweiteren tue ich auch nicht bei meinen Kunden absahnen.


    Ich verkaufe seit vielen Jahren diese Marke und habe einen sehr guten Kontakt zu OVL und pflege ein freundschaftliches Verhältnis zu Ihnen.
    Ich finde es sogar lobenswert und Vorbildlich wenn eine Marke das Produkt erst dann freigibt wenn die Serienreife gegeben ist.


    Ich bleibe auch weiterhin bei meiner Aussage das die Geräuschkulisse der ersten Version deutlich höher war als bei der Version vom Mai bei der ATT2013. Dort lief die Montierung meinem Stand gegenüber den ganzen Tag auf Augenhöhe. Dieses sollten auch andere Forenmitglieder hier bestätigen können die im Mai am Skywatcher-Stand waren.


    Interessant dann ist also also die EQ-8 ein Östereicher.
    Ist doch schön das soviel gutes aus der Alpenrepublik kommt [}:)]


    saluti Gio

    Hallo Michi wieso eigentlich der Herr Gio ??


    Gio steht für Giovanni [:0]


    Ganz einfach, weil ich beide Prototyp-Versionen persönlich kenne.
    Weil ich als Skywatcher-Händler im ständigen Kontakt mit der
    Opticalvision in England bzw. Kempten im Allgäu stehe.


    Messestand so wie Prototyp stehen in Kempten beim Herrn Rodoschegg der hier schon öfters etwas zu geschrieben hat. Er ist derjenige der die Fa. Skywatcher, durch den britischen Importeur Opticalvision hier bei uns in Deutschland vertritt.


    Tommy warum ich weiß das es sich um andere Motoren handelt ??


    Erstens vertraue ich meinen Ohren.
    Zweitens den Aussagen vom Skywatcher-Chef und der OVL
    Drittens meiner Logik &gt;&gt;&gt; Wenn doch alles in Ordnung wäre warum verkaufen Wolfi, Markus, Astroshop, all die anderen und Ich die Monties nicht schon seit März &gt;&gt;&gt; Lösung : Sie wurde uns noch nicht angeboten weil.....siehe Becherboden [:)]


    saluti Gio (Giovanni)

    Ich weiß wirklich nicht was Ihr in Eurer Freizeit raucht....aber tut dieses bitte nicht weiter es kann Euch schaden.


    Wo habe ich irgendwo in Östereich an Motoren geschraubt?


    Fakt ist das die neuen Monties neue Motoren bekommen.
    Fakt ist das die vorab rausgehauenen EQ-8 Monties diese noch nicht hatten.
    Fakt ist das die Monties irgendwann im September kommen.
    Fragt doch bitte bei Skywatcher bzw OVL an[}:)].


    Die die mich kennen, wissen das ich nicht zur Kategorie "Vielposter" gehöre und mich aus all den ganzen Händlerquerelen raushalte.
    Also haltet mich bitte hier aus dieser unsäglichen Diskussion raus und unterstellt mir nicht das ich meinen Heimatländern Deutschland/Italien untreu werde und mit den Östereichern langsam anbändel [;)]



    saluti Gio

    Hallo Astrotreffler,


    habe die EQ-8 Version vom letzten AME 2012 in Betrieb sehen können so wie die letzte überarbeitete ATT2013 Version mit den neuen Motoren.
    Es ist feststellbar das diese überarbeitete Version deutlich leiser im normal Betrieb und bei Vollast arbeitet. Wirklich kein Vergleich zu vorher[;)]


    Diese letzte Version ist nun für den Endkunden bald verfügbar und bereits orderbar &gt; laut OVL in zwei Versionen [:)]
    EQ-8 mit Gegengewichten
    EQ-8 mit Gegengewichten und Stativ


    Alle bereits veröffentlichten Erfahrungsberichten und Infos sind mit Vorsicht zu genießen da diese noch mit den alten Motoren SetUP ausgestattet waren. Da gehören auch die EQ-8 vom Lajos zu.


    Die Montierungen die nun vorbestellt und im September kommen sind definitiv die letzte überarbeitete Version die in Essen vorgestellt wurde.



    saluti Gio

    <font color="red">Wer auf solche Preiskämpfe eingeht und aktiv am weiteren Preisdumping teilhaben tut ist nicht viel besser als die Initiatoren des ganzen [:(!]</font id="red">


    Preiskrämpfe gibt es bei meiner Montie nicht. Zwar gibt es nun genug Klone meiner GIRO-Montierung doch das Original bleibt das Original [:)]


    Auf der ATT haben viele Astronomen die Chance genutzt einmal an der Ercole zu drehen und sich von der Laufqualität und enormen Tragkraft der Montierung ein Bild zu machen....natürlich auch von den Klonen [;)]


    Danke für das tolle Feedback und dem Interesse an der digitalen PushTo-Version der Ercole. Jede Ercole kann nachträglich zur PushTo mit wenigen Handgriffen umgebaut werden.
    Das ganze kann durch ein Smartphone mit Android und Bluetooth angesteuert werden. Steuersoftware ist hierbei SkySafari Pro.


    Im Herbst werde ich die Umbausätze offiziell mit den Jungs von Astroleuchten anbieten können[8D]


    <font color="yellow">Der Preis für die Ercole inkl. Standard Prismenklemmen liegt bei reduzierten 349€</font id="yellow">


    saluti Gio

    Ich möchte Euch aus dem Nachlass eines alten Frankfurter Hobbyspechtlers ein kaum gebrauchtes Teleskop anbieten.
    Montierung Vixen SP inkl. Stativ
    OTA Vixen R-150 S Newton.
    Laut der Witwe gibt es noch einen Transportkoffer dazu.
    <font color="yellow">Preisvorstellung 250€</font id="yellow">
    Bei Interesse kontaktet mich, dann werde ich Euch den Kontakt zur Witwe vorbereiten die dann den Kauf abwickelt.



    saluti Gio

    Wir können Euch auf der ATT ein paar tolle Angebote anbieten wie z.B:
    Montierungen, Zubehör und Zubehörtechnik wie z.B Zollschrauben oder Sterngriffe.
    Pentax-Okulare und Zubehör.
    Sonnenteleskope und Filter.
    Gebrauchte so wie Neuware zum Schnäppchenpreis.


    Exclusive Präsentationen wie z.B. der digitalen PushTo Ercole-Montierung oder dem neuen Pentax-Spektiv.


    Bis Samstag euer Gio [:)]