Posts by Jan-Hinnerk

    Danke für eure Antworten.


    Also die Links sind super, das teleskop ähnelt auch meinem also werd ich das wohl mal versuchen! Is bestimmt günstiger! Ansosnten halt mal auf ebay schauen! Jetzt weis ich wenigstens wonach! vielen Dank.


    Bis denne und klare Nächte

    Jo Werner,


    Ich komm aus der nähe von Duisburg und Moers. Die letzten Tage waren wirklich sehr beschissen vom Wetter her!


    Und wenns heute wieder klar is werd ich wohl nochmal lostingeln. Nur mit Fotografie bräucht ich mal ein wenig Einsteigerhilfe, respektive erstmal ne Kamera :).


    Schöne Grüsse und klare Nächte

    Also ich komm auch aus NRW und hier war entgegen der Wettervorsage superklar! Die Schnuppe ist mir auch aufgefallen und der freund der dabei war konnt nur den schweif noch sehen, aber der war ja gross und lang genug! desweiteren hatten wir ein schönes bild vom mars und den plejaden im teleskop zu bewundern! alles in allem hattes es sich heute gelohnt!

    Also ich schaue nun seit ca einem jahr mit einem Tschiboskop. Wobei das Teleskop selber nicht unbedingt das Problem darstellt! Planeten und einige andere Objekte lassen sich durchaus gut einfangen! Nur das Stativ und die Halterung treiben mich in den totalen Wahnsinn!


    Beim Einstellen des Suchers ist das Teleskop nicht wirklich fest zu stellen, und wenn man etwas mit dem 20mm-Okular im Blickfeld hat muss man trotzdem ständig die Schrauben lösen und nachstellen! Mit dem 12,5mm
    gehts noch ansatzweise gut, wenn man sich beeilt, aber bei 4mm is endgültig schluss! Die Venus sah eher aus wie ein Porsche, der auf dem Nürburgring an einem vorbeirauscht! Keine Chance auf ein scharfes Bild. Die einzige Möglichkeit besteht darin den Tubus festzuhalten und den Kotzreiz, welcher durch das starke zittern verursacht wird zu unterdrücken!


    Hat da nicht jemand von euch nen tip für nen Budgetfreundliches (bin armer Student) Stativ mit halterung?


    Danke im Vorraus und stets einen klaren Himmel