Posts by krisch

    Hallo Raphael,
    die gleiche Idee geht mir auch schon seit einiger Zeit durch den Kopf. Leider habe ich weder praktische Erfahrung mit Spiegelschleifen noch mit Optikrechnung, der Aufwand war mir bisher zu groß. Ich frage mich, wie man die Bildfehler in den Griff bekommt(für Tipps, wie man sowas rechnet, wäre ich dankbar), insbesondere bei schneller Öffnung und großem Bildfeld. Für langsame Öffnung müßten die genannten Lösungen (Herschel, Yolo aber auch Kutter) funktionieren. Weshalb willst du nur eine optische Fläche? Solange keine Obstruktion auftritt, dürfte es kein Problem sein. Man sollte auch abwägen, daß kleine Obstruktion (unter 20%)nur noch sehr geringen Einfluß auf die Abbildungsqualität hat. Das es etwas sein soll, was es noch nicht gibt, finde ich auch sympathisch, aber der Aufwand sollte irgendwie durch den Nutzen gerechtfertigt sein.
    Wie werden die Keck-Spiegel eigentlich gemacht?
    CS
    Christian