Posts by Klarinetto

    [quote]<i>Original erstellt von: dlb51</i>
    [
    P.S.: Wolfi (Herr Ransburg) war da und die Frau heißt Sabine Crelier. Ansonsten waren auch Patrick und Andi anwesend.


    Falsch! Wolfi stimmt und Patrick auch und erst Recht Sabine, doch der Andi war in Wirklichkeit einer, der immer dort auftritt, wo niemand ihn erwartet: Klarinetto
    Und Andi kommt auch wieder, war nur leider erkrankt an diesem Tage..


    Zum Angebot: Unter 100 Zufriedenen gibst IMMER ein paar Unzufriedene. Damit muß die Menschheit leben, und der TS erst Recht.
    :)

    Das ist ja herzallerliebst!
    :)
    Kurt redet auch immer nur in den höchsten Tönen von deinen Röhren und jetzt noch sowas!
    AUFPASSEN: UNSER Hund wurde das Teil auseinandernehmen.
    Nochwas: MEIN 16" Meade hat ein neues zuhause bei Hannover gefunden...
    ICH habe jetzt einen Nexstar 8i
    seit gestern
    GEILES Teil
    mir reichts
    Frohe Ostern!
    Klarinetto

    Nochmal von mir: Kann nur etwas über die Optik sagen etc. habe ja den DOBSON.
    Ein gewaltiger Tubus, der senkrecht höher als 190m ist, und man deshalb auf jeden Fall einen Schemel oder- wie ich - einen Bierkasten Marke "Rolink" (gibts wirklich!!) benutzen muß.
    Das alleine nervt schon ungeheuerlich, wenn man sich auch noch vornüberbeugen muß, um ans Oku zu gelangen.
    Nichts da mit gemütlichem Beobachten!
    Als parallaktisch montiert stelle ich mir dieses Teil monströs vor, wohl durch die höhere Lage noch höher als 190.
    Also für mich wäre das nichts.
    Optisch kann zumindest ich nicht meckern; Rohr hat ihn vermessen und mindestent als beugungsbegrenzt eingruppiert, kein Astigmatismus etc.
    Strehl um die 0.83 wohl
    Bei so einem großen Spiegel keine schlechten Daten, Kurt hat da auch schon öfter durchgeschaut und keine Gemeinheiten entdeckt, wenn auch seine eigenen Spiegel natürlich um Klassen besser sind ( auch mein kleiner GSO 8" hat Strehl mindestent 0,95)
    Auskühlen? STUNDEN! Wenn nicht das Teil premanent draußen steht, und dann kommen die Probleme mit dem Tubusseeing, das bei mir wirklich gravierend ist; habe auch keinen Lüfter, weil zu ungeschickt beim basteln.
    Wie gesagt: Ich persönlich würde mir so ein Trum nicht wieder kaufen, sondern, was kleineres um die 10", damit sieht man auch ne Menge, im Grunde ALLES, was auch der 16" zeigt, aber natürlich nicht soo hell...


    Man sollte also vor einer Kaufentscheidung genau überlegen!
    Keine BAUCHentscheidung- wie bei mir damals- (MUSS ICH HABEN SONST STERBE ICH..) sondern GENAU überlegen.


    Viel Erfolg bei der Entscheidungsfindung
    Klarinetto

    [quote]<i>Original erstellt von: Kurt</i>
    <br />Hallo Marianne,
    16" Dobson ist schon eine recht ordentliche DS- Kanone. Zufällig kenne ich den "Starfinder" von Klarinetto. Das Gerät ist genau das Gegenteil dessen, was sich Mr. Dobson vorgestellt hat, weil viel zu schwergängig, wackelig und viel zu massiv.


    Hallo Marianne!


    Kurt har Recht: Ein schönes Teil, aber sehr wuchtig und nichts zum täglichem Aufbau.
    Ich schaue zZ eher durch den kleinen 8"er; Bastler können aber aus dem Orginal Starfinder 16" genau das machen, was John Dobson wollte; und der Anschaffungspreis ist sehr günstig.
    Ich persönlich überlege mir, das Teil zu verkaufen; hänge aber irgendwie dran...
    Zum Größenvergleich: Schaue Dir meine, zugegebenermaßen gewagten Fotos im Board "Ulk..." an unter " Astrokalender 2004", ich selber bin 186 groß...
    Viele Grüße
    Klarinetto

    Lieber Kurt,
    sei mir nicht böse: aber dein geniales Bild von den "Dobsonlichtkanonen" weiter unten hat in mir sehr das "Heimweh" entfacht....
    diese schönen Hügel im Hintergrund, lichtbenetzt, mit leichtem Reif überzogen...seufz... seufz...
    WANN oh WANN seh´ich euch wieder, heimatliche Gefilde?
    wo ich oft mit Luna spazieren ging?


    :)


    (PS: fehlt nur noch ein 16er....)


    Klarinetto

    Lieber Wolfgang,
    danke für deinen Grüße!
    Bin manchmal hier manchmal dort; werde lieber nichts oder wenig schrieben, bis ich wieder mehr zeit habe, als dann terads nicht mitzubekommen...
    Astrotreff ist mir momentan lieber, weil einfacher zu " bedienen", doch wer weiß...
    bis bald
    andré

    Lieber Ives,
    ich sehe: dein Projekt nimmt Gestalt an!
    Glückwunsch!
    Ich komme nicht zum gucken: WENN ich hier bin, schifft es oder hat Nebel hoch drei...
    Werde einen kleinen "Reisedobson" vom Wilfi demnächst bekommen für die tollen süddeutschen (über 6,0 Himmel) auf 800m Höhe...)
    Nochwas: Habe inzwischen den Mag 1 rausgeschmissen aus dem System: OHNE macht mehr Spaß!!
    :))
    André Klarinetto
    nochnochwas: kann zu 99% sein, daß Kurt der Große mir den 16er umbaut ähnlich seinem 12er... mit Nachführung und so.. feine Sache,,mal schauen...mit Gitterrohr etc.----

    und wenn ich mhjer zeit hätte, würde ich mit meinen unqualifizierten, aber interessanten Beiträgen ( hüstel hüstel) die statistik aufmischen
    ...
    LOL
    doch der Klarinetto muß richtig schaffen, 59 willige, süddeutsche klarinettenschüler das fürchten lernen....


    egal: die sterne laufen nicht davon; auch in 50jahren ist M1 noch M1 oder M 42 dergleiche; und de 16" Spiegel sieht dann auch nicht mehr oder weniger, und sollte ich vorher aus dem Schulfenster springen, weil die 59 leutchen abermals nicht geübt haben: dem himmel ist´s wurscht!
    einzig der 16er muß vererbt werden, aber an wen??
    Tierschützverein?
    Vieviele Sack Hundefutter ergibt ein 16" meade dobson?
    Eines ist klar: MIT SICHERHEI weniger als ein 16" Lomo!!


    :)
    Klarinetto

    Stimmt! Klarinetto HAT so ein Teil!
    Habe auch schon privat geantwortet, dem hier Geschriebenem ist nichts hinzuzufügen.
    Eines darf nicht vergssen werden: Die Starfinder Dobsonmontierungen sind nicht die verwindungssteifesten!!
    Also lieber ein paar zusätzliche Winkel ranschrauben etc etc.
    Wenn sich was "verdreht"m ist der beste PC machtlos.
    Hatte damit auch mal Probleme, bis ein sehr (!!) netter Herr Staude bei
    Meade in München mich aufgeklärt hat.
    Auch rutschen oft die miserablen Imbusschräubchen durch,( warum fliegt eigendlich das Space Shuttle??); als ein netter Sternfreund mir da größere Schrauben reingedreht hatte ( an einem Encoder) liefs auch besser.
    Wenn alle Punkte, die hier im Tread beschreiben wurden, beachtet, kann nichts mehr schief gehen.
    Der MAG 1 funktioniert dann perfekt; es sei denn, die Batterien sind alt..
    Deshalb habe ich mir auch beim Wolfi einen 8" GSO bestellt, damit Klarinetto in der Fremde, sprich Süddeutschland, ab 8.9 OHNE PC tüchtig übe, DENN: solangsam gehen mir die ganzen PC´s auf den Geist.
    Das war ein Loblied aufs Starhopping
    Klarinetto

    Hi Herr Hannes!
    :)
    wie Du gemerkt hast, bin ich nicht gekommen
    habe Kurt besucht nachmittags, dann einen weiteren Termin gehabt
    mal schaun wer das LV will, bis jetzt keiner..
    und dann heißt es immer: "LV´s sind sooo toll"
    ;))
    (sind sie auch--will aber lieber LVW´s jetzt...)
    Grüße!
    Klarinetto