Posts by Mproper

    Mal sehen ob das klappt mit dem Treffen am Vogelsberg, ist allerdings eine ungünstige Zeit, im Mai ziehen Bekannte um, die wir dabei unterstützen, mal sehen, ob wir das alles zusammen bekommen

    Ja das stimmt, das Teil ist ein bissel fummelig und wackelig …

    Ich bin zwar schon lange ein IT ler aber war früher Mechaniker und man fühlt einfach wertige Sachen …

    ich weiß aber auch, das man dies für das Budget nicht bekommt.

    I

    Hier kommen die Antworten wie aus dem Maschinengewehr….

    Ich habe mir ein Budget von 600 plus minus gesetzt, an Dobson habe ich auch schon eine zeitlang gedacht, doch wie grad schon geschrieben, je mehr ich lese, desto schwieriger wird es, elektronische Hilfe fand ich als cooles Gimmick, ist aber nicht essentiell…

    Es ist halt schon irgendwie blöd als Blinder von Farben zu sprechen, nur weil sie einem beschrieben wurden…

    Gute Frage, ich weiß es nicht, was sie für eins hat, ich hab’s vergessen, ich weiß, das es ein Linsenteleskop ist, Hersteller und genauer Typ ist einfach weg, ich werde mir, weil sie nicht bei uns wohnt , ein Eigenes zulegen.


    Was mich interessiert sind die Planeten aber da ich weiß, dass ich neugierig bin, will ich mich jetzt noch garnicht so festlegen und möchte sich das entwickeln lassen.

    Für mich habe ich mir dieses Teleskop rausgesucht:




    Eins noch zum Teamworking:

    Meine Tochter hat ja auch eine Tochter, die nun fast 4 ist und natürlich neugierig auf alles ist und da die Kleine auch öfters bei uns ist, wollen wir uns ergänzen…. Ich denke, das wird lustig

    Hallo zusammen, nachdem die Registrierung etwas länger dauerte, weil der Code nicht ankam und ich mich ein wenig eingelesen habe, hat das Registrieren mit einer alternativen Mailadresse nun geklappt.

    Tja, wie habe ich hergefunden? Wer bin ich und was will ich?

    Heiße Oliver bin äh fast 58 Jahre alt und lebe im Nordosten von BaWü und das relativ ländlich. Ich habe schon immer immer wieder in den Himmel geschaut und fand das faszinierend. Doch man kann nicht alles machen, weil die Tage einfach zu kurz sind.

    Dann kam meine Tochter auf einmal mit einem Teleskop an, wir haben es zusammengebaut und mal geschaut wie das so funktioniert…. Das hat mich dann dazu gebracht, mich auch damit zu beschäftigen. Ihres ist ein Refraktor und sowas werde ich mir dann auch zulegen und dann mal schauen, wie sich das Ganze entwickelt.

    Auf jeden Fall ist mein Interesse geweckt Löcher in den Himmel zu schauen… :)