Posts by flow1896

    Hallo Filippo,


    hehe, kein Problem.

    Quote

    - Warum genau willst du ein anderes Objektiv? Was erwartest du davon / was sind deine Anforderungen an das „neue“ Objektiv?

    Mit der Sony A6400 (APS-C) komme ich mit der Nachführung zwar gut zu recht, aber ohne Tracker an meine Grenzen.

    Im Weitwinkel-Bereich ist das natürlich völlig in Ordnung, aber ab > 20mm wird dann aber die Belichtungszeit kurz und ab ISO 3.200 ist bereits Schluss. Stacking hilft, keine Frage.


    Quote

    - was erwartest du von einer Astromodifikation einer DSLR/DLSM im Gegensatz zu deiner nicht-modifizierten Kamera?

    Mehr Details, Nebel, farbgetreue Farben und weniger Nachbearbeitung (?)

    Quote

    - Würdest du dir ggf. ein neues Objektiv und / oder eine Astromodifikation sparen und das Budget woanders investieren?

    Das Viltrox 13mm f/1.4 wäre hier sicherlich eine gute und vor allem deutlich günstigere Alternative (ca. 400,00€).

    Der Mehrwert wird dann aber auch nicht der Gleiche sein.


    Danke und Gruß,

    Flo

    Moin Zusammen,


    mein Name ist Florian und ich beschäftige mich seit knapp 2 Jahre intensiv mit dem Thema Astrofotografie.

    Als Kamera kommt dabei eine Sony A6400 (APS-C) zum Einsatz. Hierzu nutze ich entweder ein "Samyang 12mm f/2.0" oder das "Tamron 17-70mm /f2.8" nachgeführt auf einem Omegon Mini Track LX3.

    Deepsky findet ich faszinierend, ist aber aktuell noch kein Thema. Primär fotografiere ich Landschaft + Milchstraße.


    Grundsätzlich bin ich mit dem Setup zufrieden. Allerdings möchte ich nun gerne den nächsten Schritt gehen und entsprechend upgraden.

    Ich dachte dabei an eine astromodifizierte 2. Kamera (Vollformat).


    Nachfolgende Fragen:


    1.) Welche Kamera würdet Ihr mir empfehlen? (Budget max. 1.500€)


    Da ich meine A6400 tagsüber weiterhin nutzen möchte, würde ich gerne beim Hersteller Sony bleiben.

    Ich dachte nun an eine "Sony A7s" oder "Sony A7r" in Kombination mit einem lichtstarken Objektiv (z.B. Samyang 24mm f/1,8).

    Welche Kamera würdet Ihr bevorzugen? A7? A7r? A7s? Oder was ganz anderes? (Canon 6Da, Nikon 5300a sollen bsp. gut sein...)

    Welches Objektiv könnt Ihr empfehlen? (Laut Wiesner, AmazingNature und Co. favorisiere ich gerade das o.g. Samyang. Das 24GM ist mir leider zu teuer)


    2.) Wo und wie würdet Ihr eure Kamera modifizieren lassen?


    3.) Möchte ggf. jemand seine astromodifizierte Kamera verkaufen?



    Ich danke euch bereits im Vorfeld und freue mich den ein oder anderen gleichgesinnten Kennenzulernen. :)


    CS,

    flow1896