Posts by TecMar

    Finale Version meiner ZWO aef Fokussierhalterung.


    Dadurch daß der Bresser 127/1900er Mak keine fixierte Fokusschraube hat sondern sich 2 cm rein bzw rausschraubt musste der Fokussiermotor beweglich gelagert werden. Einfach mit dem 3D Drucker eine Konstruktion gedruckt die an dem Kamera Einschub aufgeschoben und den eaf eingeschoben wird. Dann mit der Kupplung verschrauben fertig. Wichtig ist ja nur das der eaf nicht hin und her dreht. ^^

    Also wenn du so an der Stange ohne Probleme drehen kannst sollte das reichen.. aber ich glaub der wird zu schwach sein.. der wird auch glaub ich nur mit 5v betrieben oder? Desto höher die Geschwindigkeit umso eher blockiert der Motor... Habe zb. bei meiner Fräse NEMA 23 dran erst ohne closed Loop und nur 12v.. da hat der beim Festhalten schon blockiert.. bei 24v wars besser aber desto höher die Drehzahl umso schneller blockieren solche Motoren.. dabei rede ich von 1000u/min. Bei closed Loop wird das ganze aber "stabilisiert" kann man sagen und man bekommt bessere Drehzahlen hin.


    Meine NEMA 23 haben 2Nm Drehmoment die hält man bei niedrigen Drehzahlen nicht mehr an. Haben aber auch entsprechende Treiber mit closed Loop.


    STEPPERONLINE 1 Achse Closed Loop Schrittmotor Kit 1.2Nm 1000CPR Nema 23 Closed Loop Schrittmotor & Schrittmotor Treiber 0-7.0A 24-50VDC für CNC Graviermaschine https://www.amazon.de/dp/B082S…B2GTEVR?tag=astrotreff-21

    Richtig closed Loop Motoren können die Position aktiv halten, korrigieren und überwachen wenn man gegen drückt. Bei einem normalem Schrittmotor könnte man den festhalten und der dreht munter weiter.


    Sehe ist ein NEMA 17? Wieviel Haltestrom hat der den? Desto höher die Voltzahl umso weniger Ampere brauchst du zum halten.. hab bei meiner Fräse damals von 12v auf 24v umgebaut allerdings deutlich größer Motoren. ^^

    Habe heute mal ein bisschen am Raspberry und der Kamera probiert, dabei ist mir aufgefallen das die Kamera Strom abgibt wenn man das Gehäuse berührt, am PC habe ich das Phänomen nicht.. ist das weil der Raspberry nicht geerdet ist? besser gefragt ist das unbedenklich?.


    Habe mir extra einen 5V 3A Konverter besorgt damit ich die AZ-GTI und den Raspberry über ein 12V Netzteil versorgen kann. die Stromabgabe passiert aber auch beim Originalen Raspberry Netzteil.


    EDIT: habe den Fehler gefunden.. dadurch das ich ein Passives Alugehäuse gekauft habe, hat das anscheind irgendwo einen Massefehler erzeugt.. deswegen ging auch der USB 3.0 Anschluss nicht wirklich mit der Kamera.. kaum ausgebaut oder sogar nur den oberen Deckel abgelassen ging die Kamera ohne Probleme..

    Hm scheinbar bin ich nicht der einzige der das Problem hat:


    Zumindest am USB 2.0 Port bzw. mit USB 2.0 Kabel läuft alles ohne Probleme.. Mein Handy funktioniert auch am Raspberry ohne Stromzusammenbruch..

    Ja egal ob das Original Netzteil oder eines was beim zugekauften Pi Gehäuse dabei lag bricht der Pi zusammen sobald ich die Kamera am USB 3.0 (BLAU) anschließe oder angeschlossen habe.. ich sehe sogar das die Uhrzeit stehen bleibt und sobald ich die Cam 2 sek. später abziehe aktualisiert sich die Uhrzeit und ich kann auch alles normal bedienen.. am USB 2.0 Port habe ich das Problem nicht..


    vor ein paar Tagen ging das ja noch.. hab aber auch nichts gemacht bzw, am Tisch stehen lassen ohne weiter was dran zu machen.


    Schließe ich etwas anderes an habe ich die Probleme nicht..


    Also die Cam selbst braucht im angesteckten Zustand 512 mA.

    Mal eine frage wegen dem Raspberry in kombi mit einer ZWO Kamera... wenn ich die über USB 3.0 anstecke dann bricht die Verbindung zum Astroberry am PC ab bzw. der Raspberry fährt nicht hoch... schließe ich die ZWO hingegen an USB 2.0 an funktioniert es.. das Netzteil ist ein 3A Netzteil also sollte doch für den Raspberry und die Cam ausreichen oder nicht?.

    Es gibt zumindest hier ein interessantes Projekt:


    Raspberry Pi Kompass selber bauen (HMC5883L)
    Neben der Nutzung als GPS Ortungssystem kann man mit dem HMC5883L Modul auch einen Raspberry Pi Kompass bauen. Dieser gibt jeweils den Winkel, in dem er sich…
    tutorials-raspberrypi.de


    Außerdem dieses GPS + Kompass Modul.

    Beitian BN-880 GPS Modul mit Flash HMC5883 Kompass + GPS aktive Antenne + CP2102 USB zu TTL für Arduino Raspberry Pi Flight Control DIYmalls
    Beschreibung: Stromversorgung: Gleichspannung 2,8 V ~ 6,0 V, typisch: 3,3 V oder 5,0 V Verbrauch: 50 mA bei 5 V erfassen Empfangsformat: GPS, GLONASS, Galileo,…
    www.amazon.de

    Richtig das ist das Problem, denke mal ich werde das jetzt wo ich den raspberry habe das ganze noch mal probieren.


    Das hier sieht ja auch interessant aus.


    External Content youtu.be
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Also der Raspberry läuft soweit wunderbar mit der AZ GTI+Kamera und KStars, war zwar etwas mühsam die Montierung mit KStars zu verbinden über den Server aber gut. Manuelle Steuerung funktioniert auch.


    Nebenbei:

    Gibt es eigentlich die Möglichkeit das die Kamera als Guider verwendet wird indem die Bilder ausgewertet werden ohne das man dafür eine 2.Camera verwenden muss? (kein PHD2) also das es über KStars läuft?. (Muss ich nicht haben aber wäre interessant zu wissen.)

    Aber was ist eigentlich mit einem gyroskop Kompass? Laut dem Bericht hier sollen die eigentlich Magnet resistent sein, ist ja nichts anderes wie im Handy...


    Gyrokompass - Fraunhofer ENAS


    "Die Bestimmung der Himmelsrichtung mithilfe von Gyroskopen ist heutzutage üblich, da diese im Vergleich zum magnetischen Kompass nicht von lokalen Störungen des Erdmagnetfelds beeinflusst werden. "


    Grade für den raspberry wären die Module die man ja im Internet bekommt ideal.. Hab von letzten Projekten sogar noch welche hier rumliegen..


    Kompass mit Raspberry pi und Python
    Hallo! Bin wieder am tüfteln. Diesmal hat es mir ein QMC5883 angetan. Diesen gibt es auch als HMC5883, nur ist hier die Registerbelegung unterschiedlich.…
    forum.astronomie.de


    Wobei sich das ja durch das bright Star aligment eh erledigt hat.. Aber wäre schon "nice to have"

    Dort gibts einen Alignment Mode "Brightest Star". Gibt es den nicht eventuell auch bei Deiner Monti?

    Für diesen Mode ist keine Nord-Ausrichtung notwendig, wenn man keinen Nordhimmel hat.


    Man gibt dem Teleskop die grobe Sichtrichtung vor. Schaut mal also z.B. grob nach Süden, dann wählt man im Menü "Southern Sky" ( es sind 8 Richtungen möglich). Dann wird einem ein sehr heller Stern vorgeschlagen, den man anvisiert und natürlich möglichst genau einstellt (per Hand oder SynScan). Dann bestätigen und man bekommt einen 2.Stern aus einer Liste vorgeschlagen, der dann automatisch angefahren wird. Den bringt man dann auch genau ins Okular. Alignment abgeschlossen ohne Polaris.

    Ja das habe ich auch, an sich habe ich es ja immer danach gemacht :/ Aber nach Norden muss man die ja sowieso ausrichten oder? Sonst fährt die ja in irgend eine Richtung wo der Stern nicht ist. Wie gesagt wenn der raspberry da ist muss ich mich eh erst mal damit befassen ;)

    Bevor ich ein neues Thema auf mache, ich habe mir nun einen Raspberry bestellt und wollte darauf Astroberry installieren mit Kstars ect. damit das Teleskop draußen Arbeiten kann ohne das ich das USB Kabel von der Kamera durch die Balkontür legen muss wegen Tür Offen und so..


    Wenn ich mir jetzt so eine USB GPS Maus bestell, kann Kstars mir dann auch die Aktuelle Nordrichtung der Maus anzeigen? weil dann könnte ich damit zumindest wenn der Tracker nicht gestört wird das Teleskop am PC Ausrichten. :/ ist jetzt so ein Gedankengang.