Posts by KometC8



    DHL trackt zum Glück das Gewicht der Pakete. Dort konnte man bereits feststellen, dass das Paket 6.1kg hatte als es in China in den Flieger ging und hier 0.5kg als es auf den  Zustellwagen ging....

    ??? Warum sollte der Händler ihn abgezockt haben wenn das Packet bei Aufgabe 6,1kg hatte?

    Versteh ich nicht die Aussage.


    Ärgerlich das Ganze und kommt leider immer häufiger vor.

    Ganz ärgerlich ist seit Corona dass fast alle Paketdienste ihr Material einfach in den Hof pfeffern ohne zu klingeln,

    da könnt ich Ko..... was sich da mittlerweile für ne Mentalität eingeschlichen hat :cursing:

    Zum Glück sind wir da als Käufer "relativ" gut geschützt,

    ärgerlich ist der Aufwand der betrieben werden muss trotzdem immer,

    zumal man sich immer irgendwie schuldig fühlt obwohl man vollkommen im Recht ist,

    geht zumindest mir so....


    CS

    Chris

    Nächstes Update:

    Straßenlampen brennen immer noch die ganze Nacht,

    die Netze BW bekommt es einfach nicht auf die Reihe die Dinger anständig zu programmieren :thumbdown:

    Ist mir zwar im Moment egal da ich eh erst wieder Ende August aktiv werde,

    aber was viel schlimmer ist,

    ICH HAB JETZT DURCHGEHEND NEN BAUKRANEN GENAU IM MERIDIAN (Bildfüllend),

    es ist zum Kotzen,

    muss noch mit dem Betreiber reden wie lange die Misere erhalten bleibt,

    da aber die ganze Zeit nur Vater & Sohn im Bauloch rumhüpfen ahne ich Schlimmes ;(


    CS

    Chris

    Sehr tolles Projekt das Ganze :thumbup:

    Kann man da noch mitmachen?

    Wahrscheinlich gibt es da ne ewige Warteliste :/

    Ohh wenn ich das bloß früher gewußt hätte,

    mir gehen ja bekannterweise diverse Dinge hier in Europa auf die Nüsse:



    Kann jetzt leider erst am Sonntag wieder antworten falls hierzu was kommt,

    fahre über Pfingsten fort.


    CS

    Chris

    Hi,

    ich finde die Preise für meine angebotenen Artikel eigentlich fair,

    wundere mich aber das Null Anfragen zu den Teilen eintrudeln :/

    Ist das Zeugs einfach nicht gefragt/angesagt, oder bin ich zu teuer?


    CS

    Chris


    Es handelt sich um folgende Angebote:


    EUR 150,00


    EUR 1500,00


    EUR 222

    Hi Martin,

    in PI geht das mit SPCC (SpectrophotometricColorCalibration),

    dort kann man dann auch entsprechende Filter wählen. :thumbup:


    Was in PI leider nicht geht ist dass OIII & Ha extrahiert werden wie bei APP,

    warum das dort nicht geht ist mir schleierhaft :/


    Also ist die Vorgehensweise in PI wie folgt:

    -RGB stacken

    -Narrowband stacken

    -bei beiden Summenbildern Crop+Gradient entfernen+SPCC (jeweils ander Settings)

    dann weiter bearbeiten und nach dem Stretchen beide Bilder zusammenfügen (z. B. mit dem Script Combine Images)


    CS

    Chris

    Hi,
    das mit dem "wackeln" könntest Du ev. mit Teflonband auf dem Gewinde in den Griff bekommen,

    habe das gerade erfolgreich an meinem SVBony-Finder durchexerziert :thumbup:

    Geht gar nicht wenn man den Leitstern fokussieren möchte dass dann da irgendwas wackelt.


    Aber hier nen EAF anzubringen wird schwer,

    bei meinem RedCat geht das zum Glück relativ einfach,

    man müßte sich halt einen Adapter drucken der über die Verstellschraube geht und draußen ein Profil hat wo der Riemen greift :/


    MfG

    Chris

    Tja,

    vor dem Problem steh ich gerade mit meinem Redcat 51 (250mm) und meiner VeTec533C auch grade :/

    Zur Not hät ich dann noch die ASTRO PHYSICS BARADV 2,

    das würde die Sache wieder geschmeidig machen,

    weiß halt nur nicht ob ich die am Redcat in den Image-Train eingepflegt bekomme ;)

    Bin mal gespannt auf die ersten Bilder 8)


    CS

    Chris

    Na ja,

    soooo ohne Mühe ist das auch nicht über die Bühne gegangen,

    so an die 20-30 Mails und viel Überzeugungskraft hat es auch gekostet :S


    Aber eigentlich schade das man in der heutigen Zeit für sowas einen "Hebel" benötigt :thumbdown: ,

    das wird sich spätestens dann ändern wenn die Bevölkerung anstelle von Bachelor & Konsorten im TV anzukucken dazu gezwungen wird mit den Wattestäbchen auf die Felder zu gehen um zu bestäuben.

    Ich werd das wohl mit 56 nicht mehr erleben, aber die nächsten Generationen, au Weh ;(


    CS

    Chris

    Hi Andreas,

    Mail an BM ist schon raus,

    hab ihm geschrieben dass ja zumindest die Kiste mit den Bewegungsmeldern ja mittlerweile bei uns "Standard" ist und dort hoffentlich auch verbaut ist/wird.

    Auch zur Farbtemperatur der Funzeln hab ich ihn angeschrieben,

    ich will wissen mit wieviel Kelvin die Dinger donnern.


    Ansonsten hat er das glaub ich schon umgesetzt,

    es sind alles Lampen die eigentlich nur nach unten abstrahlen :thumbup:


    Ich wußte gar nicht dass es in BaWü schon ein Gesetz zur Thematik gibt,

    das müßte man eigentlich im Astrotreff irgendwo oben dick anpinnen,

    so dass es halt jeder mitbekommt (sogar ich :S )


    CS

    Chris

    Upps, apropo Neubaugebiet,

    es ensteht grade eins ~300m direkt vor meiner Nase (Süden),

    nicht dass die da meinen wieder normal beleuchten zu können :/

    Liegt zwar etwas tiefer, strahlt aber trotzdem nach oben ab.


    CS

    Chris

    Hi Heinz,

    da ich den Norden ziemlich durch hab und ich ja ne Säule habe geht es jetzt nur noch nach Süden :thumbup:


    Das mit den Lampen war folgendermaßen.

    Als bekannt wurde dass bei uns auf LED umgestellt wird,

    bin ich ziemlich schnell beim Bürgermeister auf der Platte gestanden und hab ihm gesagt dass das direkt vor unserem Haus ein NoGo wäre und entweder

    a) diese Lampe ganz wegkommt (was rechtlich gar nicht geht), oder

    b) ob wir den nicht einen Versuch starten könnten das eben mit Bewegungsmeldern zu händeln

    Hab ihm natürlich alle Vorteile aufgezählt wie Stromsparen (das kam an erster Stelle ^^ ) gut für Flora & Fauna und letztendlich den Menschen.

    Ging dann durch und wir wollten "versuchshalber" die 3 Lampen in meiner Nähe damit ausstatten.


    Das war dann vor 1,5 Jahren,

    da wurde dann auf LED umgerüstet.

    Ganz toll war nicht mit Bewegungsmeldern, Pustekuchen sogar das dimmen um 01:00 war jetzt die ganze Zeit abgeschaltet :thumbdown:

    Da uns der Versorger jetzt aber soooo lange vertröstet hat haben sie grade den ganzen Ort damit ausgestattet :star_struck:

    Jetzt muss ich nur noch erreichen dass die schon um 23h auf Nachtschaltung gehen, bei uns ist Nachts eh nix geboten.


    Wir sind eben ne kleine weitläufige Gemeinde,

    da kann man noch mit den Leuten sprechen.

    Und der BM ist ein junger aufgeschlossener Typ,

    beim "alten" hät ich da wahrscheinlich nichts erreicht :(


    Wie groß ist den Eure Gemeinde,

    wenn's keine Großstadt ist würd ich halt mal die Nachbarschaft dafür stark machen und Unterschriften sammeln,

    kann aber schwer werden da erfahrungsgemäß der Durchschnittsbürger es Nachts gern so hell hat wie am Tag,

    sonst machen die sich die Hosen voll.


    Bin eh gespannt ob unser BM nicht mittlerweile einen Shitstorm erlebt hat,

    für den Rest des Dorfes kam das nämlich ohne Voranmeldung :/


    CS

    Chris

    So Leute,

    hier gibt's n Update.

    Ich will Euch auch weiterhin photographisch unterstützen :thumbup:


    Hintergrund ist,

    jedes mal wenn ich nachts pieseln geh und seh (leider sehr selten) durchs Dachfenster die Sterne, packt mich wieder das Fieber 8o

    Dann kommt hinzu dass ja durch meinen Anstoss um 01:00h (23h ist in Arbeit) die Straßenlampen ausgehen und es hier stockfinster ist :love: ,

    da hab ich mir überlegt halt "abzuspecken" und hab einen Redcat 51 organisiert, das müßte gesundheitlich noch zu stemmen sein.


    Deswegen gibt's ab morgen den Triplet 90/600 mit allem photographischen sowie visuellem Zubehör aufm Marktplatz zu ergattern ;)


    Ich kann mir die tollen Objekte am Südhimmel (der mir bis dato verwehrt war) einfach nicht entgehen lassen :star_struck:


    CS

    Chris

    Upps,

    da hat ja jemand ein hervorragendes Gedächtnis :thumbup:

    Jep, C8 & Russentonne, hach war das schön :S


    Und ja,

    ich bleib Euch erhalten, wobei ich in letzter Zeit eher "stiller Mitleser" war.

    Das Thema rund um Astronomie verfolg ich weiterhin :star_struck:


    CS

    Chris

    Moin,

    mit rund um Polaris meinte ich dann schon Widefield,

    also ~60° :S


    LX3 & LX4? Nur 1h Nachführung,

    da wär wieder mein Stressfaktor die ganze Nacht stündlich aufn Balkon zu müssen :D


    Muss mich da erst mal reinlesen was es da für Möglichkeiten gibt :thumbup:


    Jetzt muss ich erst mal den Verkauf des alten Setups organisieren.


    CS

    Chris

    Danke für die Anteilnahme Freunde :thumbup:

    Das ist jetzt nix plötzliches.

    Ich bin halt seit nun 30 Jahren teils querschnittsgelähmt und das fordert mit zunehmendem Alter seinen Tribut,

    da komm ich mit dem Streß der unser Hobby mit sich bringt einfach nimmer klar,

    da möcht ich abends meine Ruhe 8o


    Seestar???

    Sorry, aber ich hab mich jetzt die ganze Zeit damit zurückgehalten Kritik darüber zu äußern,

    aber mit anspruchsvoller AP hat das jetzt wirklich nix am Hut was ich da so sehe,

    ich will mich jetzt bei Gott nicht in den Himmel loben was die Quali meiner Aufnahmen anbelangt (vor allem Peter stellt mich da immer krass in den Schatten ^^ ),

    aber etwas Ästhetik sollten Astrofotos schon rüberbringen.


    Was ich am überlegen bin,

    ich hab ja hier nur n kleines FOV um Polaris,

    da stellt sich mir die Überlegung "einfach" nur ne DSLR mit Objektiv immer perfekt auf den NCP einzunorden und dann gib ihm Saures,

    wann immer der Himmel es hergibt einfach das Teil über Monate/Jahre rödeln lassen um zu schauen was am Schluss rauskommt.


    Das wäre ziemlich stressfrei für mich weil immer alle Bedingungen gleich wären,

    also nicht jahreszeitabhängig,

    die Frage ist nur, wie bewerkstelligen?

    Ich müßte nur die Kamera dazu bringen dass sich das Teil mittig genau mit der Erdrotation dreht,

    ich denke alle Astro-Montis sind dafür eher ungeeignet.

    Weiß noch aus eigener Erfahrung wie kompliziert das Nachführen wird um so nähen man dem NCP kommt :/


    Das Projekt behalt ich mal noch im Hinterstübchen...


    CS

    Chris

    Hi Leute,

    das ist sozusagen mein "goldener Schuss in der Astrophotographie,

    Wetter- und vor allem Gesundheitsbedingt steige ich aus.

    Bleibe Euch hier natürlich erhalten und werd noch ab und an die Milchstraße oder nen Kometen einreichen :star_struck:


    Zum Abschluss möcht ich Euch noch präsentieren was ich in den letzten 7 Jahren dazugelernt habe,

    es war eine sehr steile Lernkurve ^^


    Demnächst werd ich hier mein komplettes sehr umfangreiches Equipment (Balkonsternwarte) im Marktplatz anbieten,

    es ist umfangreich und ich muss erst Bilder und einen preis machen :/


    Aber hier mein jetztiger NGC 281 und unten einer von vor 7 Jahren


    NGC 281 (the last one)


    Und hier 2016


    Ich folge Dir ja jetzt auf Astrobin :star_struck:

    Da kann ich dann auch schöne Bilder geniessen,

    müssen ja nicht immer die eigenen sein :winking_face:


    Mir geht das halt auf den S... immer den "kleinen" Wolkenlücken die wir noch haben hinterher zu jagen,

    dann hab ich so ziemlich alles sehenswerte in meinem kleinen FOV (30° um Polaris) abgegrast,

    letztendlich isses aber die Gesundheit die die Reissleine zieht,

    30 Jahre inkompletter Querschnitt hinterläßt leider seine Spuren :pile_of_poo:


    CS

    Chris

    Wahnsinn was Du da wieder mit dieser kurzen Bel-Zeit produziert hast :thumbup:

    Ich hab das Objekt eigentlich in meinem FOV immer direkt vor der Nase,

    ist mir noch gar nicht aufgefallen wie schön das ist.


    Hallo, Peter,


    tolles Ergebnis! :thumbup:

    fast 6,5h in einer Nacht an einem Objekt! Das geht bei mir gar nicht, da hier immer 1 von mehreren Straßenlaternen stören würde. ^^ ;(

    Machs so wie ich, bleibe hartnäckig, ich hab vor Jahren angeleiert dass wir zumindest Bewegungsmelder bekommen.

    Sprich bei uns ist es jetzt ab 01:00 zapenduster :S

    Kontrovers ist halt dass ich genau jetzt ausm Hobby aussteige :nerd_face:

    (Gibt dadurch demnächst günstig ne komplette Balkonsternwarte im Marktplatz zu ergattern) ;)


    CS

    Chris