Posts by graisn

    Hallo Michael!
    Ich kann dir zwar nicht genau sagen, was du da gesehen hast, aber ich war in derselben Nacht ab 4.30 mit meinem Teleskop draußen. In der einen Stunde in der ich beobachtete, konnte ich erstaunlich viele, (besonders) helle Sternschnuppen beobachten. Die hellste von ihnen hat mir richtig Angst gemacht. Für ca. 1,5sec zog ein sehr helles und großes "Etwas" seine Bahn am Himmel. Sowas habe ich nie zuvor gesehen. Zum Glück habe ich im richtigen Moment am richtigen Ort geschaut, konnte die Sternschnuppe also "voll" beobachten. Sie war ungewöhnlich langsam.
    Ich könnte mir vorstellen, dass es bei dir etwas Ähnliches war. Da du das Objekt nur aus dem Augenwinkel sehen konntest, kam es dir wahrscheinlich größer und heller vor als es wirklich war - davon gehe ich jedenfalls aus. Das Rauschen musst du dir eingebildet haben.


    Gruß
    graisn

    Hallo Michael!
    Ich kann dir zwar nicht genau sagen, was du da gesehen hast, aber ich war in derselben Nacht ab 4.30 mit meinem Teleskop draußen. In der einen Stunde in der ich beobachtete, konnte ich erstaunlich viele, (besonders) helle Sternschnuppen beobachten. Die hellste von ihnen hat mir richtig Angst gemacht. Für ca. 1,5sec zog ein sehr helles und großes "Etwas" seine Bahn am Himmel. Sowas habe ich nie zuvor gesehen. Zum Glück habe ich im richtigen Moment am richtigen Ort geschaut, konnte die Sternschnuppe also "voll" beobachten. Sie war ungewöhnlich langsam.
    Ich könnte mir vorstellen, dass es bei dir etwas Ähnliches war. Da du das Objekt nur aus dem Augenwinkel sehen konntest, kam es dir wahrscheinlich größer und heller vor als es wirklich war - davon gehe ich jedenfalls aus. Das Rauschen musst du dir eingebildet haben.


    Gruß
    graisn

    Soweit ich weiss werden diesmal wieder Teleskope vom Hersteller "Gallileo" angeboten. In der Vorschau sah der Tubus aus als wäre der aus Gußeisen. Wo liegt denn da der Vorteil[?][?][?]


    Gruß
    graisn

    Hallo zusammen!
    Für alle die, die heute abend (04.10.) noch nichts Besonderes vorhaben, hier ein Programmtip. Um 22.00 Uhr werden in einer "Astronomie-Show" beim Verkaufssender HOT "qualitative" Teleskope angeboten. Ich weiss nicht ob die wirklich was taugen aber reinschauen lohnt sich bestimmt. Zumal wird auch sicherlich etwas über die Astronomie gelabert.


    Gruß
    graisn

    Hallo!
    Schon mal danke an Sleeky für den Buchtip. Was haltet ihr denn von dem Buch?? Welche Bücher über das Thema kennt ihr denn noch so??? Ich würde gerne mehr über die Quantenphysik wissen.


    graisn

    Hallo zusammen!
    Was versteht man unter der im 20. Jahrhundert begründeten "Quantenphysik" (oder Quantenmechanik??)?. Der Begriff taucht so häufig auf, aber ich kann ihn nicht wirklich einordnen. Die Definitionen im Lexikon und Inernet sind irgendwie...komisch.


    Gruß
    graisn

    Hallo!
    Wirklich tolle Aufnahmen! Findet man im Internet irgendwo Bilder von deinem Equipment?? Was für ein Teleskop benutzt du???


    graisn

    Hallo
    Ich überlege momentan, ob ich mir zur besseren Orientierung am Himmel den Karkoschka Himmelsatlas (immerhin 17,50 €) zulegen soll. Oder kann der durch ein PC-Programm ersetzt werden?? So z.B. Cartes du ciel??? Ich meine nur weil alle so von dem Atlas schwärmen.


    graisn

    Juten Tach!
    Ich weiß du willst Verbesserungsvorschläge, aber das muss ich dir einfach mal sagen: wenn ich mit meinem 114mm Newton solche Bilder hinbekäme, würde ich im astronoischen Himmel schweben [8D]. Und du wartest noch auf dein großes Teleskop[?][?] Naja ich bin eben noch anfänger und muss noch viele Bilder schießen....


    graisn

    Hallo zusammen!
    Die ganzen astrophysischen Themen die ihr hier diskutiert haben mein Interesse geweckt. Momentan suche ich nach Bücher, die sich mit der Entstehung des Weltalls, mit der Relativitätstheorie und weiteren astrophysischen Themen befasst. Die Literatur sollte auf jeden Fall für den Einsteiger gemacht sein. Was könnt ihr mir da empfehlen (Ich denke ihr müsstet einige gute Bücher kennen, wenn ihr hier so fleißig mitdiskutieren könnt)


    Bin auf eure Antworten gespannt


    graisn

    Hallo zusammen!
    Eure Vermutungen freuen mich sehr![:D][:D] Also, bei 90facher Vergrößerung waren die Sterne noch scharf und der Nebel eben verschwommen. Leider ließ sich der Kringel auch bei 90x nicht eindeutig als solcher erkennen.


    graisn

    Hallo zusammen!
    Nach langer Sucherei habe ich gerade(glaube ich jedenfalls) M57 in der Leier gefunden. Jetzt habe ich zwar einen verrenkten Nacken, aber ich bin glücklich [:D]. Mit 45facher Vergößerung lässt sich mit viel Fantasie aus dem Fleck (vielleicht doppelt so groß wie ein "normaler" Stern) ein "Kringel" erahnen. Mit 90facher Vergößerung oder noch höher ist alles nur verschwommen. Habe ich da wirklich M57 gefunden[?][?][?] Wie gesagt ich bin mir nicht 100%ig sicher.


    gute nacht


    graisn

    Hallo!
    Ich habe einen 114/900 Newton von Sky-Watcher. Bei dem "Etwas" handelt es sich einfach nur um Schmutz. ein fleck halt. Wenn ich drankommen würde, ließe sich das mit einem Tuch beseitigen.


    graisn

    Hallo!
    Ich hab seit heute ein "schwarzes Etwas" auf dem Hauptspiegels meines Newton.[:(!] Ich denke mal das dieser Schmutzfleck gescheite Beobachtungen nicht erlaubt und darum möchte ich ihn gerne entfernen! Nur wie? Kann ich den Spiegel einfach von hinten lösen??


    Gruß
    graisn

    Hallo zusammen!
    Bei meiner letzten Sonnenbeobachtung habe ich für einen bruchteil einer sekunde durch meinen sucher ungeschützt in die sonne geschaut. zum glück hab ich einen billigen 5*24 sucher mit plastik-linse. ich hoffe das war nicht so schlimm. was meint ihr denn?? mir tut jedenfalls nichts weh und sehen kann ich auch noch.


    graisn

    Hallo zusammen!
    Ein Blick nach oben lässt eine klare Nacht vermuten. Leider sind mir bislang nur Mars, Mond und Andromeda als lohnenswerte Objekte bekannt. Die habe ich in letzter Zeit aber zur Genüge beobachtet. Jetzt möchte ich mal was neues sehen. Was gibt es denn sonst noch interessantes zu beobachten. M13, M57, M45 ? Im Schwan oder in der Leier habe ich heute gelesen soll sich einiges tummeln. Die Objekte sollten von der Helligkeit ungefähr so wie Andromeda sein. Ihr habt sicherlich einige Objekte parat. Bin gespannt auf eure Antworten.


    graisn

    Hallo zusammen!
    Nachdem ich die ersten Berührungsängste mit meinem Teleskop überwunden habe, versuche ich mich derweil an der Anbringnug des "Simple EQ2" (Motor zur Nachführung). Leider bereitet mir das Schwierigkeiten.
    Unter diesem Link findet ihr ein Foto meiner Montierung und die Anschlussstelle für den Motor.


    http://www.svenwienstein.de/HTML/montierungen.html


    Eigentlich kein Problem mehr??? Doch! Wie soll ich bitte diesen dämlichen Motor fixieren????


    gruß
    graisn