Endlich wieder klarer Himmel! Strichspuren,NGC7000

  • Nabnd zusammen!


    Nach laaaaanger Zeit wo ich keine Fotos machen konnte melde ich mich mal mit neuen Ergebnissen [:)]
    Gestern war es zwar eher suboptimal was die Bedingungen anging, wir hatten immer eine leichte Cirrusbewölkung und Dunst, aber wir ließen uns nicht abschrecken ein paar Fotos zu schießen.


    Nach einem tollen Sonneuntergang...



    Canon Eos 400D
    EF 75-300mm f/4-5.6 IS USM
    Tv 1/400sec
    Av 8.0
    ISO 100
    f=145mm



    ... hieß es dann Aufbauen und ran an die Photonen [;)] ...



    Canon Eos 400D
    EF 75-300mm f/4-5.6 IS USM
    Tv 1/160sec
    Av 5.0
    ISO 100
    f=75mm



    Bei mir ging es erstmal gemächlich zu, weil ich in der ersten Nachthälfte nicht wusste was ich aufnehmen sollte, Galaxien sind einfach zu klein für 300mm. Also einfach die Kamera aufs Stativ und Strichspur aufnehmen...



    Canon Eos 400D
    18-50mm Weitwinkel
    Tv 41x30sec //kein Darkframe
    Av 4.5
    ISO 1600
    f=18mm



    Es war erst ca. 24Uhr und schon ging die Leier allmählich auf, die Gegend sollte auch später mein Ziel sein...



    Canon Eos 400D
    18-50mm Weitwinkel
    Tv 41x30sec //kein Darkframe
    Av 4.5
    ISO 1600
    f=18mm



    Nun ging es ans Eingemachte, es war aufeinmal schon 2Uhr, das hieß nur noch eine Stunde Zeit um den ersten Sommernebel zu erlegen, denn um 3 geht schon der Mond auf. Die Milchstraße stieg langsam aber sicher immer höher und mit ihr der Nordamerikanebel - NGC7000...



    Canon Eos 400D unmod. (!)
    EF 75-300mm f/4-5.6 IS USM
    Tv 660sec+669sec //mit Darkframes
    Av 4.0
    ISO 800
    f=75mm



    Es war wohl eher ein Test als das etwas Brauchbares rauskommen sollte, so war ich umso glücklicher als ich das Ergebnis von nur 2 Aufnahmen sah, mit insgesamt guten 22 Minuten Belichtung und ohne Modifizierung der Kamera. Das Bild soll also auch denen Mut machen die ihre Kamera noch nicht umbauen lassen wollen, es geht auch so! [:)]


    Ich hoffe euch haben die Fotos gefallen, Kritik und Kommentare gerne gesehen.


    Grüße und CS
    Jan [:D]

  • Hallo Jan,


    Dein Übersichtsfoto der NGC7000-Region ist ja super geworden. Was mir nur negativ aufgefallen ist, sind die violetten Sterne! Mangel das Bild doch noch mal durch einen Farbfilter und dreh den Magenta-kanal etwas runter. Ich bin sicher, mit weisslichen Sternen sieht das Bild noch einmal so gut aus.


    Ich freue mich schon auf das Resultat, also mach hin....[:D][:D]


    CS
    Ulrich

  • <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: Imageshare</i>
    <br />Ich freue mich schon auf das Resultat, also mach hin....[:D][:D]<hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Hi Ullrich,


    danke für deine Rückmeldung [:D][;)]
    Stimmt schon das die Sterne etwas viel blau sind, hier mal eine deinen Wünschen angepasste Version [;)]



    Hoffe es gefällt besser [:o)]


    Grüße Jan

  • Hallo Jan,


    klasse, keine Frage! Ich habe mir dein Bild mal auf meinem PC vorgenommen, und muss sagen, daß es gar nicht so leicht ist die rosa Sterne weiss zu bekommen. Da hab ich aber dumm geschaut! Mein Weg war, ich habe mir mal dein Bild zum Testen herunter geladen, folgender:


    Im Photoshop:


    Farbton/Sättigung:


    Magenta-Sättigung 0
    Blau-Sättigung reduziert bis die Höfe um die Sterne gräulich wurden.
    Dann die Labhelligkeit reduziert, bis die Höfe fast unsuchtbar wurden.
    Bingo!


    probier es mal!


    CS
    Ulrich

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!