Mondlandung? Leben auf dem Mond?

  • Hey
    Bestimmt wurden schon mehrere Themen zum Thema Mondlandung eröffnet.
    Ich hab im Internet zwei Seiten gefunden.


    Die erste Website zeigt Argumemte für die Mondlandung!
    http://www.apollo-projekt.de/


    Die zweite Website zeigt Argumente gegen die Mondlandung und will auch noch zeigen das es leben auf dem Mond gibt(was ich persönlich schwahsinnig finde)!
    http://www.baerfacts.de/2007/0…dluege-fakt-oder-fiktion/


    Was meint ihr zu den Seiten ?


    Gruß Markus[:)]

  • Sie waren natürlich oben, die Überlebenskünstler. Frage mich nur, warum es nicht derzeit einen ständigen Pendelverkehr wie zur ISS zum Mond gibt. Inzwischen wäre ja Zeit genug dazu gewesen! Ich brauche mich seit der ersten Mondlandung (die ich live im TV erlebt habe) ja nur selbst im Spiegel anzugucken!
    Ich sage es nochmals: Ohne Raumforschung und - fahrt werden wir weiterhin in dem Status verweilen, in dem wir uns derzeit befinden: Als weiter entwickelte Säugetiere.
    Man entschuldige meine harten Worte.


    Sehr kritische anti-fun-Grüsse


    von


    Gerhard

  • Wow...


    ich habe selten einen solchen Schwachsinn gelesen. Einige Behauptungen werden nichtmal ansatzweise begründet, bei den anderen sind die Begründungen ziemlich idiotisch.


    Allein schon die Behauptung die Erde müsse auf den Fotos mindestens 3x so groß sein, da wäre es doch angebracht gewesen eine einfache Berechnung mit auf der Seite zu platzieren die das belegt.


    Oder auch die idiotische "Studioscheinwerfer-Theorie", mit der versucht wird die angeblich "zu gute" Ausleuchtung des Astronauten in diesem Bild zu erklären. Da frage ich mich doch, ob da Jemand in Physik nicht aufgepasst hat, den es sollte doch eigentlich klar sein, daß die Mondoberfläche einiges an Licht reflektiert.



    Gruß,
    Felix

  • Das "warum inzwischen nicht?" gibt Einigen halt zu denken, vermute ich. Möchte eins zu bedenken geben: Funkverkehr. Die Russen hätten mit Sicherheit (vor allem damals) gerufen, wenn da etwas faul gewesen wäre! Schon an Hand der Funkgespräche hätte sich auf Grund einer möglichen Peilung ein etwaiger "Schwindel" herausgestellt!
    So dumm sollte man wirklich nicht sein, um irgendwelchen "Sentationsjournalisten" auf den Leim zu gehen!


    Gerhard

  • hi!


    zum thema "leben auf dem mond"


    (als erstes will ich sagen dass ich nicht an die mondlüge "glaube" und auch nicht an leben auf dem mond)
    in dem 2. link gibt es ja diesen bericht von dem angeblichen funkspruch. ich habe vor einiger zeit eine doku gesehen welche sich mit diesem thema beschäftigt, also ausgehend von der annahme dass die amis da oben waren und "etwas" gesehen haben sollen. und da wurde auch dieser funkspruch erwähnt, aber sonst hab ich nirgendwo etwas darüber gehört. ist das nun irgendeine ente bzw fehlinterpretation oder um was handelt es sich dabei?


    in der doku wurde eben auch sehr viel, naja, entenartiges geredet, deswegen nehme ich sie nicht ernst. trotzdem scheint es ja zumindest irgendjemanden zu geben der diese sachen bestätigt.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!