Supernova 2023ixf in M101 - (visuell) aus der Stadt

  • Hi all,


    habe mir gestern auf dem Balkon - unter den widrigsten Bedingungen EVER - die Supernova in M101 angesehen. Hier mein Bericht - nebst Background-Infos:


    Supernova 2023ixf in M101 - aus der Stadt



    Natürlich gibt es weiter unten auch den - jedoch relativ Fotografie-lastingen ! - Thread. Aber ich dachte für die eingefleischten Visuellen kann man ruhig nochmal ne Lanze (auch zur Anregung) brechen.


    - Ort: Stadtrand 150.000 Einwohner Stadt

    - Nautische Dämmerung

    - Vollmond gerade am aufgehen

    - 19.3 mag/sq.acsec Himmel

    - Teleskop: 8" f/4.5 Newton


    M101 war - als Galaxie - natürlich NICHT zu sehen unter diesen Bedingungen...

    Die SN jedoch war recht gut sehen !!! - wenn man mal die (eindeutige) Identifikation hinbekommen hat.

    Im Bericht eine DSS Aufsuchkarte (60x100arcmin), mit der man auch *OHNE* M101 als Galaxie zu sehen gut hinkommt, denke ich.


    Geschätze Helligkeit der SN: ca 11.2mag in V   (zum Beobachtungszeitpunkt !)

    Das macht an Absoluthelligkeit ca -17.9 Vmag. Zu vergleichen mit der Absoluthelligkeit von M101 von etwa  -21.4Vmag. Die SN macht also im Optischen/in V nur etwa 4% der Galaxienleuchtkraft derzeit. 


    Gruss, Peter


    UPDATE - 5.6.2023: AAVSO Daten

    UPDATE - 6.6.2023: Infos + Papers, SNRemnants in M101

    UPDATE - 12.6.2023: Entdeckungsbild von Koichi Itagaki + Background Infos

    UPDATE - 12.6.2023:  Progenitor paper/images

    UPDATE - 18.6.2023: Bild von Thor07 (vor Entdeckung von Koichi Itagaki !)

    UPDATE - 18.6.2023: Aktuelle Helligkeit = 11.7Vmag

  • PeterSurma

    Changed the title of the thread from “Supernova 2023ixf in M101 - aus der Stadt” to “Supernova 2023ixf in M101 - (visuell) aus der Stadt”.
  • IN CN hat einer eine sehr gute Aufsuchkarte, für die letzte "Annäherung" erstellt: https://www.cloudynights.com/t…m101/page-7#entry12717045


    Gruss

    Der auf Anderer Zehen tanzt

    Möge das Wetter mit dir sein

    ------------------------------------------

    Omegon Pro APO 110/660 Carbon Doublet, Baader BBHS Amici 2", Televue Delos 3.5, 6, 10mm, Nagler 22mm, Panoptic 35mm, Rigel Quikfinder, Tecnosky 8x50 finder, on aokswiss AYO II and Manfrotto 028, binoculars Leitz Trinovid 7x42

  • IN CN hat einer eine sehr gute Aufsuchkarte, für die letzte "Annäherung" erstellt: https://www.cloudynights.com/t…m101/page-7#entry12717045

    Ja die ist durchaus hilfreich (leicht grösseres Feld als meine, etwas schematischer, was immer hilft sich zurechtzufinden).

    Allerdings sind die etwas schwächeren Sterne nicht drin. Insbesondere für die Helligkeitsschätzung...


    Und hier das Feld in Aladin Lite


    Gruss, Peter

  • Servus Peter,


    Gratulation zur Sichtung aus der Stadt heraus! Gut, 11m2 kann man mit 8 Zoll locker sehen, aber eben finden (in der Stadt), wenn man sonst kaum was sieht, das ist eben nicht so einfach. Ich habe gestern Nacht M 101 und die Sipernova visuell besucht und werde auch was dazu schreíben (nicht in dem Thread, denn ich habe ja nicht aus der Stadt heraus beobachtet).


    Liebe Grüße,

    Christoph

    Mein Verein: Astronomische Gesellschaft Buchloe e.V.

    Meine Ausrüstung:

    Teleskope: 22" (560 mm)  f/3.5 Dobson (Martini / Oldham Optical)  –  Omegon Ritchey-Chretien Pro RC 203/1624; Montierung: iOptron CEM40G  –  Ferngläser (8 x 42, 20 x 60)

    Kamera: Canon EOS 6D Mark II (Vollformat, unmodifiziert); Kameraobjektiv: meist Canon EF-200 mm f/2.8 Teleobjektiv

  • Habe es in der Nacht auf heute auch angesehen. Mit 110/660. Ist problemlos hier mit Bortle 5-6, als in unmittelbarer Umgebung auch nichts anderes vorhanden ist, das in Frage kommt. Geschätzt 11.2m, was sehr dem was aavso.org angibt entspricht. Von der Galaxie, hm, wohl gar nichts gesehen, soviel ich mir auch darauf einbilden wollte.


    Denke das lässt sich bis runter zu einem 80mm Refraktor ohne weiteren Kopfstand machen, bei guten Bedingungen.


    Erstaunlich ist es allemal, wie eine SN eine ganze Galaxie überstrahlen kann, wenn man es sich auf Fotos anschaut, zudem M101 in etwa so gross ist wie unsere Galaxie, die Milchstrasse.


    Gruss

    Der auf Anderer Zehen tanzt

    Möge das Wetter mit dir sein

    ------------------------------------------

    Omegon Pro APO 110/660 Carbon Doublet, Baader BBHS Amici 2", Televue Delos 3.5, 6, 10mm, Nagler 22mm, Panoptic 35mm, Rigel Quikfinder, Tecnosky 8x50 finder, on aokswiss AYO II and Manfrotto 028, binoculars Leitz Trinovid 7x42

    Edited once, last by CHnuschti ().

  • Denke das lässt sich bis runter zu einem 80mm Refraktor ohne weiteren Kopfstand machen, bei guten Bedingungen.


    Erstaunlich ist es allemal, wie eine SN eine ganze Galaxie überstrahlen kann, wenn man es sich auf Fotos anschaut, zudem M101 in etwa so gross ist wie unsere Galaxie, die Milchstrasse.

    Ciao,


    Ja klar, rein von der Helligkeit her, ist die 2023ixf recht leicht machbar, besonders wenn man gute/dunkle Bedingungen hat.


    Diese spezifische SN ist aber doch nicht sooo hell, absolut gesehen (Leuchtkraft). Hab ich ja im Bericht ausgerechnet ( das sollte stimmen, keine Sorge ;) ). Im Fall von 2023ixf kommen (zum Zeitpunkt meiner Beobachtung, aber das war ja nahe am Maximum) nur ca 4% der (visuellen) M101 Photonen von der SN. Es gibt durchaus SNe die deutlich schwächer sind als ihre Hostgalaxie. Es gibt aber auch sehr helle, die ihren Gastgeber in den 'Schatten' stellen...


    Click mal hier ins Paper (siehe auch im Bericht, Background), da kann man die verschieden 'hohen' Peaks der Lichtkurven von Typ II SNe direkt sehen. Zum direkten Vergleich: grössere/hellere Galaxien liegen im Bereich von -20mag und heller.


    Gruss,

    Peter

  • Ciao Hajü,


    Ja super, :) ich muss auch unbedingt nochmal raus ins Feld und sie mit der Galaxie zusammen sehen... Mit 16" und fast Alpenhimmel, das war sicher eindrucksvoll !- Freu mich auf Deine/n Bericht/Thread/Zeichnung !


    Übrigens gibt es mittlerweile Bilder vom Progenitor-Stern im Bericht...


    Schöne Grüsse,

    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!