OdM November 2021 - NGC 7332 und 7339 - ein wunderschönes Galaxienpaar

  • Hallo zusammen,


    Ich hab gestern Abend bei durchziehenden Hochnebel mal geschaut, was mit kleiner Optik so geht, hier bei 90mm Öffnung und 436mm Brennweite. Ist schon ein bisschen winzig.

    Ich hol wohl das nächste Mal besser den Newton raus :)





    VG. Micha

  • Hallo,


    Ich hatte in der Nacht vom 6. November 2021 beide Galaxien mit meinem 10" Cassegrain bei nicht optimalen Bedingungen beobachtet. Bei einer Vergrößerung von 179x konnte ich beide Galaxien sehen.

    In meine Notizen habe ich eingetragen:


    NGC 7332 ist die hellere der beiden Galaxien.

    Sie ist eine schmale und lange Galaxie, etwas 5-6:1 Nord-Süd ausgerichtet. Die Galaxie hat einen kleinen und hellen Kern oder einen Stern vor dem Kern.

    NGC 7339 ist deutlich schwächer, aber immer noch gut zu sehen.

    Sie ist ebenfalls schmal und lang, 6:1 Ost-West ausgerichtet.


    Viele Grüße

    Gerd

  • Servus zusammen,


    dieses schöne Pärchen gehört zu meiner üblichen Herbsthimmel Ölspur und wird entsprechend oft mit Optiken von meist 10 bis 16 Zoll begutachtet. Im Zehnzöller wird NGC 7339 schon etwas grenzwertig, vor allem, wenn der Himmel nicht gut ist. Hier mal eine Sichtung am 11.11. im 16Zöller mit 1.8m Brennweite: Das Pärchen steht schon einigermaßen tief und der Horizont ist relativ diesig. Dennoch zeichnen beide Spindeln sofort im 13er Ethos. Immer wieder schön die Orientierung der beiden, die Spindeln ca 120° zueinander angeordnet. NGC 7332 ist markant und hell, eine lang ausgedehnte Spindel, mit deutlich hellerem Bulge. NGC 7339 ist trotz nicht optimaler Bedingungen vergleichsweise auffällig und erscheint ebenfalls stark elongiert, aber gleichmäßig hell. Schön ist auch der Kontrast zum relativ dichten Sternfeld, in das die beiden in diesem Okularanblick eingebettet sind.


    Gruß und CDS,


    Haley

  • hallo Sternfreunde,


    in der letzten Woche gab es für kurze Zeit hier in WB mal ein paar Sternchen zu sehen.

    Ich hab mich gleich mit der "Wanderausrüstung" auf das Objekt des Monats gestürzt.

    10 x 300sec mit der ASI 2600 MC Pro & C8 @ f/7 auf der RST135


    cs eike

  • schönen Abend zusammen,


    ich hab im November versucht, mit meinem 8" f/5 Newton an das Galaxienpaar noch ein bisschen näher ranzukommen. Ich muss zugeben, das hatte ich mir alles einfacher vorgestellt. Und bei der Bildbearbeitung war ich dann vor ein paar Tagen auch noch zu blöd, weil ich die bearbeitete Bilddatei ungespeichert geschlossen habe... Aber immerhin. Es ist nicht alles verloren. :)


    Die Bilddaten:

    23. und 24.11.2021 (ab ca. 19:00 Uhr)

    EOS 6Da, 50 X 3 Minuten (2 1/2 Std.), ISO 3200, Optolong L-Pro

    8" SW f/5 Newton auf EQ6-R




    VG, Micha

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!