Nach 13 Jahren QHY-8 - Auf zu neuen Ufern...

  • Hallo liebe Astrogemeinde,


    nach 13 Jahren Astrophotografie mit der AlCCD 6c aka QHY-8, denke ich derzeit über einen Umstieg nach.

    Die Teleskope haben sich in Jahren auch geändert. Es waren ein 12" Newton und ein Vixen VC 200L.


    Doch nun habe ich seit ein paar Jahren meinen 21 Zöller mit rund 2700mm Brennweite als "Fotomaschine" im Einsatz. Dabei wollte ich auch gerne bleiben.


    Und nun kommt die finale Frage: Welche der aktuell zu erhaltenden Modelle am Markt würdet ihr empfehlen.


    Zwei feste Limits hätte ich:


    1. Es sollte eine OSC - Kamera sein.


    2. Sie soll gekühlt sein.


    3. Die schmerzgrenze für den Geldbeutel liegt bei 1200€.



    Der Markt entwickelt sich ja stark in Richtung CMOS - Kameras. Und die Pixel werden auch immer kleiner.


    Über eure Meinungen würde ich mich sehr freuen...



    Viele Grüße

    André

  • Hallo André,


    bei deinem Teleskop mit großer Brennweite von 2700mm wäre eine Kamera mit großem Sensor (z.B. Vollformat) und einer Pixelgröße von ca. 10 um (oder 5 um mit 2x2 binning) optimal.


    Für eine solche Kamera mit Kühlung reichen 1200 Euro bei weitem nicht aus.


    Gruß Robert

  • Hallo André,


    man kann ja durchaus auch mit kleineren Pixeln aufnehmen und das ganze dann nachher am PC verkleinern. Hardwarebinning gibt es bei CMOS Kameras ja nicht. Eine ASI294 hat Pixel mit 4,63µ Kantenlänge und 11.6 Megapixel. Das sollte einigermaßen passen, wenn auch Oversampled.


    Die MC Version liegt bei <1000€, die MM bei ~1500€, also etwas unter oder etwas über deinem Budget.


    Eine Überlegung währe die MC Version mit den Optolong L-eXtreme für Schmalbandaufnahmen zu nutzen, dann stört das Oversampling nicht mehr so und Du sparst Zeit. Die meisten anderen CMOS Kameras in Deinem Preissegment haben (noch) kleinere Pixel. Wenn Du sie gebraucht bekommst währe eine ASI071MC noch eine Idee. Die hat 4.78µ Pixel mit einem APS-C Sensor.


    Viele Grüße

    Michael

    per aspera ad astra ...


    Skywatcher Explorer-150PDS

    Eigenbau Newton 200/1000

    EQ-6R

    Meine Bilder

  • Hallo Andre,

    schau dir auch die QHY294pro an. Die hat kleinere Pixel.


    Bei astrolumina gibts für einige Cams Aktionen.

    Mit der QHY 163 habe ich lange gearbeitet, gleiche Chipgrösse hat die QHY294 pro.


    Ich habe jetzt geupdatet auf die QHY 268 , die aber nicht in deinem Buget liegt.


    Gruss

    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!