SVBONY SV503 102 f/7 ED eingetroffen

  • Erster Eindruck:

    - sparsam, aber sicher, verpackt
    - strahlt mechanisch & optisch Qualität aus
    - butterweicher Fokusser 1:10

    EAA Vergleichsfotos mit SV503 80 f/7 & StarTravel 150/750 stelle ich die n. Tage hier angehängt ein, falls das Wetter mitspielt.

    https://www.svbony.com/sv503-102F7-ED-doublet-refractor/

    Gruß,

    Peter

  • EAA Vergleichsfotos


    Hallo,


    Eventuell würde es hier im Astrotreff Sinn machen, ein eigenes Forum für EAA zu installieren in dem man sich mit dieser Form der Bildgewinnung oder Beobachtung austauschen kann.

    Ich werde dazu eine Anfrage im Tiket-System starten.


    Viele Grüße

    Gerd

    Beobachtung der Sonne, Mond, Planeten und Kometen, Nebel, Sternhaufen und Galaxien.

  • @ Peter ... Schöne Optik, welche oft bei Amazon ( andere Brennweite / Öffnung ) angeboten wird. Bin gespannt bzgl. der Abbildungsleitung.


    Gerd ... Prima würde mich auch interessieren.


    Gruss

    Marco

  • Hallo Achim, Montezuma


    ja, direkt am 24.3. bestellt. Ist vom Aussehen her identisch zum 102 f7 von TS. Fokusser könnte unterschiedlich sein. Der neue SVBONY ist (gefühlt) besser als der vom SV503 80er.

    Gruß,

    Peter

    Vixen M80S/400 | Polaris 102/460 | SV503 80/560ED | Orion ST120/600 | Quelle(J) 60/700 | SV503 102/712ED | SW N150/750 | StarTravel 150/750 | Evostar 120/1000 | MC 127/1500 | C8 203/2030 - nach Bedarf auf SP-DX, AZ-4, Star Discovery WIFI, EQ3, EQ5, AZ-EQ5, AZ-EQ6, und/oder mit FR (Focal Reducer)

    CMOS SVBONY SV305 | Omegon veLOX 178C

    SQM: 21,13 Bortle: 4 Elevation: 371m

    Edited once, last by casati ().

  • Praxis-Bericht würde mich auch sehr interessieren !


    LG Micha

  • Über das Wetter müssen wir ja nicht reden. Selbst Gestern noch hohe Bewölkung.

    Ich kämpfe zudem auch gerade noch mit meiner EQ5 Pro. Krieg die einfach nicht genau eingenordet (Keine Sicht auf Norden und Süden!)

    Melde mich, sobald das mit unguided bis 30 Sekunden klappt. Derzeit bin ich froh, dass ich 6 Sekunden(!) hinkriege ...

    Positiv hingegen die AZ-EQ5 (ORION Clone), die aus dem geparkten Stand nach zwei Wochen Prokyon zentriert im Reticle von AstroDMX zeigte. Definitiv ist diese Alt/Az-Montierung eine Empfehlung. Wermutstropfen: Kostet heute schon ca. 400 EUR mehr als meine ORION von vor zwei Monaten.


    Gruß,

    Peter

    Vixen M80S/400 | Polaris 102/460 | SV503 80/560ED | Orion ST120/600 | Quelle(J) 60/700 | SV503 102/712ED | SW N150/750 | StarTravel 150/750 | Evostar 120/1000 | MC 127/1500 | C8 203/2030 - nach Bedarf auf SP-DX, AZ-4, Star Discovery WIFI, EQ3, EQ5, AZ-EQ5, AZ-EQ6, und/oder mit FR (Focal Reducer)

    CMOS SVBONY SV305 | Omegon veLOX 178C

    SQM: 21,13 Bortle: 4 Elevation: 371m

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!