Online Kurs Pixinsight

  • Bei mir kommen in Corona Zeiten 2 Dinge zusammen:


    a) eine schlechte Lernkurve bei PI und
    b) jegliche Büroarbeit findet in digitaler Form (i.d.R. MSTeam oder WebEx) statt. Fast alle Kollegen sind im HomeOffice. Beobachtung: Es macht kaum einen Unterschied ob man im Büro oder zuhause ist. MSTeams Sitzungen mit 10 Personen klappen sehr gut.


    Ich würde mir wünschen, das ein erfahrener PI Hobbykollege interaktiv unerfahrenere an die Hand nimmt und sein Wissen weitergibt.


    Hätte da jemand Lust zu / Zeit dafür?


    CS
    Dirk

  • Ja das kenne ich wohl, Chris. Die Videos sind prima und sehr hilfreich.
    Was sie nicht sind ist interaktiv, wenn man von den Austausch auf Kommentarebene absieht.


    Ich daxhte an etwas intetaktives. Jedoch mit limitierten Teilnehmerkreis.


    Beste Grüsse
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    die Videos von Frank Sackenheim haben auch mir viel geholfen, kann ich auch empfehlen.


    Zusätzlich fand ich auch die Videos von MitchA sehr nützlich und kurzeilig:


    https://www.youtube.com/user/BrokenPik/playlists


    Und dann gibt es bei TS die kommerziellen Videos von Warren Keller.


    Grüße, Gerd

    Es schaute mich an - und ich schaute Es an.
    Und errötend wich Es zurück - das Universum.


    Bresser 102/460 | Tasco 76/1200 | Tasco 60/1200 | Tasco 60/900 | Tasco 60/700 | Tasco 50/600 | Minolta Bino 10x42 | Kasai s'Gucki 2.3x40

  • Hallo Gerd,


    Danke für den Link. Dieses Video kannte ich noch nicht. Ich kenne auch noch Powerpoints etc. Es gibt gutes Material im Internet!


    Mein Ansatz ist ein anderer. Ich trainiere u.a. ingenieurtechnische Themen aus Deutschland heraus an unseren Standorten in Indien, Russland, Thailand, Mexiko etc. Wir machen auch standortübergreifend Workshops - auch vor Corona. Auch mit Kunden und weiteren, zuschalteten Unterlieferanten. Easy going. Fliegen war gestern.


    Sowas kann man auch mit anderen Themen machen. Warum nicht mit PI? Hier kann auch jemand ein Geschäftsmodell aufziehen (Corona mag den einen oder anderen auf die Suche nach neuen Einnahmequellen schicken) oder - noch besser - für lau, weil er einfach Spaß daran hat. Dahingehend meine Frage.


    Aus meiner Erfahrung ist sowas mit ca. 10 Teilnehmern sehr gut möglich (interaktiv) bzw. mit mehr (frontal). Spannend fände ich interaktiv.


    Beste Grüße
    Dirk

  • Hallo Dirk,


    <blockquote id="quote"><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica" id="quote">Zitat:<hr height="1" noshade id="quote"><i>Original erstellt von: TakFan</i>
    <br />Ja das kenne ich wohl, Chris. Die Videos sind prima und sehr hilfreich.
    Was sie nicht sind ist interaktiv, wenn man von den Austausch auf Kommentarebene absieht.
    Ich daxhte an etwas intetaktives. Jedoch mit limitierten Teilnehmerkreis.
    <hr height="1" noshade id="quote"></blockquote id="quote"></font id="quote">


    Doch, Frank Sackenheim bietet genau das an was du suchst: "Online Coaching private Kurse". Sprich ihn mal an.


    Gruß
    Michael


    P.S.
    https://www.facebook.com/photo…2659382359&type=3&theater

  • Oh Danke, Michael.


    Facebook ist nicht meine Sache. Da will ich mich nicht anmelden. Aber schon mal gut zu hören, dass es sowas gibt.


    Gruss Dirk

  • Hallo,


    Michael hat es schon erwähnt, vielen dank dafür!
    Ja ich biete ab sofort individuelles Coaching an per Skype oder Teamviewer. Die Preise sind denke ich fair. Ich habe das hier im Forum noch nicht geposted, weil ich nicht sicher bin ob es sich mit den Forenregeln verträgt kommerzielle Angebote zu machen.
    Ihr erreicht mich hier per PN oder via Email.


    CS Frank

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!