First Light mit Skywatcher Quattro 10CF auf AZ EQ6

Countdown
Am 03.08.2021 zwischen 16:30-19:30 Uhr werden auf den Astrotreff Servern mehrere umfangreiche Updates installiert.
Zeit bis zum Beginn der Arbeiten:
Es wird in diesem Zeitraum zu längeren Unterbrechungen des Portalbetriebes kommen.
  • Hallo allerseits,


    nach leider einer viiiiel zu langen Pause im Hinblick auf Astrofotografie (Arbeit, Wetter) melde ich mich auch wieder einmal mit einem neuen Bild. Ich hatte die Möglichkeit zu einem guten Preis second hand einen Fotonewton Quattro 10 CF sowie eine AZ EQ6 GT zu erwerben. Am 21.01.20 meinte es das Astrofotografieschicksal dann auch gut mit mir und bescherte eine klare Nacht und ich hatte am Folgetag frei. Also nichts wie los zu meinem Lieblingsbeobachtungsplatz in den Berner Voralpen mit wenig Lichtverschmutzung. Das ganze war ein wenig hastig und ich war auch noch nicht dazu gekommen den Newton zu kollimieren, aber ich wollte einfach nach gefühlt ewiger Zeit wieder einmal Photonen sammeln[:D] Also nichts wie los! Da sowohl Teleskop als auch Montierung neu für mich waren dauerte das ganze Aufstellen, Einnordnen sowie Star-Alignement deutlich mehr als eine Stunde - und kostete ein paar Schweissperlen. Schliesslich hats dann aber geklappt und der Rosettennebel wurde angefahren - gut kurze Testbelichtung à 20s mit hoher ISO und - wooom da war er! War schon ziemlich ein Erlebnis sowas nach so kurzer Belichtungszeit auf dem Kameradisplay zu sehen (ich war bisher mit einem kleinen Refraktor 61cm mit f5.9 unterwegs)! Insgesamt sind dann in dieser Nacht 4.2h Belichtungszeit zusammengekommen. Die Sterne sind nicht überall Rund und Kollimation sicher angezeigt!


    Einfach ein schönes und faszinierendes Hobby was wir da haben!
    Grüsse an alle und Clear Skies Chris



    Die volle Auflösung gibts hier: https://www.astrobin.com/2jur38/B/

  • Hallo Chris,


    Gratulation zu dieser sehr gelungenen und schönen Aufnahme!
    Die vielen Details sprechen für sich. Ganz besonders freut es mich, dass es auch ohne Filter geht.[:)]
    Tolle Arbeit!


    VG
    Christian

  • Hallo Christian,


    Vielen Dank, es freut mich dass Dir die Aufnahme gefällt! Ja an diesem Standort brauchts noch keinen Filter und ich hoffe dass es auch noch lange so bleiben wird!


    Lg Chris

  • Ich habe mich nun erstmals mit Starnet++ zur Bildbearbeitung auseinandergesetzt und dies beim Rosettennebel zur Sternreduktion eingesetzt. Das Tool ist sehr interessant und, wenn man es mit den mir bisher bekannten Sterennreduktionstechniken vergleicht, extrem wirkungsvoll! Leider habe ich im Internet keine wirklich gute Anleitung gefunden und deshalb einfach selbst ein bisschen ausprobiert. Falls jemand eine gute Anleitung oder ein Video kennt wie man Starnet am besten in den Workflow eingliedert wäre ich daran sehr interessiert!
    Grüsse und clear skies! Chris


Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!