Erste Milchstraße dieses Jahr

  • Hallo, endlich hatte ich die Gelegenheit mein Eieruhr-Barndoor bei schönem ländlichen Nachthimmel das erste mal so richtig testen.


    http://www.astrobin.com/109172/


    Sicher ist noch mehr rauszuholen und die Sterne überstrahlen die Struktur etwas aber verglichen mit den anderen Michstaße-Bilder bin ich zufrieden.


    Wie immer freue ich mich über Tipps.

    Gruß
    Andreas


    EDIT: Sehe gerade, dass es ein Bilder-Forum gibt. Wäre nett von den Admins wenn es verschoben werden könnte. Sorry habe es zu spät gesehen.

  • Moin Andreas, ich bin zwar kein Fachmann der Fotografie, aber ich finde es schön (immer wieder), was mit einer Barndoor alles möglich ist. Glückwunsch!

  • Hi Andreas
    Schön zu sehen das es noch ein Eieruhrspezi gibt.
    Ich bin auch mit einer Eier-Barndoor aktiv.
    Finde es immer wieder geil was mit ohne Batterien so geht.
    Deine Milchstraße ist von der Nachführung richtig gut.
    120sek sind schon klasse, ok..ok die Sterne sind sehr ausgebrannt.
    Bei der Bel.Zeit kannst du mit der ISO auch auf 400 gehen, und immer mind. eine Stufe
    die Blende schließen. Das bring eine besserer Sternabbildung.
    Ich nutze die Barndoor bis 135mm, da gehen dann bei meiner so 30-45sek.
    Also dann mal weiterhin gutes "Bilder machen" die Milchstraße hat ja noch einiges zu bieten.
    Beste Grüße
    Andreas

  • Lauter Eieruhr Bandoor user [:D]
    Ich bau mir in den nächsten Tagen auch eine, das Bild von der Milchstraße ist an für sich recht gut, aber wie woddy schon gesagt hat, sind die Sterne ausgebrannt.


    Gruß
    Stefan

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!