H-Alpha Sonne mit Handy Sony Ericsson K 770 i

  • Hallo liebe Forumsuser ...
    Hier seht ihr mein erstes Posting in diesem Forum.


    Ich habe mir einen Wunsch erfuellt und ein Lunt LS35 gekauft. [:)]
    Also ich bin visuell sehr begeistert von diesem Teleskop.
    Hat noch "wer?" eine solche Optik,
    und auch Fotos damit aufgenommen ?


    Da ich zur Zeit gerade kein 1.25" Adapter fuer meine Spiegelreflexkamera habe, habe ich ich einfach mal mein handy
    (Sony Ericsson K770i) hinters Okular gehalten.


    Von ca. 270 Aufnahmen waren ca. 10 recht "brauchbar".
    Der rest war eher nichts [:D]


    Ich finde das Ergebnis dieser "brauchbaren" garnich schlecht.
    (siehe Fotos im Anhang)


    Liebe Gruesse Marco





  • Hallo Marco,
    herzlich willkommen hier im Astrotreff und natürlich auch hier in der Sonneabteilung.


    Ich habe mir auch erst im April eins zugelegt.
    Ist zwar nicht das homogenste aber ich bin trotzdem sehr zufrieden.


    Und zufrieden kannst du auch mit deinen ersten Fotos sein.
    Vor allem weil sie, nur mit einem Handy, freihand gemacht wurden.
    Schön finde ich auch die Gestaltung deiner Bilder.


    Also fleißig weiterschiessen.


    Gruß Ingmar

  • Hi Ingmar ...
    vielen Dank fuer die netten Worte.
    ... natuerlich werde ich sobald das Wetter ok ist
    mit stabiler Montierung und Spiegelreflexkamera weitere aufnehmen.


    Ich hoffe dann an die vielen sehr guten Aufnahmen die ich hier sehe auch "ranzukommen".


    Liebe Gruesse
    Marco

  • Hallo Marco


    Ich würde auch eine Webcam in Betracht ziehen, kostet nicht soviel, bringt aber viel.


    lg


    Günter

  • Hallo Marco,


    hab mir kürzlich auch ein Lunt LS35 geholt. Ist schon beeindruckend, was mit dem Röhrchen geht, noch dazu mit Handy-Cam. Ich habs mal mit der DSLR probiert, und dabei festgestellt, dass der Drehfocussierer nicht optimal ist. Mann muss höllisch aufpassen, dass sich der Auszug nicht verdreht, bzw dass bei der Kamnera der Schwerpunkt nach unten zeigt.


    Gruß


    Franz



  • (==>)guenther ... bzgl. Webcam.
    ... das hast Du sicher recht.
    Mache ich aber nicht mehr da ich keine lust mehr auf "gekabel und Notebook" habe.
    Ich werde die Liveview und Videofunktion meiner Spiegelreflexkamera in Zukunft verwenden.


    (==>)franz ... bzgl. Drehfokusierer.
    Sehe ich genau so. ...bzw. diese "Erfahrung" hab ich leider auch schon gemacht.
    Dein Foto finde ich Toll. So sollen meine dann auch ausschauen.
    Das Hyperion Zoom hab ich auch. Ich werde also "alsbald" mit entsprechendem Aufbau
    auch mal "testen".


    Vielen Dank fuer eure Infos !
    LG
    Marco

  • Hsllo Franz,
    dein Aufnáhme ist dir sehr gut gelungen.
    So wie es aussieht, ist dein Filter doch recht homogen.


    Wenn du vlt. auf 1/60 oder 1/100 stellst,
    ist das Zentrum nicht mehr ausgebrannt.


    Die Protuberanzen schauen so aus,
    als ob sie aus der Oberflächenaufnahmen herausgearbeitet hast.
    Gefälllt mir.


    Gruß Ingmar

  • Hi Marco,
    ich bin überzeugt, dass deine Aufnahmen bald auch so aussehen werden.
    Bin gespannt, ob man das Video stacken kann.


    Gruß Ingmar

  • Hi Ingmar ...
    Also an Mond und Planeten konnte ich meine "Spiegelreflex-Videos" bisher prima verwenden.
    ... bzgl. Sonne und "Helligkeit" muss ich aber zuerst noch einiges "testen".
    Ich werde auf alle Faelle berichten.
    LG
    Marco

  • Hallo ...
    ein weiteres Foto mit der Lunt - Ericsson Kombination. [:)]
    Leider verliert das Foto die (meiner Meinung nach) gute Originalqualitaet durch die verkleinerung durch die Forensoftware.


    Na ja ... ich werde es in "gross" morgen auf meine Seite stellen.
    LG
    Marco


  • Hi Marco,
    dein bisher bestes Foto.
    Echt klasse gehalten.


    Der helle Spot ist jetzt in der Mitte.
    Das versuche ich bei der DMK auch immer.
    Wenn die Lichter, in der Mitte, so wie bei dieser Aufnahme sind,
    kann man in PS sogar noch ein bisschen Nachbelichten.
    Ich versuch gleich mal und zeigs dann nochmal.


    Ansonst, echt Schmuck.


    Gruß Ingmar

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!