Statistik
Besucher jetzt online : 335
Benutzer registriert : 22575
Gesamtanzahl Postings : 1113185
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Technikforum Bildverarbeitung
 Darks, Flats, Bias
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

Rennmaus
Senior im Astrotreff

Deutschland
179 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  16:29:39 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Im Histogramm, war die Linie in der Mitte, wurde aber oben abgeschnitten. Wie schaffe ich es, dass die Linie oben nicht anstößt?

Mfg
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

gwaquarius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4039 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  18:14:09 Uhr  Profil anzeigen  Besuche gwaquarius's Homepage  Antwort mit Zitat
Christian,
das sieht gut aus.
Ob die Kurve oben anstößt, ist gleichgültig.
Das ist meist der Darstellung der verschiedenen Programme geschuldet.
Achte nur darauf, dass die Kamera nicht verdreht wurde und auch der Fokus so wie bei den Lights erhalten bleibt.
Und natürlich musst du die Flats im selben Raw-Format aufnehmen wie die Lights.

Gruß und CS...Gerald



Bearbeitet von: gwaquarius am: 29.06.2020 18:14:47 Uhr
Zum Anfang der Seite

Rennmaus
Senior im Astrotreff

Deutschland
179 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  18:59:56 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Na dann passt das ja mit meiner wunderbaren Wand!
Demnächst mache ich mal wieder Bilder. Dann schaue ich mal.

Mfg
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rennmaus
Senior im Astrotreff

Deutschland
179 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  19:02:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Jemand hat unter das Bild kommentiert, dass man das strechen muss. Ist das wirklich so wichtig? Und mit welcher Software geht das im Nachhinein?

Mfg
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

gwaquarius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4039 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  20:16:45 Uhr  Profil anzeigen  Besuche gwaquarius's Homepage  Antwort mit Zitat
Nein, das darf auf keinen Fall gestreckt werden.
Weder die Lights noch die Flats dürfen über das Histogramm verändert werden, bevor die Korrektur stattgefunden hat.
Ldiglich Strecken, um einmal zu sehen, was alles an Schmutz im Lichtweg ist, kann man tun.
Diese Änderung darf aber nicht gespeichert werden.
Sämtliche Korrekturaufnahmen, wie Darks, Bias und Flats werden nicht verändert.
Wenn du es ganz korrekt machen möchtest, könntest du von den einzelnen Flats ein Bias subtrahieren.
Aber das mache erst, wenn du grundsätzlich mit dem Vorgehen vertraut geworden bist.
Als Software zur Bildkorrektur ist übrigens Fitswork immer eine gute Wahl.

Gruß und CS...Gerald



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rennmaus
Senior im Astrotreff

Deutschland
179 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  20:20:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
OK gut das man das nicht strecken darf, wüsste nicht einmal wie ich das machen soll

Mfg
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rennmaus
Senior im Astrotreff

Deutschland
179 Beiträge

Erstellt  am: 29.06.2020 :  21:51:43 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Also. Die Kamera, kann man am Teleskop um einige Grade drehen, damit z.b nahgelegene Objekte, z.b Andromeda, aufs bild passen, kann man die Kamera rotieren im OAZ, diese Darfst du dann ABER nicht bei den Lights abmachen, und neu bewegen, also neue Position der Kamera, das Teleskop darfst du abnehmen, auch den Fokus darfst du nicht verändern!

Was genau meint er damit?

Mfg
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Doc HighCo
Meister im Astrotreff

Deutschland
677 Beiträge

Erstellt  am: 30.06.2020 :  07:38:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Christian,

nicht übel nehmen, aber ich glaube vielleicht solltest Du Dich erst mal mehr in die Grundlagen der Astrofotografie einlesen. Wenn Du nicht mal vom Prinzip her weißt, wozu Darks, Flats und Bias da sind, dann kannst Du die auch nicht richtig anwenden. Es hilft nicht die zu machen, nur weil Du gehört hast, daß man sowas macht. Wenn Du dann auch nicht weißt, was "Strecken" bei einem Astrobild soll und das noch nicht kannst, dann machen Flats auch noch keinen Sinn.
Mein Tip: Lese Dich erst mal ein, versuche zu verstehen und frage dann nach, wenn Du etwas nicht verstanden hast.

Gruß

Heiko

Bilder bei Astrobin: https://www.astrobin.com/users/Doc_HighCo/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rennmaus
Senior im Astrotreff

Deutschland
179 Beiträge

Erstellt  am: 30.06.2020 :  07:52:50 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Naja ich will dir jetzt nicht wieder sprechen weil du bist der Profi, aber ich glaube ich habe verstanden was Darks und Flats mit dem Bild machen. Ich weiß nur nicht genau, auf was man bei der Entstehung achten muss.

Mfg
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pete_xl
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 30.06.2020 :  08:15:12 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Christian, ich verfolge diesen Thread eine Weile und fühle mich an unser beider lange Diskussionen zum guiden etc. erinnert. Nicht böse sein, ich selber und bestimmt auch die anderen Leute hier helfen und unterstützen sicher gern. Aber auch ich hatte dir geraten, dich erst einmal über die Grundlagen zu informieren, bevor du bei Null anfängst und es seiten- und tagelang dauert, bis du so weit bist, wie du mit ein wenig Mühe und Geduld selber durch einen Abend Recherche im Internet kommen würdest. Wenn es dann immer noch Probleme gibt oder wirklich komplizierter wird, wird dir hier auch danach geholfen werden

Viele Grüße und nix für ungut,
Peter

Viele Grüße und CS!
Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rennmaus
Senior im Astrotreff

Deutschland
179 Beiträge

Erstellt  am: 30.06.2020 :  08:17:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Perfekt schön OK! Keine Sorge ich beiße nicht .
Dann heißt es jetzt wohl

Dann wünsche ich euch allen noch viele Cs

Mfg
Christian

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.6 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?