Statistik
Besucher jetzt online : 174
Benutzer registriert : 23129
Gesamtanzahl Postings : 1132019
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 Milchstraße aufnahmen aus den Pyrenäen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

kingpin
Meister im Astrotreff

Deutschland
270 Beiträge

Erstellt am: 11.05.2020 :  18:26:10 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kingpin's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

mache ja jetzt schon einige Jahre Astrofotografie, konnte mich aber erst letzes Jahr aufraffen mal Milchstraße mit Landschaft zu fotografieren.
Entwicklung hat etwas gedauert, bin jetzt erst dazu gekommen es fertig zu machen.

Die Milchstraße Panoramas sind in den spanischen Pyrenäen aufgenommen.
Beim erste ist auch mein Transportmittel und die mobiler Astro-Ausrüstung mit drauf.
3 Reihen a 10 Fotos Sony A7III, Laowa 15/2 30s ISO6400



Milky Way Panorama auf flickr


Rechts im Zentrum der Milchstraße ist neben dem Lagunen Nebel auch noch der Jupiter zusehen.
Oben im Sternbild Schwan leuchtet rot der Nordamerika Nebel.
Unten links ist auch unser kosmischer Nachtbar die Andromedagalaxie zu sehen.
Somit alles wichtige druff #128522;

Zweireihiges Panorama aus 23 Einzelbilder aufgenommen mit der Sony A7III und dem 15/2 Laowa zu je 30s bei ISO6400



Milky Way Panorama auf flickr



Hier noch eine Aufnahme mit 35mm nachgeführt und gestackt


milky way over the mountains auf flickr

Vordergrund: Singelshot 1x300s ISO 1600
Sky: 6x300s ISO 1600
Sony A7III mit dem FE 35/2.8
Nachgeführt mit dem iOptron SkyTracker

Hoffe es gefällt und bin auf eure Meinungen gespannt.

Grüße
Carsten

Landscape und Astrofotografie auf flickr
Astrofotografie auf flickr

Bearbeitet von: kingpin am: 11.05.2020 18:28:33 Uhr

Gast10368
deaktiviert

Deutschland
1372 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2020 :  06:35:00 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Carsten,

tolle Aufnahmen zeigst Du uns da, Gratulation! Da kommt man ins Grübeln welche einem am besten gefällt - Danke für's zeigen!

CS
Jörg

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pete_xl
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1189 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2020 :  07:27:19 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Morgen Carsten,

die Aufnahmen sind klasse! Technisch und atmosphärisch finde ich die Bilder sehr gelungen.

Viele Grüße
Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Stathis
Forenautor im Astrotreff

Greece
5027 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2020 :  08:40:58 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Stathis's Homepage  Antwort mit Zitat
Wunderschöne Bilder!

Das mit der Milchstraße über dem See gefällt mir am besten.
Aber das nachgeführte mit dem fetten Jupiter über die schneebedeckten Gipfel ist wirklich spektakulär.
...und das erste mit Auto, Wiese und den leuchtenden Berggipfeln unter dem Milchstraßenbogen ist so richtig gut gelungen.

Ok, ich weiß auch nicht welches ich besser finden soll...

Ist das eine modifizierte Kamera? Ich frage, weil die HII- Nebel recht stark herauskommen.
Kannst du was zum "Star Eater Problem" der Sony A7 sagen? Äußert sich das vielleicht nur bei sehr kleinen Sternen und fällt in so einer Übersicht gar nicht auf?

Stathis
http://www.stathis-firstlight.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kingpin
Meister im Astrotreff

Deutschland
270 Beiträge

Erstellt  am: 12.05.2020 :  16:01:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kingpin's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

danke für euer nettes Feedback, freut mich sehr.

Nein die Sony A7III ist nicht modifiziert aber echt ein ISO Monster ;)
Das "Star Eater Problem" ist mir jetzt selber noch nicht wirklich aufgefallen.
Bei den Panoramen habe ich pro Bild 30s belichtet und da sind die Sterne bei 15mm schon kurze Striche, somit fallen die dem wohl nicht mehr zum Opfer.
Bei den nachgeführten Bilder sind die Sterne dann ja auch grösser, wenn dann fallen da nur die kleinen weg die nur einen Pixel groß sind oder so.
Mir sind bei solchen Aufnahmen aber meisten sowieso zuviel Sterne drauf, deswegen habe ich die bei den zwei Panoramen auch klein gerechnet.
Aufgefallen sind mir aber komische Artefakte in der 100% Ansicht der RAW Files.
Könnte sein das die von der RAW Komprimierung kommen, hatte aber vergessen die mal abzuschalten.
Somit fehlt mir da der vergleich, aber im fertigen Bild stört das alles nicht.

Grüße
Carsten


Landscape und Astrofotografie auf flickr
Astrofotografie auf flickr

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Scorpio
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
2610 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2020 :  09:33:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Scorpio's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Carsten,

Sehr schöne Aufnahmen! Milchstraßenaufnahmen in dieser Art stehen bei mir auch noch auf der ToDo-Liste. Bis an Dein Niveau aber muß man sich ganz schön strecken.

Viele Grüße,
Martin

www.martindietzel.com - Photographic Captures of Volatile Visual Moments

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kingpin
Meister im Astrotreff

Deutschland
270 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2020 :  16:20:05 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kingpin's Homepage  Antwort mit Zitat
Danke Martin :)
Am meisten hilft die Location, halbwegs dunkler Himmel ist durch nix zu ersetzen.
Der Rest ist dann einfach ;)

Gruß
Carsten



Landscape und Astrofotografie auf flickr
Astrofotografie auf flickr

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

BenN
Meister im Astrotreff

Deutschland
832 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2020 :  17:11:32 Uhr  Profil anzeigen  Besuche BenN's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Carsten,

als Fan von nächtlichen Stimmungsbildern finde ich die Aufnahmen auch wunderschön . Wenn ich mich entscheiden müsste, ist für mich das Bild mit Milchstraße und See auch der primus inter pares. Ich war mal in den französischen Pyrenäen, am Cirque de Gavarnie - tolle Gegend.

Servus
Ben

http://cougar.bakonyi.de/~ben/astro/index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mr_beteigeuze
Meister im Astrotreff

Deutschland
818 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2020 :  18:22:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Mr_beteigeuze's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Carsten,
das sind echt tolle Bilder die Du da abgeliefert hast.
Zitat:
Zweireihiges Panorama aus 23 Einzelbilder aufgenommen

So was habe ich früher auch gemacht. Das war im Nachgang ein ordentliches Stück Arbeit oder?

Die Pyrenäen sind nicht nur zum fotografieren, auch zum Beobachten ein toller Standort.
In welcher Gegend der Pyrenäen warst Du da? Ich kenne die Gegend um Mantet auf der französischen Seite oder den Valter2000 auf der spanischen Seite. Beide bieten einen super Himmel, aber leider sehr eingeschränkte Horizontsicht, da man mit dem Auto nicht weiter hochkommt.

www.sternenpark-schwaebische-alb.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

oliva
Senior im Astrotreff

Deutschland
233 Beiträge

Erstellt  am: 13.05.2020 :  19:53:34 Uhr  Profil anzeigen  Besuche oliva's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Stathis,

Das Stareater Problem habe ich bei meinen Sony A6000 und A6300 nie bemerkt. Bevor ich mich für Sony entschieden hatte, hatte ich auch große Befürchtungen, die sich aber gar nicht bewahrheitet haben. Bin allerdings auch kein Experte bzgl. „Sternezählen“. Bei der Mark III der 7er Reihe hatten die Kritiker allerdings auch nichts mehr auszusetzen, so mein Eindruck.

Oliver

Bearbeitet von: oliva am: 13.05.2020 19:53:57 Uhr
Zum Anfang der Seite

kingpin
Meister im Astrotreff

Deutschland
270 Beiträge

Erstellt  am: 14.05.2020 :  16:16:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kingpin's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
So was habe ich früher auch gemacht. Das war im Nachgang ein ordentliches Stück Arbeit oder?

Ging eigentlich.
Zum Zusammenfügen der Bilder benutze ich PTGui, das macht die Arbeit sehr gut und somit auch recht einfach.
Die eigentliche Entwicklung ist dann ja wieder genau so wie bei einer einzel Aufnahme.
Aber die Aufnahmen machen mal richtig Arbeit, da ist man ja fast 20 Minuten beschäftigt ;)

Zitat:
In welcher Gegend der Pyrenäen warst Du da?

Also das dritte ist vom Parkplatz des Skigebiete Cerler-Ampriu aufgenommen.
Da war ja mal gar nix los, hatte den riesen Parkplatz nur mit einem anderen Camper geteilt ;)
Nur schade das ich dort nur eine gute Nacht hatte, sonnst wäre da bestimmt noch mehr gegangenen.
Die zwei Panos sind in der Lleida Provinz aufgenommen.

Grüße
Carsten

Landscape und Astrofotografie auf flickr
Astrofotografie auf flickr

Bearbeitet von: kingpin am: 14.05.2020 16:17:40 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.42 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?