Statistik
Besucher jetzt online : 135
Benutzer registriert : 22115
Gesamtanzahl Postings : 1090875
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Was es sonst noch gibt ...
 Einsteigerforum
 Welche Montierung?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 3

peter parker
Senior im Astrotreff

Deutschland
105 Beiträge

Erstellt  am: 02.12.2019 :  21:11:15 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Udo,

habe ich auch gesehen, noch ne Frage gestellt, dann war er weg XD

Naja egal. Hab ne Seite gefunden, der die AZ3 verbessert hat. Schnellkupplung usw. das traue ich mir auch zu.

Na mal schauen. Danke für den Hinweis.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Hico
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2109 Beiträge

Erstellt  am: 02.12.2019 :  21:31:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Hico's Homepage  Antwort mit Zitat
Moinsen,

ich hatte auch mal den 120/600 und habe mir dafür eine Montierung ganz einfach selbst gebaut - eine Pipemount. Ich habe das Teil nur für Widefield genutzt und genau dafür war die Art Montierung richtig klasse ... bombenfest quasi.

Zu den Okularen noch: Ich hab zu Beginn auch noch mit einem 32er Erfle in 2" beobachtet (sieht man auch auf den Fotos aus meinem link), war dann aber doch froh es gegen ein 31er Nagler tauschen zu können - mehr Feld mit deutlich schärferen/kleineren Sternen abseits der Achse. Wenn dieses Teleskop Dein einziges sein soll, dann ja eben wohl weil Du Dich überwiegend am Widefield erfreuen möchstest. Und dafür solltest Du langfristig auf jeden Fall auch ein wertiges Okular für die Übersicht einplanen. Daher (das Oku) lieber gebraucht kaufen und weiter auf ein Gutes sparen.

Gruß und klaren Widefieldhimmel
Heiko

www.heiko-schaut-ins-all.de

... aus des Weltalls Ferne, funken Radiosterne ... (Hütter,Schneider,Schult)

51°16`N 8°50`O

12" f/5 Meade Lightbridge Dobson, 8“ f/10 Meade LX50 SC, 6" f/5 Meade Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Celestron Explora Scope Kugeldobson, 76/700 Bresser "Tchibo-Dobson", 70/700 SkyZebra Refraktor, 60/900 Bresser (Tasco) Refraktor, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peter parker
Senior im Astrotreff

Deutschland
105 Beiträge

Erstellt  am: 03.12.2019 :  08:56:01 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Morgen.

In der Bucht schaue ich schon, nach 2 Zoll Zenit und Okular (30mm).
Hab etwas bedenken vor gebraucht.
Mal schauen was sich findet.

Ich halte euch auf dem laufenden!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Avier50
Altmeister im Astrotreff


1052 Beiträge

Erstellt  am: 03.12.2019 :  09:11:40 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,
ich komme erst heute zum antworten.
Da ich noch "von früher" bin, habe ich meinen 120/600 auf einer Zeiss TM Montierung mit 2 x zwei-kg Gegengewichten im Einsatz. Ist sehr stabil und war schon mehrfach im Geländeeinsatz (streifende Sternbedeckungen, Sternbedeckungen durch Kleinplaneten, DS, Mondberghoehenmessungen). Ich habe aber auch jede Menge Zubehör zum Aussuchen und Anpassen an die Gegebenheiten (24,5, 1". 25, 2" Okulare, Filter, Prismen, Adapter usw.)
Ein Teleskop mit nur einem Okular wird nicht ansatzweise ausgereizt!
Viele Gruesse
Andreas
Refraktoren 50,63,80,120, Newton 150, 250

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peter parker
Senior im Astrotreff

Deutschland
105 Beiträge

Erstellt  am: 03.12.2019 :  22:41:03 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Guten Abend.

Danke Avier50 für deinen Beitrag.

Alle haben mich überzeugt, so dass ich den 120er heute gekauft habe. Okulare folgen dann in den nächsten Monaten.

Danke und einen schönen Abend :)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peter parker
Senior im Astrotreff

Deutschland
105 Beiträge

Erstellt  am: 06.12.2019 :  21:39:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kurzes Update!

Er ist da :) leider etwas spät um alles auszupacken, aber der Tubus sieht schonmal Mega aus und mit 65cm doch recht kurz. Morgen werde ich erstmal eine Transportkiste bauen.

Wie sollte es anders sein, just zur Lieferung geht der Wind und Regen los. Ich glaub jetzt 12 Wochen schlechtes Wetter XD

Sobald ich ihn aufgebaut und getestet habe, melde ich mich wieder.

Schönen Abend.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mbba
Meister im Astrotreff

Deutschland
443 Beiträge

Erstellt  am: 06.12.2019 :  21:57:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Sven,

da gratuliere ich Dir zu Deinem neuen Teleskop.

Das Teil ist schon recht "knuffig" .
Ich hatte ihn diese Woche noch im Einsatz.
M42 (mit Filter UHC/32mm SWAN 70°) und M45 (32mm SWAN 70°) beide Morgens so ab halb fünf.
Auch Saturn am Abend (13mm Hyperion), etwas tief stehend.
Es macht immer wieder Spaß, auch wenn es "standard" Objekte sind.
Leider wehrte das Vergnügen nicht wirklich lange, da plötzlich Nebel aufstieg.
Ruckzuck war alles dicht, "Nebel des Grauen" .
Aber so eine halbe bis dreiviertel Stunde war es, dafür hat sich das Aufstehen gelohnt .

Auf welche Montierung packst Du den jetzt?

Gruß und CS
Mathias

| Refraktor FH 120/600 | Refraktor FH 120/1000 | Refraktor AC 127L/1200 Messier | Maksutov SkyMax BD 127/1500 | Orion Dobson SkyQuest XT8 Plus 203/1200 | Exos-2 GoTo | AZ-S GoTo | EQ-6 R | ZWO ASI224 |

Bearbeitet von: mbba am: 06.12.2019 21:58:36 Uhr
Zum Anfang der Seite

peter parker
Senior im Astrotreff

Deutschland
105 Beiträge

Erstellt  am: 06.12.2019 :  22:02:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Mathias,

hab erstmal die AZ3 genommen. Morgen baue ich es auf, dann ggf Tuning der AZ3.

Auch wenn es nur 45 Min waren, waren es doch 45 Min in einer anderen Welt :) Man bin ich auf das FirstLight gespannt :)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Starbiker
Senior im Astrotreff

Deutschland
143 Beiträge

Erstellt  am: 06.12.2019 :  22:42:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Peter Parker,
Glückwunsch auch von mir! Meiner ist noch nicht hier, aber Morgen wird er laut Sendebenachrichtigung kommen. Dann bin ich nicht hier.
Bei dem 2" Zenitspiegel habe ich auch schon zugeschlagen, auch aus der Bucht. Bin gespannt!
Gruß
Udo

Dobson 10" Orion, Selbstbau Dobson 16" mit Spiegel von Astroreflekt

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peter parker
Senior im Astrotreff

Deutschland
105 Beiträge

Erstellt  am: 08.12.2019 :  13:54:46 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Udo,

viel Spaß mit deinem Gerät. Jetzt geht es erstmal hier weiter:
http://www.astrotreff.de/topic.asp?TOPIC_ID=245193

Entscheidung und Kauf sind erfolg, jetzt kommt etwas Bau und dann zur Krönung, sobald das Wetter mitspielt, die Beobachtung.

Schönen Sonntag :)

Bearbeitet von: peter parker am: 08.12.2019 14:01:13 Uhr
Zum Anfang der Seite
Seite: von 3 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.35 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?