Statistik
Besucher jetzt online : 197
Benutzer registriert : 22232
Gesamtanzahl Postings : 1097759
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie – die Technik (Geräte und Zubehör)
 Technikforum Linsenteleskope (Refraktoren)
 Welcher Apo hat ein 126mm/880mm Triplet-Objektiv?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Rainmaker
Meister im Astrotreff


598 Beiträge

Erstellt am: 31.10.2019 :  16:20:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

ich würde aus gegebenem Anlass gerne erfahren, welcher Apo ein Objektiv mit den oben angegebenen Daten verwendet. Es wurde mir der Tipp gegeben, dass es sich möglicherweise um eine Optik von Long Perng handeln könnte. Leider finden sich aber auf deren Website keinerlei Informationen zu Geräten mit 126mm mehr. Wäre schön, wenn mir die Schwarmintelligenz des Forums hier ein klein wenig weiter helfen könnte.


MfG

Rainmaker

Bearbeitet von: am:

Sternologe
Mitglied im Astrotreff

Österreich
49 Beiträge

Erstellt  am: 04.11.2019 :  12:35:30 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Sternologe's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,
die Suche in Google bringt Omegon hervor.
Grüße

Location: am Berg
Ioptron IEQ45
Esprit ED80
Ioptron Skyguider
EOS 40DA BCF + 60Da

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

hanswerner
Meister im Astrotreff

Deutschland
760 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2019 :  22:26:59 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hier noch der Link dazu...

https://www.omegon.eu/omegon-apochromatic-refractor-ap-126-880-ed-triplet-carbon-ota/p,21267

Viele Grüße

Hanswerner

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rainmaker
Meister im Astrotreff


598 Beiträge

Erstellt  am: 20.11.2019 :  09:20:55 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

entschuldigung für die fehlende Rückmeldung, aber die Anfrage habe ich wohl wegen der vielen, leider wichtigeren Dinge, die ich gerade um die Ohren habe glatt verdrängt. Sobald es hier etwas ruhiger wird werde ich schauen ob sich die Optik retten lässt und ob es sich lohnt was daraus zu machen.

Dank und Gruß

Rainmaker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kimbuuu
Senior im Astrotreff

Deutschland
218 Beiträge

Erstellt  am: 02.12.2019 :  01:29:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kimbuuu's Homepage  Antwort mit Zitat
Kann mich irren, aber ist das nicht ein FPL51 Apo von MEADE?


Meine Astro-Artikel: https://astro-zubehoer.jimdosite.com/

http://www.astrobin.com/users/kimbuuu/

Bearbeitet von: kimbuuu am: 02.12.2019 01:29:45 Uhr
Zum Anfang der Seite

Rainmaker
Meister im Astrotreff


598 Beiträge

Erstellt  am: 02.12.2019 :  17:06:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Kimbuuu,

der Omegon war schon korrekt.


MfG

Rainmaker

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.37 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?