Statistik
Besucher jetzt online : 166
Benutzer registriert : 22025
Gesamtanzahl Postings : 1085415
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Mond bei Saturn .. Hinweis ... und doch noch Fotos
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1571 Beiträge

Erstellt am: 05.10.2019 :  19:21:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits,

kurz nachdem Saturn etwas östlich vom Halbmond im Fernglas zu sehen war, zog es hier im Norden zu ... schaut doch mal bei Interesse, wie es bei euch aussieht.

Grüße
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: mmpgb am: 06.10.2019 13:03:27 Uhr

dkracht
Meister im Astrotreff

Deutschland
256 Beiträge

Erstellt  am: 05.10.2019 :  20:31:32 Uhr  Profil anzeigen  Besuche dkracht's Homepage  Antwort mit Zitat
Hey Manfred,
leider bei mir in Hamburg auch Wolken.
Clear Skies
Dietrich

Skywatcher HEQ5 Pro, Orion ED 80/600, Canon EOS 600D APS-C, Zeiss Jena Sonnar f/4 f=300mm, Takumar 135mm, Olympus 50mm, Sigma 24mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1571 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2019 :  13:02:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo allerseits,

überraschend kam doch noch kurz vor dem Untergang von Mond und Saturn eine Wolkenlücke, und so entstanden auf die Schnelle noch einige Fotos. Und da ich bei HDR Fotos mit Mond noch üben muss, habe ich auf einen Wolkenstreifen bzw. die Eichen am Horizont gewartet.

22:15 MESZ, Mondhöhe noch ca. 5°; 200mm Brennweite:







4 Minuten später, der obere Teil des Halbmondes ist gerade noch erkennbar:







Noch einmal 5 Minuten später ist der Mond nur noch sein Licht zu ahnen, mit dem er die Wolken anstrahlt und sie irisieren lässt. Die beiden hellen Sterne links über Saturn auf ca 11 Uhr bilden den oberen Bereich des Schützen, omikron Sgr (der nähere) und pi Sgr; der helle rechts über dem Planeten ist xi Sgr







Und ein kleines Detail ist noch erkennbar: gleich links neben Saturn leuchtet Titan (8,7mag bzw. ca 10mag durch Extinktion sagt Stellarium). Das Foto ist mit 200mm bei ISO 200; Bl 3,5 und 15s Belichtungszeit entstanden bei Nachführung mit der Polarie.

Viele Grüße
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1571 Beiträge

Erstellt  am: 06.10.2019 :  18:10:24 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Nachtrag ...

die Fotos kann ich nur in der erwünschten Größe 800x600 hochladen und somit nicht im Bildschirm füllenden Format zeigen, wie es anderen möglich ist.

Deshalb hier noch als Nachtrag drei Links zur Dropbox, damit (besonders beim dritten Foto) die Fotos auch auf euren Bildschirmen ansehnlicher sind:

https://www.dropbox.com/s/2c3vju66g4sxubq/IMG_0731_f_b_A_R.jpg?dl=1

https://www.dropbox.com/s/6kfct974p7jha5r/IMG_0737_f_b_f_A_R.jpg?dl=1

https://www.dropbox.com/s/xmz588ewa4xviw1/IMG_0743_f_b_R.jpg?dl=1

Grüße,
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2627 Beiträge

Erstellt  am: 08.10.2019 :  17:47:04 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Manfred,

Glückwunsch zu den Bildern! Die Wolken - sehr schön! Titan prima mit drauf.
Bei mir war alles dicht. Vielleicht beim nächsten Mal mehr Glück.

Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1571 Beiträge

Erstellt  am: 09.10.2019 :  15:12:45 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Torsten,

vielen Dank für Deinen Kommentar. Es war schon großer Zufall, dass der Himmel am Südwesthorizont doch noch etwas aufklarte.

Ja, bei Titan war ich auch sehr überrascht, zumal Saturn zu dem Zeitpunkt nur ca 4° hoch stand. Und es zeigt auch, dass der Tracker bei 200mm über die 15 Sekunden richtig gut nachgeführt hat. Leider bekomme ich nicht mehr Brennweite drauf; mit 2kg Gewicht von Objektiv und Kamera ist er da eigentlich schon über das Limit an Tragfähigkeit hinaus, in Horizontnähe geht es so gerade noch.

Viele Grüße
Manfred

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.34 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?