Statistik
Besucher jetzt online : 160
Benutzer registriert : 22246
Gesamtanzahl Postings : 1098369
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Computer, Software und Programmierung
 Planetariumssoftware Skymap
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Mak200
Mitglied im Astrotreff


63 Beiträge

Erstellt am: 07.08.2019 :  07:09:53 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Kennt/hat jemand Skymap?

Ich habe mich jahrelang mit den Demoversionen rumgeschlagen, aber so langsam überlege ich mir die Vollversion zu holen.
Ich komme mit diesem Programm besser klar als mit Stellarium

Gruß Heinz

Bearbeitet von: am:

Uli_Zehndbauer
Meister im Astrotreff

Deutschland
436 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2019 :  16:17:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Uli_Zehndbauer's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Heinz,
Wenn Du Skymap Pro meinst, würde ich die Finger davon lassen.
Es gibt seit Jahren keine Pflege der Software mehr.
Ich hatte Skymap von der Version 6-11 bin aber nun auf Skytools 3 umgestiegen. Da kommt bald die neue Version 4
Bei weitem die beste Astrosoftware die ich kenne.
www.skyhound.com
Ist die Adresse.
cs,
Uli

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

winnie
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1813 Beiträge

Erstellt  am: 07.08.2019 :  16:20:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Moin Heinz!

> Kennt/hat jemand Skymap?

Wenn Du das Programm "SkyMap Pro" meinst - ja, ich benutze das seit fast 20 Jahren. Die erste Version war die SMP-Demo 7, die noch auf eine PC-Diskette (!) paßte und in der hiesigen Sterngucker-Gemeinde kursierte. Seitdem "hänge" ich an dem Programm und habe u.a. 16 1/2 Jahre lang mit den Karten daraus meinen Kometen-Kalender bestückt.

Meine Version hier ist die Vollversion 9 - irgendwo fliegt bei mir auch noch V.10 herum - aber mehr brauchte ich in den ganzen Jahren nicht.

Beim Autor war schon 2005 nach V.11 lange Zeit Sendepause. Erst vorhin habe ich dann gesehen, daß seit 2016 V.12 erschienen ist. Naja, ob ich mir diese Version beschaffe, bezweifle ich.Mir "fehlt" bei V.9 nichts, was ein teures Update rechfertigen würde.
.

Bye 4 now, Micha

ehemals: Winnie's Heimatseite + Kometenseite
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Uli_Zehndbauer
Meister im Astrotreff

Deutschland
436 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2019 :  18:37:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Uli_Zehndbauer's Homepage  Antwort mit Zitat
Moin,
Version 12 ist funktional identisch mit 11, es wurde nur soweit für die neueren Windows Versionen
lauffähig gemacht. Aber wie gesagt, für eine Software mit Stand aus dem Jahr 2005 würde ich kein Geld mehr
ausgeben.
Cs,
Uli

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

winnie
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1813 Beiträge

Erstellt  am: 08.08.2019 :  22:54:02 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Meine Version 9 von 2002 läuft seit drei Jahren ohne Probleme auf meinem Win10-Rechner und seit 2008 auf meinem WinXP-Netbook. (Bis 2005 lief das Ganze sogar noch auf meiner alten Pentium-Mühle unter Win98-SE2.) Mit dem BS hat das Programm somit keine Probleme.

Ich weiß nicht, was diese verdeckte Miesmacherei soll?! SMP ist immer noch ein Programm, das andere Konkurrenten in den Schatten stellt - und damit meine ich nicht die Anzahl der animierten Gimmicks.
.

Bye 4 now, Micha

ehemals: Winnie's Heimatseite + Kometenseite
"Wer die Wahrheit sagt, braucht ein schnelles Pferd"

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Mak200
Mitglied im Astrotreff


63 Beiträge

Erstellt  am: 09.08.2019 :  07:23:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Ich muss sagen ich komme mit Skymap auch wunderbar aus.
Ich habe mich jahrelang mit den Demons rumgehangelt, aber das hat auch funktioniert. Irgendwann nach Demoablauf hat sich dann das Programm deaktiviert und man konnte es nicht mehr starten, aber dann habe ich einfach deinstalliert und dann nochmal neu drauf.
Funktional ist es auch, also was brauche ich mehr.
So langsam frage ich mich ob ich mir eine Lizenz zur Vollbersion besorgen soll.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HeikoW
Neues Mitglied im Astrotreff


11 Beiträge

Erstellt  am: 09.08.2019 :  09:03:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus, verwende Skymap seit der 3.x Version. Aktuell die 10-Version. Läuft bei mir unter Win10 Prof (Office) und im Feld recht flott auf einem altersschwachen Netbook mit Win7. Habe mir über die Jahre diverse andere Programme angeschaut bin aber immer wieder zu Skymap Pro zurück gekehrt, hat alles was ich brauche. Steuere problemlos über Skymap meine GP-D2 (Boxdörfer) und meinen Skywatcher Goto-Dobs. Solange ich Skymap unter Windows und mit den von mir verwendeten Motor-Steuerungen zum Laufen bekomme (und halte) werde ich kaum wechseln.
CS, Heiko

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1129 Beiträge

Erstellt  am: 09.08.2019 :  11:03:23 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Ich benutze SkyMap Pro ebenfalls schon seit 20 Jahren und drucke darüber u.a. Aufsuchkarten für Deep-Sky Objekte und Kometen.Es ist ein sehr e8infach zu bedienende Spftware ohen viel Schnick-Schnack.

Mit Version 12 kann man das Programm sogar in Windows 10 installieren, was mit den älteren Versionen nicht geklappt hat, da das Installationprogramm eine 16Bit Version war. Ältere Versionen kann man aber von der CD-Rom einfach in ein Verzeichnis seiner Wahl kopieren.

SkyTools ist da eher eine Deep-Sky-Datenbank mit Logbuch.

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600Da/1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HeikoW
Neues Mitglied im Astrotreff


11 Beiträge

Erstellt  am: 09.08.2019 :  12:14:38 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Servus, um die Skymap 10-Version unter Win10 zum Laufen zu bringen habe ich eine Win7 Installation auf den Win10 Rechner rüber kopiert. Funktioniert dann auch unter Win10 einwandfrei.
CS. Heiko

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Uli_Zehndbauer
Meister im Astrotreff

Deutschland
436 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2019 :  15:32:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Uli_Zehndbauer's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

"Ich weiß nicht, was diese verdeckte Miesmacherei soll?! SMP ist immer noch ein Programm, das andere Konkurrenten in den Schatten stellt - und damit meine ich nicht die Anzahl der animierten Gimmicks."

So will ich das nicht verstanden haben. Es ist ja kein Problem, wenn Skymap mit den gebotenen Funktionen für den Anwender passt, die Anforderungen sind ja oft grundverschieden.
Ich war selbst jahrelang begeisterter Skymap Nutzer. Nur wie gesagt ich kann keinem Empfehlen für die Software heute noch Geld auszugeben. Es gibt für's Geld Software, die weiterentwickelt ist als Skymap. Welche das dann für den jeweiligen Anwender ist ist natürlich individuell. Für mich ist es Skytools.

"SkyTools ist da eher eine Deep-Sky-Datenbank mit Logbuch."

Kann ich so nicht unterschreiben, das sind zwar zwei der Basisfunktionen von ST, aber da geht es noch viel weiter.

Ich bin übrigens nicht an ST beteiligt, lediglich ein sehr überzeugter Anwender ;-)


Viele Grüße und cs,
Uli

Bearbeitet von: Uli_Zehndbauer am: 15.09.2019 15:37:47 Uhr
Zum Anfang der Seite

Dysnomia
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1129 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2019 :  18:31:33 Uhr  Profil anzeigen  Sende Dysnomia eine ICQ Message  Antwort mit Zitat
Ich habe ebenfalls SkyTools und nutze es vorrangig als Deep-Sky-Datenbank. Bei SkyMap finde ich den Kartenausdruck deutlich besser.

Gruß und cs
Andreas

https://astrofan80.de

Meade LXD55 10" f/4
GSO Dobson 8" f/6
Bresser Skylux 70/700mm
Canon EOS 600Da/1000Da

---
Das Weltall ist ein Kreis, dessen Mittelpunkt überall, dessen Umfang nirgends ist. - Blaise Pascal

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Uli_Zehndbauer
Meister im Astrotreff

Deutschland
436 Beiträge

Erstellt  am: 15.09.2019 :  22:33:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Uli_Zehndbauer's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi Andreas,

OK, das ist genau das was ich mit den jeweiligen Anwendungsfall meine. Ich habe mir noch nie eine Karte ausgedruckt, weil ich mit Laptop und roter Scheibe davor auf dem Feld beobachte. Daher kenne ich den Unterschied im Ausdruck nicht.

cs und Grüße,
Uli

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.45 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?