Statistik
Besucher jetzt online : 197
Benutzer registriert : 21825
Gesamtanzahl Postings : 1075831
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Was ist das?
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2313 Beiträge

Erstellt am: 15.06.2019 :  19:44:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo in die Runde,
eine Astrofreundin hat mir diese Fotos geschickt und war zunächst der Meinung, dass es sich um eine Haloerscheinung handelt.





Aus meiner Sicht passen einige Dinge aber nicht. Bei einem einfachen Bogen müsste die Sonne im Zentrum stehen. Selbst bei komplexeren Erscheinungen wäre die Farbabfolge aber falsch herum. Diese würde wiederum zu einem Regenbogen passen. Ein Regenbogen mehr als 180° ? und das in Richtung Sonne? auch unwahrscheinlich. Die Sonne stand 11° über dem Horizont, das wäre wieder ein Hinweis für einen 22° Bogen.
Ungewöhnlich war, dass diese Erscheinung an 2 aufeinander folgenden Tagen erschien. Die Kamera zeichnete automatisch auf und die Bilder wurden später gesichtet. Visuell wurde nicht geschaut.
Meine Überlegungen gehen in Richtung technischer Erscheinung, so etwas wie Tautropfen auf der Linse, nur, die Kamera stand hinter einem Fenster. Tautropfen auf dem Fenster? Kann das einen "Regenbogen" in Richtung Sonne hervorbringen?
Wir sind etwas ratlos aber hier gibt es ja Spezialisten, die hoffentlich Erklärung in die Farbe bringen können.
Viele Grüße,
ralf

Bearbeitet von: am:

Cleo
Altmeister im Astrotreff


1303 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2019 :  20:05:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,

alles Atmosphärische kann man mit Sicherheit ausschließen, da die Regenbogenfarben auch vor dem Baum rechts zu sehen sind.
Ich vermute stark Reflexe innerhalb der Optik - ein eindeutiges Zeichen dafür ist, wenn die Reflexe symmetrisch zur Verbindungslinie von der Sonne zur Bildmitte sind. Regenbogenfarben bei Reflexen sind nicht unüblich.
Sehr ausführlich kann man das hier nachlesen: https://lenspire.zeiss.com/photo/app/uploads/2018/12/de_Zur-Reflexminderung-von-Photoobjektiven.pdf

Viele Grüße

Holger

Machen ist wie wollen, nur krasser.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2313 Beiträge

Erstellt  am: 17.06.2019 :  19:25:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Holger,
danke für die Aufklärung, ich habe es weiter geleitet. Das PDF ist sehr interessant und ich werde es noch mal richtig durchackern, dafür auch noch mal herzlichen Dank.
Viele Grüße,
ralf

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Cleo
Altmeister im Astrotreff


1303 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2019 :  09:21:47 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Ralf,
Zitat:
Das PDF ist sehr interessant und ich werde es noch mal richtig durchackern
Genau so war es gedacht . Freut mich.

Gruß, Holger

Machen ist wie wollen, nur krasser.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.27 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?