Statistik
Besucher jetzt online : 224
Benutzer registriert : 22111
Gesamtanzahl Postings : 1090334
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Technikforum Bildverarbeitung
 Debayern in Astroart mit der QHY 163 C
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

limonetree
Senior im Astrotreff

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt am: 03.05.2019 :  21:46:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche limonetree's Homepage  Antwort mit Zitat
Guten Abend,

seit kurzem Benutze ich die o.g. Camera zur Bildgewinnung.
Bei der Verarbeitung nutze ih Astroart 7.0.
Gibt es hier im Forum Leute die ebenfalls mit dieser Performance unterwegs sind und mir speziell zu den Einstellungen beim Debayern behilflich sein könnten?

Gruss Olaf

Bearbeitet von: am:

limonetree
Senior im Astrotreff

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 04.05.2019 :  23:03:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche limonetree's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo, keiner hier in der Runde mit dem selben Equipment?
Wie bearbeitet ihr eure Bilder mit einer Cmos Farbcamera?

Gruss Olaf

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Spica 44
Meister im Astrotreff


640 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2019 :  09:16:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Olaf,

ich bin hier kein Spezialist für Deine Fragen, aber deine Camera könnte
den gleichen Panasonic Chip wie die ASI 1600 haben, die bei mir zum
Einsatz kommt.
Ich hatte ähnliche Probleme bei den Softwares wie Fitswork, Firecapture, Sharpcap und, (Pixinsight beim Spezl),weil die, glaube ich,alle standartmäßig auf die RGGB Formel eingestellt sind.

Meine Asi braucht RAW16 bit. bei der Aufnahme und beim debayern nicht RGGB sondern BGGR.
Komischerweise ist das in keiner Camerabeschreibung zu lesen.

Vielleicht hilft es Dir so ein bißerl weiter.

Wenn Du Fitswork auf dem Rechner hast, wäre das am einfachsten zu testen. In der fcm Datei kannst Du die RGGB bis BGGR verstellen bzw. variieren und hast gleich am Einzelbild danach die Kontrolle.


Gruß
Marwin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

limonetree
Senior im Astrotreff

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2019 :  20:55:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche limonetree's Homepage  Antwort mit Zitat
hallo Marwin,

danke für deine Antwort.
Fitswork habe ich auf dem Rechner.
Weiß aber jetzt nicht genau welche Abfolge du meinst.
Ich gehe mal davon aus du meinst.
Bearbeiten-CCD-Farb-CCD zu RGB Bild.
Was nimmst du dann für Einstellungen wo vor.

Kannst du mir dazu bitte noch etwas schreiben.
Danke.
Olaf

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

deapsky
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
85 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2019 :  21:15:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche deapsky's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: limonetree

Hallo, keiner hier in der Runde mit dem selben Equipment?
Wie bearbeitet ihr eure Bilder mit einer Cmos Farbcamera?

Gruss Olaf



Ja ich, was ist dein Problem?
Du lädst das Bild, dann debayern, dann hast du das Farbbild.
Kannst mich gerne kontaktieren
heinrich-duisburg ät t-online.de

Gruss
Peter

Homepage: www.peter-heinrich.privat.t-online.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Spica 44
Meister im Astrotreff


640 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2019 :  23:22:31 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Olaf,
ich stelle im Popupfenster auf Bayer Astro. Mit den Pfeiltasten raufrunter und linksrechts
kann man die RGGB Muster verändern. Mußt Du dann auch in Astroart (kenne die Software leider
nicht) auch so einstellen. Der Vorschlag mit Fitswork das rauszufinden, war für mich
die einfachste Lösung.
Gruß
Marwin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Spica 44
Meister im Astrotreff


640 Beiträge

Erstellt  am: 05.05.2019 :  23:59:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Olaf,
ich habe gerade auf Deiner Hompage gesehen das Du die M81 mit
der QHY ja schon in Farbe aufgenommen hast.
Dann wird es wohl doch an der Software Astroart liegen,
wenn es bei Dir Probleme mit dem Debayern gibt.
Mein Tipp ging dahin, falls die RGGB Zuteilung des Sensors
anders als gewohnt ist, umzustellen.
Viele Grüße
Marwin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

limonetree
Senior im Astrotreff

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 06.05.2019 :  21:12:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche limonetree's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,

vielen Dank für deine freundlichen Ausführungen.

Gruß Olaf

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

limonetree
Senior im Astrotreff

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 06.05.2019 :  21:16:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche limonetree's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Marwin,

danke für die Infos von dir.
Habe ich ausprobiert.
Die Ergebnisse sind aber bei mir immer die selben.
Ich stelle da keine Unterschiede in der Farbe der einzelnen Bilder fest.
Egal mit welcher Einstellung.
Trotzdem danke für deine Antworten.

Gruß Olaf


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

deapsky
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
85 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2019 :  15:22:43 Uhr  Profil anzeigen  Besuche deapsky's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Olaf,
nimmst du mit Astroart auf oder einem anderen Programm.
Gruss
Peter

Homepage: www.peter-heinrich.privat.t-online.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

limonetree
Senior im Astrotreff

Deutschland
230 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2019 :  19:07:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche limonetree's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,

die Aufnahmen mache ich mit Maxim DL.
Weil ich das von früher her gewohnt bin.


Gruß Olaf

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

deapsky
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
85 Beiträge

Erstellt  am: 07.05.2019 :  21:03:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche deapsky's Homepage  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: limonetree

Hallo Peter,

die Aufnahmen mache ich mit Maxim DL.
Weil ich das von früher her gewohnt bin.


Gruß Olaf



Hallo Olaf,
Darf ich dir zeigen wie das in AA geht? 30 min Teamviewer. Du wirst es lieben. Dann hast du auch kein Formatproblem. Du kannst mir aber auch mal ein Fits aus Maxim senden.

Gruss
Peter

Homepage: www.peter-heinrich.privat.t-online.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.41 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?