Statistik
Besucher jetzt online : 216
Benutzer registriert : 21840
Gesamtanzahl Postings : 1076597
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Bilderfassung)
 Technikforum CCD-Fotografie
 Neue Horizon Kamera
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
336 Beiträge

Erstellt am: 13.02.2019 :  21:39:49 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Wer weiss wie man Bilder mit der Horizon Farbkamera mit DSS stacken
kann.
Zeigt immer 0 Sterne erkannt an, kann man machen was man will.
Hat das einen Zusammenhang mit dem Cmos System?
LG Peter

Bearbeitet von: am:

TheCCDAstronomer
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
3988 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2019 :  09:20:54 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TheCCDAstronomer's Homepage  Antwort mit Zitat
Hoi Peter,

hast in den Einstellungen bei fits auf 'fits einer Farbkamera' gestellt und das richtige Bayerpattern gewählt?

Vili Grüess
Jan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
336 Beiträge

Erstellt  am: 16.02.2019 :  18:21:39 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hoi Jan

Danke, habe ich alles schon gemacht.

Habe übrigens das gleiche auch bei der SBiG STF Kamera, Einzelbelichtungszeit 1 min.
im Rohbild hat es sehr viele Sterne, DSS erkennt keine.

Der Trick, Bild einmal abspeichern und unbenennen und dann geht es.

Weiss nicht wo es liegt?

Grüessli
Peter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Spica 44
Meister im Astrotreff


599 Beiträge

Erstellt  am: 16.02.2019 :  19:27:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,

ich habe bei meiner ASI 1600MC pro das gleiche Problem. Die Horizon
und die ASI haben so viel ich weiß, den gleichen Chip. Da Dir meine
Feststellung ja nicht weitergeholfen hätte, habe ich abgewartet,
was evtl. empfohlen wird.

Dass, was Du geschrieben hast, werde ich demnächst auch mal testen.

Ich habe nur eine kleine Frage, welches Bild Du umbenennst und neu
abspeicherst.
Verstehe ich es richtig, dass Du alle Einzelbilder für einen Stack
zB. 20x180s eines Objektes ummodelst und dann in den DSS eingibst.
Bei Dunkelbilder auch?

Viele Grüße
Marwin

Text ergänzt: Habe mit der Fitswork Stapelbeabeitung das Problem
gelöst. Dort funktioniert es einwandfrei

Bearbeitet von: Spica 44 am: 16.02.2019 19:32:02 Uhr
Zum Anfang der Seite

peterhugi
Meister im Astrotreff

Schweiz
336 Beiträge

Erstellt  am: 17.02.2019 :  09:55:46 Uhr  Profil anzeigen  Besuche peterhugi's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Marwin

Ich habe jedes Bild neu abgespeichert mit neuem Namen, z.B. 01..
Auch Dunkelbilder.

Ich denke dies kann aber nicht die Lösung sein.

Die Einzelbilder von letzter Nacht, Einzelbelichtung 1min. die ich testweise mit der Sbig gemacht haben lassen sich aber trotzdem nicht stacken.

Fitswork schaue ich mal, habs auch schon mal versucht, muss das mal richtig machen.

Danke.

Peter


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Spica 44
Meister im Astrotreff


599 Beiträge

Erstellt  am: 17.02.2019 :  21:15:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
was mich wundert, dass nicht mehr dieses Problem mit DSS haben und
das hier posten.

Es werden ja RAW Bilder gestackt und da darf doch die Farbmatrix
Verteilung keine Rolle spielen. (zB.)
Oder liege ich da falsch?

Schöne Grüße
Marwin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.39 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?