Statistik
Besucher jetzt online : 211
Benutzer registriert : 21233
Gesamtanzahl Postings : 1045790
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 NGC 4244
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

pete_xl
Senior im Astrotreff


106 Beiträge

Erstellt am: 13.05.2018 :  21:53:54 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
(Edit: Habe den Titel nachträglich geändert. NGC 4244 ist natürlich nicht die "Nadel Galaxie". Das war eine Freud'sche Fehlleistung von mir. Ich war vorher in englischen Foren und hatte die "Silver Needle" im Kopf.)

3 Stunden Belichtungszeit waren etwas knapp für dieses Objekt. Trotzdem hat es sogar Farben in der "Silver Needle", damit hatte ich nicht gerechnet. Ich hoffe, dass es morgen noch einmal für ein paar gute Lights mehr reicht, damit ich ein schöneres Ergebnis hin bekomme. Falls nicht, wird dies wohl das Endergebnis sein:



[URL=https://astrob.in/346729/0/][/URL]

Pentax K3ii mit TS Photoline 130/910 Refraktor auf AZ-EQ5. 60 x 180 s bei ISO 1.600.
Guiding mit MGEN. Fokus mit MFOC.
APP-Stack für Luminanz, DSS-Stack für RGB, Bearbeitung in Photoshop CC2108 und finale Anpassungen mit Lightroom Classic CC.

Peter

Bearbeitet von: pete_xl am: 13.05.2018 23:17:24 Uhr

Leuco
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
36 Beiträge

Erstellt  am: 15.05.2018 :  17:21:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,

eine schöne Naddel zeigst du hier. Wahnsinn was bei so kurzen Belichtungszeiten bereits geht. Bin gespannt wie das Endergebnis aussieht.

Grüße Andy

10" Dobson
10 x 50 Fernglas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

pete_xl
Senior im Astrotreff


106 Beiträge

Erstellt  am: 15.05.2018 :  19:35:09 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Danke, Andy :-)

Das war wohl schon das Endergebnis, außer ich mache noch einen neuen Anlauf in der EBV. Denn leider konnte gestern nichts mehr auf den Sensor bringen - Tribut an den Job.

Und in diesem Jahr kriege ich an der Nadel bestimmt nicht mehr viel hin. Ich habe nämlich heute Abend begonnen eine neue EQ6-R pro auf die Balkonsäule zu adaptieren. Bis die steht und läuft, vergehen sicher noch ein paar Tage, muss erst den Adapter nachdrehen lassen. Dann 2 Wochen Stress vor dem Urlaub - und nach dem Urlaub und wenn die Nächte wieder länger werden, steht sie zu weit und zu tief im Westen für meinen Standpunkt (Straßenbeleuchtung nervt).

Na ja - auf zu neuen Zielen!

Viele Grüße
Peter

Bearbeitet von: pete_xl am: 17.05.2018 14:40:10 Uhr
Zum Anfang der Seite

Leuco
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
36 Beiträge

Erstellt  am: 16.05.2018 :  17:06:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Peter,

dann viel Spaß mit der neuen Monti. Diese werde ich mir in den nächsten Wochen auch gönnen. Hoffe Sie hält waa sue verspricht.

Grüße Andy

10" Dobson
10 x 50 Fernglas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.55 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?