Statistik
Besucher jetzt online : 173
Benutzer registriert : 21238
Gesamtanzahl Postings : 1046150
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Sonne
 H-alpha vom 13.02.18
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

adenosin
Meister im Astrotreff

Deutschland
501 Beiträge

Erstellt am: 13.02.2018 :  16:45:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

halbwegs blauer Himmel, saukalt, aber brauchbares Seeing.
Habe mal einen kleinen Vergleich zwischen MAK mit Solar Spectrum Sundancer und Quark mit 150mm/750mm Refraktor gemacht. Als Kamera kam bei allen Aufnahmen eine ASI174mm zum Einsatz, zum besseren Vergleich sind alle Bilder mit 1024x768 hochgeladen.


127mm MAK/Sundancer





150mm MAK/Sundancer





und der 150mm/750mm Refraktor/Quark




Leider hat bei den Aufnahmen mit dem Quark das Seeing drastisch nachgelassen.
Sieger ist eindeutig der Solar Spectrum Sundancer mit 0.5Ang.


Viele Grüße
Michael

Bearbeitet von: adenosin am: 13.02.2018 17:43:12 Uhr

Astrodirk
Altmeister im Astrotreff


3147 Beiträge

Erstellt  am: 13.02.2018 :  18:22:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Michael,
ein schöner und interessanter Vergleich! Nur muss man die Preisdiskrepanz zwischen 0,5 A Sundancer und dem Quark auch noch in die Rechnung einbeziehen. Aber der 150MAK macht eine supergute Figur!
Ich konnte vor der Arbeit leider nicht mehr H-Alpha im 150mm Refraktor aufnehmen - dafür haben wir ja deine schönen Bilder! Weißlicht, Calzium und H-Alpha im Coronado schaffte ich noch vor Arbeitsbeginn.
Viele Grüße
Dirk

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Eric
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1201 Beiträge

Erstellt  am: 13.02.2018 :  18:25:22 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Eric's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Michael,

schöner Vergleich. Hoffen wir mal auf besseres Seeing.

Gruß Eric

Salmei, Dalmei, Adomei
http://www.hellenot.org/
Lichd aus!(Der Schuh des Manitu)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Unigraph
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2500 Beiträge

Erstellt  am: 13.02.2018 :  22:47:47 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Unigraph's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Michael,
schöner Vergleich. Man sieht deutlich, dass der MAK Spiegel gegenüber dem Refraktor aufgrund des besseren Etalons mithalten kann. Normalerweise schleppen die Aluschichten des Spiegels viel Streulicht ein.
Kein Problem für einen Engbandfilter.

cs Harald
www.unigraph.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

adenosin
Meister im Astrotreff

Deutschland
501 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2018 :  12:09:05 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Sonnenfreunde,

vielen Dank für die netten Kommentare. Schade war nur das zum Schluss das Seeing sehr mies wurde und die Refi/Quark-Kombination nicht ihr richtiges
Potential zeigen konnte. Dazu kommt auch noch das beide MAK's mit einer 2.5f Powermate auf f30 gebracht wurden und die Refi/Quark-Kombi (4.3f Telezentrik) nur mit f21,5 arbeitet.

Viele Grüße
Michael

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.35 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?