Statistik
Besucher jetzt online : 181
Benutzer registriert : 21301
Gesamtanzahl Postings : 1049703
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Technik (Datenverarbeitung)
 Computer, Software und Programmierung
 Welche Webcam für WCS Webcam Scheinern
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

astro_neuling
Mitglied im Astrotreff


49 Beiträge

Erstellt am: 12.02.2018 :  23:47:17 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo alles zusammen#128522;

Ich wollte mal fragen mit welchen Webcams/Astrocameras ihr das Programm WCS nutzt, habe jetzt schon das Bresser Full hd okular und eine touptek Guiding Kamera getestet, keine von beiden wurde von der Software erkannt, anscheinend sollen die Kameras zu neu sein für das Programm.

Würde mich freuen wenn ihr mir helfen könntet ne passende Kamera zu finden.

Danke schonmal an alle #128522;

Bearbeitet von: am:

H-Alpha
Meister im Astrotreff

Österreich
561 Beiträge

Erstellt  am: 13.02.2018 :  12:20:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche H-Alpha's Homepage  Antwort mit Zitat
Hi,

am besten eine Philips ToUcam 740 oder 840, Vesta müsste auch gehen


lg alois

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Joschi58
Senior im Astrotreff

Deutschland
125 Beiträge

Erstellt  am: 13.02.2018 :  17:09:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Joschi58's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

bevor nach solch einer alten Kamera suchst, versuche erst mal die Drift Justage in PHD2 oder DARV in den AstroPhotographyTools(APT).
Die Touptek müsste auf jeden Fall funktionieren.

VG Cl.-D..

www.cl-d-jahn.de
https://www.astrobin.com/users/Joschi/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astro_neuling
Mitglied im Astrotreff


49 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2018 :  10:26:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Oke Danke, das Problem ist irgendwie das PHD immer davor meine Montierung Kalibrieren will, da es aber die Star Adventurer ist kann ich diese nicht ansteuern.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

gscholz
Altmeister im Astrotreff


1948 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2018 :  13:15:20 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo astro_neuling,

Wenn du DEC auf 'Aus' stellst, kalibriert PHD2 nur in RA und guidet dann auch nur 1-achsig.
Und der SA hat ja einen ST4-Eingang.
Bei genauer Polausrichtung ist das Guiden des SA bei langen Belichtungszeiten oder Brennweiten schon sinnvoll.

Gruss
Günter

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astro_alex
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
51 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2018 :  19:39:36 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo zusammen,

das Drift-Alignment von PHD lässt sich übrigens auch prima mit der StarAdventure nutzen, habe es erst letzte Woche ausprobiert.
War nur mal ein Testlauf aufm Südbalkon, ohne Blick zu Polaris und bin mit ein paar Wiederholungen binnen 10-15min auf nur 10´ Polabweichung gekommen. Wie gesagt, nur Test, keine große Mühe und Zeit investiert.

wirklich empfehlenswert und werde demnächst mal versuchen damit die Poljustage der SA auszureizen.

Grüße,
Alex

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

astro_neuling
Mitglied im Astrotreff


49 Beiträge

Erstellt  am: 14.02.2018 :  20:45:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Super vielen dank,
Hört sich vielversprechend an, muss ich mal bei dem nächsten passenden Himmel testen.

Danke schonmal für die Hilfe :)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2018 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.35 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?