Statistik
Besucher jetzt online : 224
Benutzer registriert : 20702
Gesamtanzahl Postings : 1025348
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Was es sonst noch gibt ...
 Einsteigerforum
 Kaufberatung zu ein Teleskop
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Astropaul14
Neues Mitglied

Deutschland
2 Beiträge

Erstellt am: 12.01.2018 :  20:27:41 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo ich bin astropaul14 und hab eine Frage zwecks des Teleskops kauf. Ich bin völlig neu in diesem Thema und habe nur begrenztes Budget von 160€. Nun stell ich mir die Frage was davon das beste ist, könnt ihr mir da weiterhelfen? Antworten an freakdo.01(==>)gmail.com
Danke an einer Antwort
MfG Paul

Bearbeitet von: am:

SuperVeloce
Senior im Astrotreff

Österreich
140 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2018 :  20:34:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche SuperVeloce's Homepage  Antwort mit Zitat
Servus Paul,

fang doch am Besten mit einem Fernglas an, habt ihr sicher zu Hause

Gruß Nikolaj

https://astrophotography-nikolaj-ssr.jimdo.com

Astronomischer Verein Mühlviertel
200/1000 Newton, Az Eq6, Canon EOS 70d, Asi 178mc, M-gen II
Instagram (==>)nikolaj_ssr

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Astropaul14
Neues Mitglied

Deutschland
2 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2018 :  21:07:44 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: SuperVeloce

Servus Paul,

fang doch am Besten mit einem Fernglas an, habt ihr sicher zu Hause

Gruß Nikolaj



Hi aber ich langsam wird es langweilig wenn ich seit Monaten zuhause nur mit ein Fernglas schaue nun möcht ich richtig mal die Planeten betrachten und einige nebelhaufen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

SuperVeloce
Senior im Astrotreff

Österreich
140 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2018 :  21:32:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche SuperVeloce's Homepage  Antwort mit Zitat
Mit 160€ wirst du aber nicht weit kommen. Spare lieber das Geld und kauf dir keine Kaufhausramsch Teleskop.

Gruß Nikolaj

https://astrophotography-nikolaj-ssr.jimdo.com

Astronomischer Verein Mühlviertel
200/1000 Newton, Az Eq6, Canon EOS 70d, Asi 178mc, M-gen II
Instagram (==>)nikolaj_ssr

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Outer-Rim
Senior im Astrotreff


182 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2018 :  22:20:14 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Paul
vielleicht findest Du in Deiner Umgebung / nächsten Stadt einen Verein / Sternwarte. Dort kannst Du Dir vielleicht ein paar Geräte anschauen und ein Gefühl entwickeln was Dir an Objekten und Geräten liegt.

Auf den üblichen Internetportalen gibt es in diesem Preisbereich auch durchaus für Dein Alter sinnvolle Einsteigergeräte.

Mit einem Linsenteleskop/Refraktor wie 70mm Öffnung /700mm Brennweite o.ä. wirst Du schon Dich ordentlich 'umsehen' können und es ist weniger anfällig.
Ein Spiegelteleskp, Newton, bietet Dir mehr Öffnung, mehr 'Licht', ist aber auch manchmal justieranfällig.
Ich wünsche Dir viel Spaß und gutes Gelingen beim Einstieg.
Andreas

Skywatcher Dobson 10" f/5, Celestron C8 Edge HD, Skywatcher Achromat 120/600 "Kometenjäger", Skywatcher Newton 150/750, Skywatcher ED APO 80/600, Omegon Fernglas 20x80, Cullmann Stativ, Seben Zoom, Sony Alpha SLT65 DSLR unmodifiziert, Canon EOS 1000D modifiziert, SW HEQ5 Montierung.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


15499 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2018 :  22:43:18 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Paul,

willkommen hier auf Astrotreff.

Zu deinem Budget würde z.B. dieser kleine Newton passen (klick mich).

Mit den 130mm Öffnung sind Vergrößerungen so bis gut an 250-fach möglich und damit kannst du auch schon mal die größeren Planeten Jupiter und Saturn beobachten. Bei einer kleineren Optik wie der hier schon erwähnte 70mm Refraktor ist so eine hohe Vergrößerung nicht möglich, da ginge max. so bis 140-fach und das ist für Planeten noch etwas wenig.

Der kleine Newton ist als Dobson auch durchaus stabil montiert, bei den günstigen kleinen Sets mit parallaktischer Montierung in dieser Preisklasse ist das leider nicht der Fall.

Der Nachteil des kleinen Dobson- du benötigst einen Tisch oder etwas anderes ähnlich hohes, um den Dobson darauf abstellen zu können.

Gruß
Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


2579 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2018 :  22:59:37 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi Paul,

und wenn das Budget etwas knapper ist, kann man sich auch damit begnügen

http://www.teleskop-spezialisten.de/shop/Teleskope/Teleskope-Einsteiger-Kinder-Geschenk/Teleskop-KSON-102-640-f-6-3-Mini-Dobson-Newton-parabolischer-Spiegel-mit-Zubehoer::14.html

Es ist etwas kleiner als das von Stefan vorgeschlagene. Du hast beim Budget nicht geschrieben ob die 160 Euro für alles sein soll, also mit einem eventuellen Zusatz Okular für hohe Vergrößerungen (meist ja Planetary Okulare für ca. 60 Euro). Also 4mm im Fall des Kson's. Die Barlow mit 216x Angabe ist etwas zu viel des Guten 160x mit einem 4mm Okular wäre ideal für dieses Teleskop.

Wenn Du das Budget überschreiten kannst, dann ist das Teleskop von Stefan verlinkt natürlich besser. Ein Zusatzokular wirst Du auch da brauchen - nach meinem Dafürhalten so ein Planetary mit 3mm (216x). Ideal ein 3,5mm aber das gibt es nicht. Ein 4mm (160x) wäre unter den Möglichkeiten dieses Teleskops.

Grüße,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

G2-Astro
Meister im Astrotreff

Deutschland
307 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2018 :  23:42:36 Uhr  Profil anzeigen  Besuche G2-Astro's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Walter + Paul,

dieses Okular zeigt selbst an meinem 140/500 mm Celestron Comet Catcher noch eine gute Leistung >
https://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p60_TS-Optics-Super-RK-Okular---3-6mm-Brennweite---1-25----MGF2-Verguetung.html < an Mond und Planeten und hat besseren Einblick als beim 4mm Plössl!

oder das etwas teurere > https://www.teleskop-express.de/shop/product_info.php/info/p156_TS-Optics-Optics-3-2-mm-Planetary-HR----1-25--Okular--58---voll-multiverguetet.html < mit größerem Gesichtsfeld!


Gruß Günter
www.G2-Astronomie.de

Bearbeitet von: G2-Astro am: 12.01.2018 23:43:59 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 2.68 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?