Statistik
Besucher jetzt online : 158
Benutzer registriert : 20452
Gesamtanzahl Postings : 1010292
Besuchen Sie den Teleskop - Service …
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Erdatmosphäre
 Besonderes Gewitter…
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

HeikoU
Senior im Astrotreff

Deutschland
175 Beiträge

Erstellt am: 09.11.2017 :  23:47:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche HeikoU's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

ein kleiner Rückblick auf den 29.10. …

Am Abend des 29.10. zog eine Schauerfront von NW kommend gen SO und prallte auf das Erzgebirge. Als ich von Freital nach Radebeul zur Stw. fuhr, kam ich bereits in den mächtigen Schauervorhang, die Scheibenwischer mühten sich…

Am Erzgebirge, an der Grenze zu Tschechien, kam es dann urplötzlich durch starke Hebung zur Ausbildung hoher Cumulonimben und die Zellen wurden elektrisch! Insgesamt 78 Blitze zählte das Radar. Es waren zu diesem Zeitpunkt die einzigen aktiven Gewitterzellen in Europa (!) und dies direkt vor unserer Haustür!

Es handelte sich um ein kräftiges Graupelgewitter, die Donner klangen deutlich hohler und heller als bei deutlich energiereicheren Sommergewittern. Das tollste, und bis zu diesem Zeitpunkt auch noch nie fotografiert meinerseits, waren Wolken-Luft-Blitze (Clear Air Strikes), die sich in den wolkenfreien Luftraum oberhalb der Ambosse, sprich in den Sternenhimmel, entluden…! Zum einem gelang es mir auch noch nie, Ende Oktober/Anfang November Blitze zu fotografieren… das war ne besondere Sache. Rechts oben drüber schien der Mond zusätzlich und machte die Stimmung perfekt…







Canon EOS 6D, ISO 200 50 mm, 25s

Viele Grüße,
Heiko

https://www.facebook.com/Grosshartmannsdorf/
http://www.astronomie-sachsen.de/sternfreund/astro.html

Bearbeitet von: am:

jurie
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
94 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2017 :  07:59:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche jurie's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Heiko,
danke für Deinen Beitrag, jetzt habe ich etwas neues über Blitze gelernt. Solche Blitze, wie Du sie hier abgebildet hast, habe ich hier im Rheinland noch nie erlebt, zumindest kann ich mich daran nicht erinnern.

Viele Grüße aus Neuss am Rhein
Jürgen

200/1000 Newton; 150/750 Newton; 72/500 Borg ED Refraktor; 120/1000 Achromat; 102/1350 Achromat; 80/720 Achromat; ALCCD 5v; Canon Eos 400Da
http://sites.google.com/site/juriesastronomieseite/

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Avier50
Meister im Astrotreff


843 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2017 :  08:23:48 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Heiko,
super Bilder! Man sieht ja gelegentlich außergewöhnliche atmosphärische Phänomene, aber du hattest die Kamera dabei!
Diese Wetterlage am 29.10. hatten wir in Chemnitz auch. Dunkelheit, Donner und Graupelschauer.
Gruesse
Andreas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stardust3
Altmeister im Astrotreff


2425 Beiträge

Erstellt  am: 10.11.2017 :  10:44:04 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Aaaabsolute Hammer Bilder. Besonders das zweite Bild finde ich genial Geheimnisvoll.
Super gelungen, ich gratuliere!

Und danke fürs Einstellen.

Grüße,
Walter

LLAP

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HeikoU
Senior im Astrotreff

Deutschland
175 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2017 :  02:07:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche HeikoU's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

danke sehr :-) ja, das war schon ein tolles Erlebnis... Sry, kam nicht eher zum Antworten :-)

Viele Grüße,
Heiko

https://www.facebook.com/Grosshartmannsdorf/
http://www.astronomie-sachsen.de/sternfreund/astro.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NormanG
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1187 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2017 :  12:03:28 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Dolles Ding Heiko!

Das sind natürlich besonders glückliche Momente, wenn das sonstwo nicht zu beobachten ist und bei einem vor der haustür sichtbar... kann ich sehr gut nachvollziehen. Ist vergleichbar mit der einzigen Wolkenlücke Deutschlands - und dann kommt ein fetter Bolide lang :-)))

CS
Norman

gepimpter 12" Sumerian-Dob mit f/4,5-Nauris-HS, 72 mm Lacerta Apo

- who stands the rain deserves the sun! -

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

30sec
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1637 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2017 :  16:52:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche 30sec's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Heiko,
...das sieht extrem cool aus.
hast du nach roten Kobolden gesucht?
Gruß,
ralf



Mitglied im Astrofototeam Niederrhein
http://www.astrofototeam-niederrhein.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

HeikoU
Senior im Astrotreff

Deutschland
175 Beiträge

Erstellt  am: 01.12.2017 :  17:28:03 Uhr  Profil anzeigen  Besuche HeikoU's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Norman und Ralf,

danke.... ja, wir hatten evtl. die Vermutung mit Kobolden, aber nix. Ich weiß auch nicht, ob wir da noch bissl zu nah am Geschehen waren, war ja nur 30 km weg. Und möglicherweise war es für Kobolde auch zu energieschwach, da brauchts wo glaub ich, deutlich blitz- und energiereichere Sommergewitter.

Viele Grüße,
Heiko

https://www.facebook.com/Grosshartmannsdorf/
http://www.astronomie-sachsen.de/sternfreund/astro.html

Bearbeitet von: HeikoU am: 01.12.2017 17:29:27 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.52 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?