Statistik
Besucher jetzt online : 83
Benutzer registriert : 19915
Gesamtanzahl Postings : 980301
Die Bresser Astronews ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Was habe ich beobachtet?
 Seltsame Wolken Auroracam
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

sixbytes
Senior im Astrotreff

Deutschland
209 Beiträge

Erstellt am: 20.03.2017 :  20:55:49 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

es gibt die Alaska-Auroracam:

http://www.ronnmurrayphoto.com/NorthernLights-AuroraCamera/AlaskaAuroraCam

Ich baue aus den Einzelbildern der Webcam (rein privat) gerne Zeitraffervideos. Bei Betrachtung des Materials der letzten Wochen fiel mir eine seltsame Wolkenbildung im Blickfeld der Kamera auf.

Video: http://astro.sixbytes.de/public_stuff/auroracam-mysty-clouds.mp4

Bei 8s. kommt das, ist ganz prominent sichtbar. Etwas später nochmal so was ähnliches weiter weg.

Was is'n das für ein seltsames Wolkenphänomen? Habe ich noch nie auf einer der Aurora-Cam Aufnahmen oder anderswo gesehen.
Sieht in den Einzelbildern fast so aus wie eine Teilchenspur vom LHC oder Nebelkammer...

Gruß,
Michael

Nachtrag:

Verzeichnis mit den relevanten Einzelframes der Wolke

http://astro.sixbytes.de/public_stuff/aurora-frames/

astro.sixbytes.de

Bearbeitet von: sixbytes am: 20.03.2017 21:37:10 Uhr

cuno85
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
19 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2017 :  22:17:23 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo,

sieht doch sehr nach verglühenden Meteoren aus und das gleich im Doppelpack, Wow! :)

Viele Grüße,

Micha

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

stefan-h
Altmeister im Astrotreff


14622 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2017 :  22:21:10 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hi,

hm, ich hätte jetzt mal eher an einen Jet gedacht. Ausflug zur Beobachtung der schönen Aurora mit ein paar Schleifen geflogen, damit auch alle schön rausgucken können.

Ein verglühenden Meteor fliegt ja keine Kurven.

Gruß
Stefan

12" Galaxy Dobson * 105mm William ZS - 66mm William ZS - Tak FSQ85
Vixen Atlux - Skysensor 2000 PC - GP DX Skysensor 2000 / auf Berlebach Planet
Sonnenbeobachtung: 2" Baader Herschelkeil - SolarMax 60 mit BF15

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

sixbytes
Senior im Astrotreff

Deutschland
209 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2017 :  22:30:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Zitat:
Original erstellt von: stefan-h

Hi,

hm, ich hätte jetzt mal eher an einen Jet gedacht. Ausflug zur Beobachtung der schönen Aurora mit ein paar Schleifen geflogen, damit auch alle schön rausgucken können.



Hi Stefan,

möglich, aber unwahrscheinlich. Einen Frame vorher war noch nichts zu sehen und eine solche Spur könnte in der Zeit vielleicht ein Kampfjet schaffen, wenn überhaupt. Und die V-förmige Wolke kurz drauf würde das ebenfalls nicht erklären.
Wie gesagt, ich hab so was noch nie gesehen und ich guck schon seit vielen Monaten diese Aurora-Aufnahmen.
Zu dem Zeitpunkt war die auch ausserordentlich stark. Meist sieht man nur grünes Licht, aber bei diesen Aufnahmen, ganz selten, rote Ionisation. Da war Bumms dahinter.
Vielleicht hängt das zusammen?

astro.sixbytes.de

Bearbeitet von: sixbytes am: 20.03.2017 22:37:56 Uhr
Zum Anfang der Seite

pescadorTT
Senior im Astrotreff

Deutschland
236 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2017 :  23:21:43 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo Michael,

super Idee mit der Alaska Cam Zeitraffer Aufnahmen zu erstellen. Bezüglich der Wolkensichtung folgendes: ich habe mal aus Deinem Video eine Zeitlupe gemacht und würde sagen, dass die Meteor Theorie gut passt, ich würde sogar eher noch auf einen Boliden tippen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bolide_(Meteor) Schaut mal hier:

https://www2.pic-upload.de/img/32881235/AlaskaCam_Zeitlupe.gif

Gut zu erkennen: der Bolide und dass die zweite Wolke aus selbigen Objekt entsteht.

Danke Dir fürs Zeigen Michael und viele Grüße,
Sven

Eingebundenes Bild durch Link ersetzt von Caro. Keine Fremdbilder ohne Genehmigung des Rechteinhabers!

Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750d | ZWO ASI 120MC
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bearbeitet von: Caro am: 21.03.2017 08:50:29 Uhr
Zum Anfang der Seite

pescadorTT
Senior im Astrotreff

Deutschland
236 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2017 :  23:36:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
Hey Michael,

wir sind übrigens fast Nachbarn, wie ich gerade festgestellt habe. Wohne in Nippes, nähe Musikschule / Café Rosenrot

Nochmals beste Grüße,
Sven

Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750d | ZWO ASI 120MC
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

sixbytes
Senior im Astrotreff

Deutschland
209 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2017 :  23:37:57 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Hallo Sven und Michael,

ihr seid mir ja mal zwei Scharfaugen :-)
Besten Dank für die Analyse, Sven, ganz hervorragend.
Ich werde mir die relevanten Einzelbilder einmal genauer im Photoshop betrachten.

Gruß,
Michael

Edit:

>> wir sind übrigens fast Nachbarn, wie ich gerade festgestellt habe. Wohne in Nippes, nähe Musikschule / Café Rosenrot

Das ist ja quasi um's Eck. Grüße aus dem Agnesviertel

astro.sixbytes.de

Bearbeitet von: sixbytes am: 20.03.2017 23:41:48 Uhr
Zum Anfang der Seite

pescadorTT
Senior im Astrotreff

Deutschland
236 Beiträge

Erstellt  am: 20.03.2017 :  23:53:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche pescadorTT's Homepage  Antwort mit Zitat
So siehts aus Michael

Da könnte man sich ja mal auf einen Kaffee im epí treffen und über Astronomie klönen....

Gib Bescheid wenns passt

Gute Nacht von nebenan,
Sven

Celestron 9.25 XLT | Losmandy G11 | Gemini 2 | Berlebach Planet | ED 70/420 | Vixen 102M | Tal 1 | EOS 750d | ZWO ASI 120MC
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AnkeMo
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
1478 Beiträge

Erstellt  am: 21.03.2017 :  09:38:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche AnkeMo's Homepage  Antwort mit Zitat
Hallo,

schöne Bilddokumentation!
Eventuell kann es auch eine Forschungsrakete gewesen sein. Solche werden regelmäßig zur Erforschung des Polarlichts gestartet. Man müsste schauen ob das auch dort in Alaska gemacht wird.

Gruß,
Anke

edit: Hier gibts Info: https://www.nasa.gov/feature/wallops/2017/3-2-1-aurora-2017-rocket-campaign-begins-in-alaska

Bresser GmbH

Bresser / Explore Scientific / Lunt Solar Systems
amo(at)bresser.de

http://www.astroyuki.com

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.66 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?