Statistik
Besucher jetzt online : 152
Benutzer registriert : 21825
Gesamtanzahl Postings : 1075935
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky Veränderliche
 Bevorstehende Maxima von Mirasternen
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Vorherige Seite | Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 29

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 08.02.2019 :  10:49:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Heute früh zwei im Dra wieder gesehen:
AP Dra 12,1 (Max im März)
R Dra 11,2 (Mac im Mai)

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 16.02.2019 :  20:33:30 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Habe heute früh R Ser auf 12,2 geschätzt. Er hat damit das Minimum hinter sich gelassen. Das Maximum ist erst im Juni zu erwarten.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 24.02.2019 :  11:25:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Habe ST Gem gestern wieder gesehen und auf 12,8 geschätzt. Das Max ist Mitte April dran, wird also schwierig.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
463 Beiträge

Erstellt  am: 25.02.2019 :  09:24:13 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
In diesem Thema eigentlich schon zu spät, WY CAM steht kurz vor seinem Maximum.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 27.02.2019 :  11:04:07 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
X Cam hat sich zurückgemeldet, gestern 12,4mag.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
463 Beiträge

Erstellt  am: 19.03.2019 :  22:49:11 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
Habe heute unter anderem schätzen können: WY Cam - 10.0m, X Cam - 10.0m, R Cam - 9.0m, T Cep - 7.7m, PQ Cep - 10.2m, R Dra - 8.7m. Alle genannten sind im Anstieg.


Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 23.03.2019 :  10:34:57 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Heute früh R Del bei 11,9 erwischt. Maximum ist Anfang Juni dran, also sehr günstiges Timing.
R Cam hängt schon seit Jahresbeginn bei 9,0. Es sieht aus, als hätte er ein flaches Doppelmaximum oder Plateau.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: Frank.V am: 23.03.2019 10:51:13 Uhr
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 30.03.2019 :  11:08:20 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Gestern Abend war einmal wieder vernünftiger Himmel. V Tau 9,9 und R Per 10,5. V Tau ist unmittelbar vor dem Maximum.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 04.04.2019 :  17:40:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
CZ Dra sollte Mitte April ein Max haben. Anfang der Woche hatte ich ihn auf 10,1 geschätzt. Mehr Zeit bleibt bei R CVn. Der hat ein spitzes Minimum beendet und den Aufstieg begonnen. Die Helligkeit liegt jetzt bei 12mag. Das Max wird im Früherbst sein.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 16.04.2019 :  15:00:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Drei Wiederaufsteiger der letzten Nacht:
W Lyr 11,9
T Her 11,7
SV Dra 10,9

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
463 Beiträge

Erstellt  am: 25.04.2019 :  08:39:21 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
R Boo steht schon kurz vor seinem Maximum. Habe ihn letzte Nacht zu 7.7m visuell geschätzt.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mattschu
Meister im Astrotreff

Deutschland
463 Beiträge

Erstellt  am: 30.04.2019 :  08:56:35 Uhr  Profil anzeigen  Antwort mit Zitat
R Boo letzte Nacht zu 7.5m geschätzt.

Gruß Matthias

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 26.05.2019 :  11:45:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
In den letzten Tagen ist R Cas wieder heller als 11mag geworden. Das Max ist im Sept zu erwarten.
Weil die Andromeda morgens allmählich wieder über den Horizont kommt, lohnt es sich evtl. schon, nach TU And Ausschau zu halten. Das Max müsste Anfang August sein.
S CrB hatte ich am 13.5. auf 12,5 geschätzt. Der kommt also auch langsam wieder. Max ist auch Anfang August. Kurz vorher müsste R Cyg dran sein. Bei diesem Stern wechseln Maxima mit 6mag und 8mag ab. Diesmal ist ein schwaches zu erwarten.
CN Cyg sollte im August ein Max haben, liegt aber lt. AAVSO-Kurve nur knapp über 14mag.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 31.05.2019 :  10:05:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
Am Abend des 29.5. habe ich R Cyg auf 12,5 geschätzt und R And auf 12,7. TU And stand noch zu tief, müsste aber morgens schon zu beobachten sein.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Frank.V
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1000 Beiträge

Erstellt  am: 02.06.2019 :  12:36:41 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Frank.V's Homepage  Antwort mit Zitat
TU And habe ich heute in der Morgendämmerung erwischt. Mit 10,8 ist er schon ziemlich hell.

AABS e.V. http://astro.altenburg-netz.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 29 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Vorherige Seite | Nächste Seite
 Neues Thema  Zum Thema antworten
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 4.28 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?