Statistik
Besucher jetzt online : 434
Benutzer registriert : 22849
Gesamtanzahl Postings : 1121459
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 frühe M81
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

gwaquarius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4057 Beiträge

Erstellt am: 28.10.2009 :  07:58:01 Uhr  Profil anzeigen  Besuche gwaquarius's Homepage
Moin zusammen,
eigentlich ist es noch etwas früh für M81.
Nun hatte ich aber in der dritten Oktoberwoche Urlaub und da hatten wir diese klaren Nächte, die man meist im Urlaub eben nicht hat. Eine Gelegenheit, auch mal größere Projekte anzugehen – dazu später mehr. Weit in der zweiten Nachthälfte konnte ich dabei in mehreren Nächten die verbleibende Zeit nutzen, und Aufnahmen der M81 gewinnen. Zusammen mit einer früheren Aufnahme für das Zentrum konnte ich so eine Aufnahme realisieren, die die Galaxie mit einer ordentlichen Auflösung zeigt, aber dennoch das Umfeld mit abbildet.

Die Daten:
L: 12x 10 min, R,G,B: je 7x 5 min (2x2)
12“ Newton bei f/5,7
Atik 4000 M

1200 px:
http://www.gwaquarius.de/M81_LRGB_4000m_gt3.jpg

Gruß und CS...Gerald



Bearbeitet von: am:

roblindau
Meister im Astrotreff

Deutschland
558 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2009 :  08:08:28 Uhr  Profil anzeigen
Hi Gerald,

hast Du wunderschön herausgearbeitet !

M81 ist immer wieder ein Genuß

Gruß
Robert

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Penta
Meister im Astrotreff

Deutschland
703 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2009 :  09:49:53 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Penta's Homepage  Sende Penta eine ICQ Message
Hi Gerald,

astrein! Wirklich sehr schön dein M81, sehr schön bearbeitet und irgendwie noch so gar nicht in der richtigen Zeit.
Ob ich diese Galaxie auch mal so schön abbilden werde bezweifel ich stark

Gruß, Pascal

www.Pentagraph.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3223 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2009 :  10:52:56 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Gerald,

klasse Details, die man auf dem Foto sehen kann, vor allem die feinen Dunkelwolken sind gut sichtbar.

Tipp: Der Hintergrund ist farblich sehr unruhig und enthält unregelmäßige Gradienten. Vielleicht kannst du da noch mal ran?

Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

gwaquarius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4057 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2009 :  11:43:11 Uhr  Profil anzeigen  Besuche gwaquarius's Homepage
Danke zusammen!

Ralf:
Jou, da war noch etwas im Hintergrund.
Ob das nun wirklich raus musste...?
Habe ea aber mal entfernt!

Gruß und CS...Gerald



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Clavius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3223 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2009 :  12:20:15 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Gerald,

du meinst, das war zu korinthenka..erisch?

Köööönnnnnte sein. Aber ich finde, es sieht jetzt so richtig gut aus.


Gruß und dunklen Himmel,
Ralf

Astrotreffbilder:http://www.astrotreff.de/gallery_user.asp?MEMBER=1880

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

nuazo
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1409 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2009 :  16:38:13 Uhr  Profil anzeigen  Besuche nuazo's Homepage  Sende nuazo eine ICQ Message
Hey Gerald,

dein früher M81 gefällt mir sehr gut! Besonders der weiche Übergang zum Kern ist echt toll geworden.

Gruß und CS,
Marcus


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Rainer_Schmegel
Meister im Astrotreff

Deutschland
821 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2009 :  18:32:10 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Gerald,
da gibt es, wie immer bei deinen Bildern überhaupt keinen Kritikpunkt !
Toll ist die supergenaue Nachführung, die Sterne sind WIRKLICH rund

Die Schärfe und Details in der Galaxie sind einfach spitze

Rainer

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TheCCDAstronomer
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
4050 Beiträge

Erstellt  am: 28.10.2009 :  19:26:40 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TheCCDAstronomer's Homepage
Hallo Gerald

Imposantes Ergebnis! Einen Kritikpunkt gibt es aber (selbstverständlich konstruktiv ): Die Ha-Gebiete und Rot i.a. ist untervertreten, leider eine Eigenschaft des Sensors! Kann behoben werden durch eine 3min-Serie in Halpha oder Rotkanal, aufaddiert auf den Luminanz-stack. Zusätzlich hat sich bei mir (und Astronomik-Filtern) ein RGB-Verhältnis von 10:7:7 min bewährt. Probier's mal aus!

Grüsse
Jan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

gwaquarius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4057 Beiträge

Erstellt  am: 29.10.2009 :  09:55:33 Uhr  Profil anzeigen  Besuche gwaquarius's Homepage
Rainer und Jan:
Auch euch besten Dank!

Ralf:
Zitat:
du meinst, das war zu korinthenka..erisch?
Neee, das nun auch nicht. Dennoch ist es nicht unbedingt Nachlässigkeit, wenn ich den Hintergrund nicht zu sehr neutralisiere. Zu leicht entfernt man dabei tatsächlich Vorhandenes. Und in solchen Zweifelsfällen lasse ich es dann lieber so.

Jan:
Zitat:
Die Ha-Gebiete und Rot i.a. ist untervertreten, leider eine Eigenschaft des Sensors! Kann behoben werden durch eine 3min-Serie in Halpha oder Rotkanal,
Ha ist leider nicht so einfach zu realisieren. Mein Ha-Filter befindet sich in einer Neumann-Lade. Und im Filterrad ist nur Platz für vier 2"-Filter. Ich müsste also alles umbauen - mit der Gefahr, so einiges zu verdrehen. Ansonsten ja, hätte ich andernfalls gerne gemacht. Ein paar Ha-Aufnahmen dranzuhängen wäre nicht die Tat gewesen. Und habe es auch in anderen Fällen so gemacht. Schaun mer mal, vielleicht bietet sich noch eine Gelegenheit. Allerdings war, ich mag es ja kaum so deutlich sagen, diese Aufnahme eher ein Abfallproduckt eines größeren Projekts, das ich während der fast kompletten Woche durchgeführt hatte - werde es in Kürze zeigen.

Gruß und CS...Gerald



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Siggi
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1312 Beiträge

Erstellt  am: 29.10.2009 :  18:56:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Siggi's Homepage
Moin Gerald!

Mann bist Du früh dran!

Dein 'Abfallprodukt' ist wirklich gut geworden, ich meine sogar, dass der Kernbereich noch etwas mehr Schärfung vertragen könnte und der ganzen Galaxie würde etwas mehr Farbsättigung sicher auch gut stehen... Aber das ist (wie immer bei Astrobildern) eine Frage der persönlichen Vorlieben (oder es liegt daran, dass mein TFT z.Zt. in Reparatur ist und mein Laptopbildschirm alles zu blass darstellt. Die Bearbeitung meines Pacmans sieht auf dem Laptop gut aus... )

Viele Grüße & CS,
Siggi


Bearbeitet von: Siggi am: 29.10.2009 18:58:07 Uhr
Zum Anfang der Seite

TheCCDAstronomer
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
4050 Beiträge

Erstellt  am: 29.10.2009 :  21:44:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TheCCDAstronomer's Homepage
Hallo Gerald

Ah, Du machst es also bereits so! Gell, die Rotschwäche ist bei diesem Sensor sehr gut bemerkbar, ganz anders als bei einer Kamera mit dem ICX285AL. Ich denke heute, nur Halpha-Kanal addieren ist nicht nötig, ein guter Rotkanalstack tut's auch.

Na da dürfen wir ja gespannt sein auf's Hauptprojekt ... !

Grüsse
Jan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

MartinB
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
3625 Beiträge

Erstellt  am: 29.10.2009 :  23:40:33 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Gerald,
Zitat:
...Abfallproduckt eines größeren Projekts...
ABFALLPRODUKT? Also, das ist eine hervorragend gelungene Aufnahme, wie ich es von dir mittlerweile schon erwarte.
Ganz besonders begeistert mich der hohe Kontrastumfang: Holmberg 9 springt einen fast schon an, trotzdem ist nur der innere Kernbereichvon M81 überbelichtet. Tadellose Schärfe, Dunkelwolken sehr gut zu erkennen... - enormer Detailreichtum, der zum Spazierensehen einläd!
Ich bin gespannt auf dein größeres Projekt!

p.s. Du bist mit schuld, dass ich mich selbst bisher nicht an die Astrofotografie 'rantraue Die Messlatte liegt einfach zu hoch

Gruß,
Martin

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

gwaquarius
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
4057 Beiträge

Erstellt  am: 30.10.2009 :  09:44:31 Uhr  Profil anzeigen  Besuche gwaquarius's Homepage
Siggi und Martin:
Auch euch herzlichen Dank!

Siggi:
Zitat:
ich meine sogar, dass der Kernbereich noch etwas mehr Schärfung vertragen könnte und der ganzen Galaxie würde etwas mehr Farbsättigung sicher auch gut stehen
Nee, das wäre mir doch zu viel. Ich möchte es so lassen...

Martin:
Zitat:
p.s. Du bist mit schuld, dass ich mich selbst bisher nicht an die Astrofotografie 'rantraue
Neeee...nieee-nich...die Verantwortung kann ich nicht tragen...

Gruß und CS...Gerald



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Staryball
Meister im Astrotreff


624 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2009 :  13:41:47 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Gerald,

Schön geworden! Mehr muss man nicht sagen!
Lieber jetzt "zu früh" aufnehmen als auf einen klaren Himmel warten.

Bruno

nicht müde werden, sondern dem Wunder leise wie einem Vogel die Hand hinhalten

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

space-watcher
Meister im Astrotreff

Deutschland
400 Beiträge

Erstellt  am: 01.11.2009 :  13:54:30 Uhr  Profil anzeigen  Besuche space-watcher's Homepage
Hallo Gerald,

Dein M81 sieht richtig schön harmonisch aus! Gratuliere. Nichts übertrieben und wunderbar detailreich.


Gruß

Mark


Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.66 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?