Statistik
Besucher jetzt online : 158
Benutzer registriert : 19931
Gesamtanzahl Postings : 980624
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Nachtleuchtendes aus Nordostengland
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3019 Beiträge

Erstellt am: 18.06.2009 :  18:38:17 Uhr  Profil anzeigen
Was macht man so nachts auf fast 55 Grad noerdlicher Breite, wenn es Juni ist und es einfach nicht richtig dunkel wird ?

Man findet sich damit ab. Und haelt sich im Training, indem man nachtleuchtende Wolken fotografiert.

Gestern in der Daemmerung erschien der blaue Himmel auf einmal wie von Zirren durchsetzt, die jedoch nicht roetlichgelb waren wie nach Sonnenuntergang gewoehnlich, sondern blaeulich. Folglich nachtleuchtende Wolken, die sich in 82 km Hoehe befinden (die Schicht ist offenbar genau definiert).

Noch waehrend der Daemmerung gingen die NLCs fast bis zum Zenit ! Aufnahme mit 17mm Weitwinkel, Canon EOS 40D, 10 s, 400 ISO, f/8.



Hier bei fortschreitender Daemmerung, mit einigen kleinen NNLCs (Nocti-Non-Lucent-Clouds wenn man so will) die das Streulicht von Newcastle huebsch rot reflektieren.



Nachdem ich dann Capella zum Fokussieren per Liveview gefunden hatte, gings mit etwas laengerer Brennweite weiter ...






10 Minuten spaeter wurden die NLCs dann durch NNLCs ueberlagert - aus die Maus.

Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: JSchmoll am: 18.06.2009 18:41:05 Uhr

Turbo93
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
41 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2009 :  18:45:09 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Juergen,
sehr schöne aufnahmen hast du gemacht!

GSO 8" Dobson
und ein 3" StarScope 767

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

ah8892
Meister im Astrotreff

Deutschland
364 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2009 :  18:46:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche ah8892's Homepage  Sende ah8892 eine ICQ Message
Hallo Juergen,
also das sind wirklich coole Bilder gefallen mir gut. War gestern auch noch länger auf um eventuell die gemeldeten NLCs zu beobachten aber ab 23Uhr war hier alles dicht mit normalen Wolken.

Gruß und CS Achim

"Es gibt zwei Dinge, die unendlich sind: das Universum und die Dummheit der Menschen, aber bei ersterem bin ich mir noch nicht ganz sicher."
Albert Einstein
www.ah8892.de www.sternwarte-peterberg.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Deneb
Altmeister im Astrotreff


1498 Beiträge

Erstellt  am: 18.06.2009 :  20:14:44 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Deneb's Homepage
Hallo Jürgen,

Wow, das muss klasse sein, wenn die NLC's bis in den Zenith reichen. Hier auf 49°n.B. waren sie nur bis rund 15-20° Höhe zu sehen und schon das war richtig klasse.

Auch so sind die Aufnahmen wirklich klasse geworden. Besonders das letzte sieht sehr mystisch aus!

Christian

www.beyond-earth.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Thomas_K
Neues Mitglied im Astrotreff

Deutschland
20 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2009 :  08:18:30 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jürgen ...

auch wenn du bestimmt viel lieber einen dunklen Himmel hättest ....
klasse Aufnahmen !, hatte ich so auch noch nicht gesehen.

Grüße, ...auch von der Bine ;-)
Thomas

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

mmpgb
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1127 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2009 :  14:10:31 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Jürgen,

ein eindrucksvolles Himmelsschauspiel hast du dokumentiert, danke für's zeigen.

Gruß, Manfred.

53°15'N; 08°49'O

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

JSchmoll
Altmeister im Astrotreff

United Kingdom
3019 Beiträge

Erstellt  am: 19.06.2009 :  16:12:13 Uhr  Profil anzeigen
Ein Hallo in die Runde,

und danke fuer Euer freundliches Feedback !



Es ist in der Tat so - wenn ich hier auf dem Forum Astrofotos sehe, moechte ich zuhause am liebsten meine 30 Teleskope in die Tonne kloppen, Kameras hinterher. Neben meiner Farbenblindheit mag das an den doch eher maessigen Wetterbedingungen liegen, und daran, dass viele interessante Objekte halt ziemlich horizontnah stehen.

Hier zum Beispiel mein bisher bestes Bild von M8 / M20: Unten ist bereits eine waldbedingte Vignettierung zu sehen:



Da freue ich mich doch, wenigstens bei Polarlichtern und NLCs in der besten Reihe zu sitzen !


Best wishes,

Juergen

Wenn Du als Sterngucker keine Freunde hast, besorge Dir eine Drehbank und die Dinge aendern sich.

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 1.41 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?