Statistik
Besucher jetzt online : 161
Benutzer registriert : 20080
Gesamtanzahl Postings : 988587
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Saturn & seine Monde (EOS 5D Mark II)
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Gast0315
deaktiviert


3996 Beiträge

Erstellt am: 11.01.2009 :  10:08:00 Uhr  Profil anzeigen
In dieser bitterkalten Nacht habe ich die 5D Mk II einmal zweckentfremdet und für die Planetenphotographie benutzt:



In der Ringebene sind die 4 Saturnmonde Dione, Tethys, Mimas und Titan zu sehen. Das Objekt links oberhalb von Saturn ist ein Stern.

Zum Vergleich: Eine Ein-Euro-Münze erscheint in einer Entferung von 250 Meter so groß wie der Saturnglobus.

11.1.2009, 2:12 UT
10" F/14.6 Maksutov-Cassegrain-Spiegelteleskop
Brennweite wurde verlängert auf 7400mm (2-fach Barlow)
Öffnungsverhältnis (Blende) 1:29
Saturn: 40 Aufnahmen gemittelt à 1/10 Sek. bei ISO 3200
Saturnmonde: 10 Aufnahmen gemittelt à 3 Sek. bei ISO 6400
Stacken der Einzelbilder mit der Freeware 'Registax'

Freundliche Grüße,
Stefan

---
http://www.astromeeting.de

Bearbeitet von: am:

RobertR
Altmeister im Astrotreff


1186 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2009 :  11:35:22 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Stefan,
schön geworden, dein Saturn mit Anhang! Hab das heute auch so stundenlang mit webcam und Auge beobachten dürfen. Fand Saturn optisch nicht ganz so gelb, jedenfalls nicht im EO Kellner 12mm mit 3x Barlow.

Kannst du ein paar Worte zu deiner Kamera sagen (pixel, bit etc) und
den Saturn auch in Orginalgröße zeigen? Mit 7,2m solltest du ja längere Brennweite als ich eingesetzt haben und Bild wirkt ja recht scharf.

Grüße,
Robert

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

lx200gps
Meister im Astrotreff

Österreich
365 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2009 :  12:05:06 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Stefan!

Ich finde den Saturn für die DSLR sehr gelungen, Respekt!
Hast du auch einmal versucht, Saturn mit der Videofunktion zu fotografieren?

cs
Markus



Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Willy
Senior im Astrotreff


178 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2009 :  12:08:19 Uhr  Profil anzeigen
hallo stefan,
sehr interessantes bild, zeigt die größen der monde und bahndimensionen in eindrucksvoller weise, und das in der speziellen ringstellung.wieder mal eine deiner guten ideen.astromy picture of the day zeigt für heute auch ein interessantes saturnbild.
gruß willy

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

prokyon
Meister im Astrotreff

Österreich
614 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2009 :  13:10:08 Uhr  Profil anzeigen  Besuche prokyon's Homepage
Hallo Stefan,

tolles Ergebnis. Wenn man genügend Ahnung hat, kann man also auch mit einer DSLR Planetenfotografie betreiben.
Ich hab das noch nie versucht, aber bei der nächsten Gelegenheit geh ich auch mit der Canon mal auf Planetenjagd.

cs

werner

Ich liebe die Sterne zu sehr um die Nacht zu fürchten.

http://www.starrymetalnights.at

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Starhead37
Meister im Astrotreff

Deutschland
921 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2009 :  21:01:19 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Starhead37's Homepage
Hi Stefan,

mal was anderes mit der DSLR. Schick, aber ganz schön gelb!

Gruß,
Oliver

Homepage: http://www.Astropussy.de/Index.html

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Korby02
Meister im Astrotreff

Deutschland
508 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2009 :  21:35:18 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Stefan.
Gefällt mir gut dein Saturm mit den Monden.
Kann nie genug Bilder von ihn sehen-weiter so.
Lg Manny.

LG:619199.
BG:5086424
150/750 Skywatcher
canon 450d
Canon Powershot A720IS
iCam Tracer CCD Webcam
Lidl Fernglas 10x50
TS APO 80/500mm

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TheCCDAstronomer
Altmeister im Astrotreff

Schweiz
3908 Beiträge

Erstellt  am: 11.01.2009 :  21:48:27 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TheCCDAstronomer's Homepage
Ja, vergangene Nacht hatte es in sich! Was meint Willy mit unterschiedliche Grösse der Monde? Helligkeit? Deren Erscheinungsgrösse wohl nicht, dafür sind sie natürlich viel zu gross ...

Schöne Übersicht, Stefan! Grüsse
Jan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

kopfgeist
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
5614 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2009 :  00:04:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche kopfgeist's Homepage
Zitat:
Original erstellt von: Starhead37

Hi Stefan,

mal was anderes mit der DSLR. Schick, aber ganz schön gelb!

Gruß,
Oliver

aber dafür hi-res

grüße,

jens

CCD, Teleskop, Montierung: Moravian G3 11000 an TS 130 mm f/6.6 Triplet Apo auf Celestron CGEM
Sonstiges: ASI1600MCCool und Canon Objektive mit Brennweiten von 14 mm bis 400 mm
Zubehör: Riccardi Reducer M 83, Skywatcher StarAdventurer, Lacerta MGEN und Baader Herschelkeil



---
"Zeit ist etwas, das verhindert, dass alles auf einmal passiert."

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

NONSENS
Meister im Astrotreff

Deutschland
725 Beiträge

Erstellt  am: 12.01.2009 :  13:03:48 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Stefan!

Dein Foto ist - ein Seip eben, die sehen so aus! Super!

Am 6. Mai 2008 hatte ich spaßeshalber auch mal Saturn digital-spiegelreflexfotografiert. Das war während einer eigentlich visuellen Spechtelnacht. Aber weil´s so schön aussah, hatte ich schnell die Pentax *ist DS in den Primärfokus meines 13cm Refraktors geschraubt und ein paar Bilder gemacht. Brennweite war 1110mm, Belichtungszeiten weiß ich nicht mehr (Monde ein paar Sekunden, Saturn kürzer). Das Ergebnis ist aus zwei Einzelbildern zusammengesetzt und wenig geschärft, und so sieht es aus:



Isses nicht niedlich?

Viele Grüße, Michael.

Das Leben bewegt das Lebendige und das Tote unaufhörlich: jede Minute sind Überraschungen möglich. (E. Strittmatter)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.71 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?