Statistik
Besucher jetzt online : 317
Benutzer registriert : 22988
Gesamtanzahl Postings : 1127630
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Jupiter 15.06.08 mit Io-Transit (update 2)
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Nächste Seite
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema
Seite: von 2

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2904 Beiträge

Erstellt am: 15.06.2008 :  19:01:32 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage
Hallo,

auch bei mir klarte es gegen Mitternacht auf und nachdem unsere Partygäste gegen 02 Uhr den Heimweg gefunden hatten, war ich ab ca. 03:30 Uhr einsatzbereit.

Die IR-Bilder sind bereits fertig und ich kann Euch 2 kleine Animationen aus 11 Bildern zeigen.

Instrumente: 20cm Newton bei f/25.7 auf Losmandy G11, DMK21AF04.AS, IR 685nm.

Der Doppeltransit morgen früh wird bei mir vermutlich ins Wasser fallen, denn es regnet schon wieder. Deshalb bin ich sehr froh, dass das heute früh so gut geklappt hat.




Ansicht Süden oben.



Und halbe Fläche.



Edit 1: Erstes Farbbild.



Edit 2: Etwas größer und Süden oben.


Edit 3: Zu einem früheren Zeitpunkt, Ansicht in f/20 (also Verkleinerung).


Edit 4: Und das Ganze in Originalgröße, Süden oben.



Viele Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: TorstenHansen am: 18.06.2008 22:23:39 Uhr

Hico
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2188 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2008 :  20:34:38 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Hico's Homepage
Hallo Torsten,

sieht mal wieder klasse aus, was Du da zurecht gebastelt hast. Deine Planetenfotos und -animationen gefallen mir immer wieder sehr gut. Bin jedes Mal hin und weg, wenn Du was neues gepostet hast.

Mit welchem Programm arbeitest Du, wenn es um die Beobachtungsplanung und das Bestimmen der Transits bzw. überhaupt der Details beim Jupiter und seinen Monden geht?

Gruß und CS für den Doppeltransit.
Heiko

www.heiko-schaut-ins-all.de

... aus des Weltalls Ferne, funken Radiosterne ... (Hütter,Schneider,Schult)

51°16`N 8°50`O

12" f/5 Meade Lightbridge Dobson, 8“ f/10 Meade LX50 SC, 6" f/5 Meade Newton auf LXD-75, 4,5" f/7,9 Newton auf mot. azimutaler Montierung, 4" f/4 Celestron Explora Scope Kugeldobson, 76/700 Bresser "Tchibo-Dobson", 70/700 SkyZebra Refraktor, 60/900 Bresser (Tasco) Refraktor, Coronado PST auf EQ-2, diverse FG von 7x35 bis 20x80 Triplet, EOS1000Da, EOS750D, ASI120MC

Bearbeitet von: Hico am: 15.06.2008 20:35:18 Uhr
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2904 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2008 :  20:47:15 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage
Hallo Heiko,

vielen Dank für Deine netten Worte!

Zitat:
Mit welchem Programm arbeitest Du, wenn es um die Beobachtungsplanung und das Bestimmen der Transits bzw. überhaupt der Details beim Jupiter und seinen Monden geht?
Meine Beobachtungsplanung läuft fast ausschließlich über Guide 8.0. Also, wenn der Abend bzw. die Nacht eine Beobachtung zulässt, schaue ich vorher kurz nach, was zu erwarten ist.
Vom Io-Transit/Schattendurchgang von heute früh hatte ich allerdings keine Kenntnis, da die Beobachtung eine Spontanaktion mit einem meiner Partygäste war!

Viele Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Alex_D
Meister im Astrotreff

Deutschland
540 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2008 :  21:22:09 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Thorsten,

was für eine Arbeit du da hingelegt hast. Top. Gefällt mir richtig klasse.

Gruss, Alex


PS: Wenn Du den Monitor hochkant betrachtest, sehen deine 3 Animationen aus, wie der Display eines 1-Armigen Banditen

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

brennus
Meister im Astrotreff

Österreich
644 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2008 :  23:30:48 Uhr  Profil anzeigen
erstklassig gelungen, deine animationen vom jupiter ! gratulation !

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

DOBI
Meister im Astrotreff

Deutschland
431 Beiträge

Erstellt  am: 15.06.2008 :  23:35:46 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Torsten,


wie gewohnt tolle Bilder von Dir. Ich war etwa zeitgleich mit 10" auf Jupiter unterwegs und habe bis zur Dämmerung ebenfalls die Wolkenlücken spontan genutzt.

Dabei sind auch ein paar Bilder entstanden, ich hänge eines einfach mal hier mit an, okay?

Aufgenommen afokal freihändig mit Digicam im Videomodus. 10"-Dobson mit SW-Zoom bei 5mm plus dreifach optischem Zoom. Verarbeitet mit Giotto, wobei mir die Software leider das Abspeichern mit einer Fehlermeldung verweigerte. Deshalb nur ein Screenshot von Giotto mit ziemlich "kräftiger" Bearbeitung, um den Schatten von Io sichtbar zu machen.



Den Doppeltransit werde ich auch ausfallen lassen müssen. Ich freue mich schon auf weitere Bilder von Dir.

Viele Grüße,

Michael

Morgenstern - Abendstern- Zwergelstern

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Armstrong
Altmeister im Astrotreff

Österreich
1749 Beiträge

Erstellt  am: 16.06.2008 :  07:22:35 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Armstrong's Homepage
Hallo Torsten

Sehr plastische Animation - Gratuliere herzlichst. Heute in der Nacht wäre ein 3 fach Vorübergang, leider schlechtes Wetter bei uns.

lg

Günter

Folge dem Leitstern!

www.vulkanlandsternwarte.at

Neil

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2904 Beiträge

Erstellt  am: 16.06.2008 :  14:01:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage
Alex, Friedrich, Michael und Günter,

ganz herzlichen Dank für die netten Kommentare. Freut mich, dass Euch die Animation gefällt!

Ich habe nun auch das erste Farbbild fertig.

Darstellung in Originalgröße.



Darstellung Süden oben.



Viele Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: TorstenHansen am: 16.06.2008 14:23:45 Uhr
Zum Anfang der Seite

archi
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
1221 Beiträge

Erstellt  am: 16.06.2008 :  17:59:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche archi's Homepage
Hallo Torsten,

wieder mal eine sehr feine Arbeit von dir. Ich finde du holst trotz des tiefen Standes des Jupiters erstaunlich viele Details raus.

Ich will gar nicht wissen was ihr so alles abliefern würdet, wenn der Jupiter bei uns im Zenit stehen würde.

Grüße
Christoph

Fehlende Öffnung wird durch Wahnsinn ersetzt

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

RobertR
Altmeister im Astrotreff

Österreich
1499 Beiträge

Erstellt  am: 16.06.2008 :  20:37:36 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Torsten,
deine IR Bilder sind schön scharf geworden. Den IR braucht man wohl für kleine Details bei dem aktuellen niedrigen Stand Jupiter. Finde deine Farbbilder allerdings ästhetisch noch schöner. Jetzt paßt auch die Farbe. Sind das nun L-IR RGB oder mix Bilder?

Welches dieser Bilder ist eigentlich deine Orginalgröße am Schirm ohne Verkleinerung?

Möchte ein bischen wissen, was auf mich zukommt, wenn ich Jupiter zum ersten Mal 2008 probiere. Hab noch keinen aktuellen IR. Nur einen sehr tiefroten Schott aus 1978. Soll ich gleich nachrüsten oder zuerst mal den tiefroten mit webcam probieren?

Weiter viel Spaß,
Robert

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Lotz
Meister im Astrotreff

Deutschland
928 Beiträge

Erstellt  am: 16.06.2008 :  22:16:48 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Lotz's Homepage
Wahnsinn Torsten,

erstaunlich, was Du bei den Bedingungen - hab mir Jupi heuer zweimal visuell angetan, war grauenhaft - an Fotos hinkriegst!

Gaaanz ganz großer Respekt

Gruß

Markus



____________________________________________________

Quidquid agis, agas prudenter et respice finem!
____________________________________________________

DANUBIA-OBSERVATORIUM

Markus A. R. Langlotz
Dr.-Bruno-Sahliger-Str. 8
D-93096 Köfering

Die Astroseite: http://www.N-T-L.de
Die Starfinderseite: http://starfinder.N-T-L.de
Die Mailadresse: ntl.observatory at freenet.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

beee
Neues Mitglied im Astrotreff


16 Beiträge

Erstellt  am: 16.06.2008 :  23:54:16 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Torsten,

die sind toll geworden! Echt klasse!

CS,

Beee

10" Galaxy Dobson

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2904 Beiträge

Erstellt  am: 17.06.2008 :  21:28:42 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage
Hallo Christoph,

vielen Dank für Deine Einschätzung.

Zitat:
Ich will gar nicht wissen was ihr so alles abliefern würdet, wenn der Jupiter bei uns im Zenit stehen würde.


Ich hoffe, dass ich bis dahin aufgerüstet habe, obwohl mein 8-Zöller mir viel Freude bereitet.

Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2904 Beiträge

Erstellt  am: 17.06.2008 :  22:22:26 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage
Hallo Robert,

ganz herzlichen Dank für Deine Rückmeldung.

Zitat:
Original erstellt von: RobertR
... deine IR Bilder sind schön scharf geworden. Den IR braucht man wohl für kleine Details bei dem aktuellen niedrigen Stand Jupiter.
...
Das Seeing ist für gewöhnlich umso besser, je röter das Licht.



Zitat:
Original erstellt von: RobertR... Jetzt paßt auch die Farbe. Sind das nun L-IR RGB oder mix Bilder?
Die Farbe ist leider noch nicht optimal, da nicht reproduzierbar. Ich vermute sogar, dass die Dämmerung bei der Farbgebung mit im Spiel war.
Die Farbbilder sind eine Addition eines RGB- mit einem IR-Bild. Das Ganze habe ich in fitswork mit "Bild kombinieren mit manueller Verschiebung" gemacht.



Zitat:
Original erstellt von: RobertRWelches dieser Bilder ist eigentlich deine Orginalgröße am Schirm ohne Verkleinerung?

Die großen IR-Animationen entsprechen der Originalgröße.



Zitat:
Original erstellt von: RobertRHab noch keinen aktuellen IR. Nur einen sehr tiefroten Schott aus 1978. Soll ich gleich nachrüsten oder zuerst mal den tiefroten mit webcam probieren?
Das hängt von der Durchlasskurve des Filters ab. Bei mir ist das ein Kantenfilter mit Durchlass ab 685nm. Ist das tiefrote Schottfilter ein RG610? Das sollte auch zur Seeingberuhigung beitragen können. Würde ich auf jeden Fall vorher mal ausprobieren.


Dir auch viel Erfolg bei Deinen Versuchen an Jupiter.
Viele Grüße
Torsten



Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2904 Beiträge

Erstellt  am: 17.06.2008 :  22:29:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage
Hallo Markus,

vielen Dank für Deine netten Worte.

Zitat:
Original erstellt von: Lotz
... - hab mir Jupi heuer zweimal visuell angetan, war grauenhaft - ...
Ich habe vorm Filmen auch kurz vorher visuell Jupiter beobachtet und fand es erträglich. Z.B. war visuell die zum Äquator parallel verlaufende Zweiteilung des SEB deutlich sichtbar.

Herzliche Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

TorstenHansen
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2904 Beiträge

Erstellt  am: 17.06.2008 :  22:31:14 Uhr  Profil anzeigen  Besuche TorstenHansen's Homepage
Hallo Beee,

vielen Dank fürs Lob!

Grüße
Torsten

Astronomische Arbeitsgruppe Ulm

http://aau.telebus.de/aau/default.php

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
Seite: von 2 Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
Nächste Seite
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.47 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?