Statistik
Besucher jetzt online : 123
Benutzer registriert : 22700
Gesamtanzahl Postings : 1116657
Der Astronomie-Chat ... Live Diskutieren, Fragen stellen, Kontakte knüpfen ... Jederzeit mit anderen Sternfreunden in Echtzeit plaudern ...
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - der Teleskop-Selbstbau (ATM)
 Das Teleskop-Selbstbau Technikforum
 ScopeDome Tür eingefroren!
 Neues Thema
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Thomas Wahl
Altmeister im Astrotreff

Germany
1173 Beiträge

Erstellt am: 28.11.2016 :  08:59:12 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Thomas Wahl's Homepage  Antwort mit Zitat
Ein Hallo an die ScopeDomebesitzer,


zuerste Asche auf mein Haupt, ich weiß, ich muss den Bau noch weiter nachdokumentieren!

Ich habe aber seit heute, nach einer frostigen Nacht, ein Problem.

Die Zugangstüre ist offensichtl. auf der Mosgummidichtung festgefrogen, die Tür bekomme
ich nicht mehr auf.

Hat jemand auch achon mal damit Probleme gehabt!? Gibt es da Abhilfe, Vorsorge, das da
nix mehr einfrieren kann!?

Beste Nächte wünscht

Thomas Wahl
www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Bearbeitet von: Thomas Wahl am: 28.11.2016 09:08:03 Uhr

Christophel
Mitglied im Astrotreff


51 Beiträge

Erstellt  am: 28.11.2016 :  09:47:33 Uhr  Profil anzeigen
High,
die klassische Methode aus dem automobilem Bereich wäre: die Dichtung mit Glycerin einreiben
Christoph

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Reverend_Coyote
Meister im Astrotreff

Deutschland
573 Beiträge

Erstellt  am: 28.11.2016 :  10:20:51 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Thomas,

die Dichtungen von Autotüren werden (wurden früher?) mit Talkumpulver eingerieben. Im Türschloß hilft Öl, gemischt mit Graphitpulver (Tankstelle).

Das Talkumpulver (einreiben) hält den Gummi geschmeidig, mit etwas Öl oder Glycerin verhindert man, daß Eis sich festkrallt.

Sieh es positiv: Die Tür hätte ja auch einfrieren können als Du in der Kuppel warst!

Grüße, Coyote

Es schaute mich an - und ich schaute Es an.
Und errötend wich Es zurück - das Universum.

Meade ETX-70/80, Lidl Spektiv, Minolta Bino, Kasai s'Gucki

Bearbeitet von: Reverend_Coyote am: 28.11.2016 10:32:34 Uhr
Zum Anfang der Seite

Thomas Wahl
Altmeister im Astrotreff

Germany
1173 Beiträge

Erstellt  am: 29.11.2016 :  10:54:56 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Thomas Wahl's Homepage
Hi Gent`s,

Also:

War gestern bei ATU u. habe mir einen Gummipflegestift nach Beratung besorgt, muss ich noch auftragen, mal schauen.


Aber vielen Dank für die Rückmeldungen u. Tips!
Ja...., Gott sei Dank war ich nicht beim Einfrieren in der Kuppel!

Beste Nächte wünscht

Thomas Wahl
www.saf-oer.de
www.ias-observatory.org

Bearbeitet von: Thomas Wahl am: 29.11.2016 10:56:14 Uhr
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2020 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.36 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?