Statistik
Besucher jetzt online : 132
Benutzer registriert : 20232
Gesamtanzahl Postings : 996605
S T A T T (Sankt Andreasberger Teleskop-Treffen)
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Deepsky interstellare Objekte
 Erster Blickkontakt
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Flar
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
72 Beiträge

Erstellt am: 02.01.2005 :  01:01:37 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Flar's Homepage
hi,
ich besitze jetzt seit weihnachten ein newton. mein erstes teleskop. und was macht das wetter? nur bewölkt! ich übertreibe keines wegs. in der ganzen vergangenen woche bis jetzt konnte man vielleicht max. 2mal den mond sehen bzw. erahnen. überall wolken! ich bin fast durchgedreht. UND HEUTE! ja, zwar immernoch bewölkt, aber es war etwas zu erkennen. ich hab sofort mein stativ und das teleskop geschnappt und aufgestellt. kurz ein bissl rumprobiert und das scharfstellen an sternen getestet (es waren wirklich nur sehr wenige davon zu sehen.). und dann kam der mond. anvisiert, scharfgestellt und WOW. ich bin sooooo begeistert. der anblick war echt schön. in hab so auch gleich mal meine verschiedenen okus testen können. ja, und dann....ja dann war alles wieder zu. nur wolken! (wieder mal) ich musste also wieder einpacken. aber selbst diese kurze beobachtung hat mich schon im großen maße beeindruckt. ich freue mich schon wahnsinnig auf den nächsten klaren himmel.

MfG
Flar

Newton 130mm/1000mm
www.flar.megapage.de

Bearbeitet von: am:

Gamer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2230 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  11:52:18 Uhr  Profil anzeigen
Hi Flar

Bei mir ist es jetzt auch schon seit Wochen immer nur bewölkt.
Als ich den Mond das erste mal durch ein Teleskop gesehen habe war ich auch hin und weg.
Wenn es bei dir nicht mehr bewölkt ist must dir umbedingt die Plejaden M 45 ansehen ein super Sternenhaufen wird dich echt umhauen.
Aber benutz am besten ein 25mm Okular damit du auch den ganzen Haufen siehst und nicht nur Teile.Wenn du kein 25mm Okular hast nimm einfach ein Fernglas. Das ist unter umständen noch beeindruckender als mit dem Teleskop.Fals du nicht weißt wo die Plejaden sind frag einfach mal im Forum nach. Wirst sicher mit Antworten überschüttet.


TEC 140 auf Losmandy GM 8

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

artemis
Meister im Astrotreff

Deutschland
297 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  12:09:41 Uhr  Profil anzeigen
Jaja, das Wetter bringt einen langsam echt um den Verstand.
Habe auch erst seit 3 Wochen mein Scope und es kam erst einmal wirklich zum Einsatz. :(

GSO 8" f/6 Dobson, Pentax 75 SDHF auf Losmandy GM-8
Canon EOS 350Da und 1000D, ToUcam Pro II

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Demolition-Man
Meister im Astrotreff

Deutschland
661 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  12:31:26 Uhr  Profil anzeigen
Hi,
das muss euch nicht aufregen!

Das Wetter kann niemand beeinflussen.

Selbt das größte optische Teleskop hat ohne klaren Himmel Probleme.

Schlimm ist nur, wenn man die einzigsten 2 Wochen mit durchgehend gutem Wetter(letztes Jahr), sinnlos, im Krankenhaus verpennt. Demo ->

Astronomie ist ein Hobby das sehr viel Geduld verlangt.

Dadurch sind aber die Erfolgserlebnisse größer!

Ich wünsche euch (und mir) trotzdem einen klaren Himmel!

mfg
Demo

49°57'N 7°50'O

130mm/1000mm Selbstbau-Dobson-> besser als nichts!

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

WernerB
Meister im Astrotreff

Deutschland
267 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  13:07:23 Uhr  Profil anzeigen
Also mir wurde einmal erklärt, daß, wenn man sich ein neues Teleskop zulegt, grundsätzlich nach Kauf erst einmal acht Wochen lang Dauerbewölkung angesagt wäre ..... ;-)

Hoffe, es trifft nicht auf alle zur .....

Allen ein gutes und möglichst (zumindest täglich ab 16 Uhr) wolkenloses neues Jahr 2005,
Euer

Werner B.

Meade LX200 GPS 10" f/10
Meade LPI, Canon ESO 300D & 400D
Absolut Beginner ;-)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Flar
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
72 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  14:52:50 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Flar's Homepage
ich achte jetzt auch viel mehr auf den wetterbericht und allgemein auf die wetterentwicklung, als vor "meiner teleskopzeit".

aber wenn ich heute so aus den fenster gucke, verziehen sich die wolken so langsam und der leicht blaue himmmel schimmert schon durch.
PROBLEM: ich muss ab morgen wieder in die schule -> abend weniger zeit. naja, da muss ich (und alle anderen) eben durch.

gesunden, fröhes, neues jahr euch allen.

Newton 130mm/1000mm
www.flar.megapage.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

rogerrabbit
Meister im Astrotreff

Deutschland
485 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  15:33:25 Uhr  Profil anzeigen  Besuche rogerrabbit's Homepage
hallo

also:

Original erstellt von: WernerB: mir wurde einmal erklärt, daß, wenn man sich ein neues Teleskop zulegt, grundsätzlich nach Kauf erst einmal acht Wochen lang Dauerbewölkung angesagt wäre ..... ;-)

->>>na ich hoffe doch mal nicht - ich denke irgendwo kauft sich doch jede woche einer/eine ein scope

ciao christian

Bearbeitet von: rogerrabbit am: 02.01.2005 15:36:42 Uhr
Zum Anfang der Seite

Flar
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
72 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  16:06:24 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Flar's Homepage
gamer: "Fals du nicht weißt wo die Plejaden sind frag einfach mal im Forum nach. Wirst sicher mit Antworten überschüttet."

na, dann nutzte ich diesen thread doch gleich mal um zu fragen. also:
WO BZW. WIE FINDE ICH DIE PLEJADEN?
mal sehen, ob ich wirklich mit antworten überschüttet werde.

MfG
Flar

Newton 130mm/1000mm
www.flar.megapage.de

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

AstronomieStephan
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
38 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  16:42:22 Uhr  Profil anzeigen
Hallo zusammen,

(==>)Flar: Ich habe hier im Forum schon oft gelesen, dass das Programm Cartes du Ciel sehr gut sein soll und ich habe mir dieses dann auch mal heruntergeladen. Damit kannst du den Himmel an einem beliebigen Ort zu einer beliebigen Zeit darstellen lassen. Natürlich gibt es auch noch Unmengen an weiteren Funktionen. Das Programm ist also echt nützlich zum Auffinden von Objekten und selbstverständlich auch Freeware.
Leider habe ich gerade keinen Link parat - du kannst aber einfach mal bei der Suche "Cartes du Ciel" eingeben; dann wirst du schon was finden.

Und um noch mal zur aktuellen Situation am Himmel zu kommen:

Ich habe nun auch seit Weihnachten ein Teleskop und konnte bislang nur einmal den Mond und den Saturn beobachten - das war aber schon wahnsinnig beeindruckend (s. mein Thread : "Erster Beobachtungsbericht !)
Zum Glück habe ich noch bis zum 10.1 Ferien ! Vielleich wird es also noch was mit einer schönen Beobachtungsnacht !


Gruß
Stephan

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gamer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2230 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  17:08:34 Uhr  Profil anzeigen
OK Flar

Ich fang mal an dich mit Antworten zu überschütten.
Such erstmal das Sternbild Stier.
Die Plejaden stehen 14 Grad nordwestlich des Haupsterns Aldebaran im Sternbild Stier. Mann kann bei guter Sicht die Plejaden als Großer Waagen in Mini-format über dem Hauptstern des Stier sehen.

Viel Spaß beim beobachten.

TEC 140 auf Losmandy GM 8

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

FrankW
Mitglied im Astrotreff

Deutschland
56 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  17:09:55 Uhr  Profil anzeigen  Besuche FrankW's Homepage
Mir geht es auch so...
Seit ca. 2 Wochen hab ich ein Update von 114/900 auf 200/1000 Newton und seit dem nur so ein mistiges Wetter... ich könnte heulen!!

Grüße
Frank

Astro-Urlaub Sächsische Schweiz

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Gamer
Altmeister im Astrotreff

Deutschland
2230 Beiträge

Erstellt  am: 02.01.2005 :  17:13:54 Uhr  Profil anzeigen
Ach noch was hier noch ein Buch Tipp für dich.
In diesem Buch stehen gute Objekte für Anfänger und Fortgeschrittende. Zu jedem Objekt gibt es ein Foto ein paar informatione (Entfernung,Größe, mit welchem Instrument es sich lohnt es zu beobachten und wann es Sichtbar wird.
Außerdem gibt es noch eine Sternenkarte zu jedem Objekt. Und eine deteil Sternenkarte.

Das Buch heißt "Stars am Nachthimmel" es erscheint im Kosmos Verlag die ISBN-Nummer ist 3-440-08526-0

TEC 140 auf Losmandy GM 8

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2015 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 2.25 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?