Statistik
Besucher jetzt online : 103
Benutzer registriert : 21599
Gesamtanzahl Postings : 1064287
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Bilderforum interstellare Objekte (Deepsky)
 ITT - die Sonne jagd Orion
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

photon
Mitglied im Astrotreff


93 Beiträge

Erstellt am: 13.10.2011 :  17:35:29 Uhr  Profil anzeigen
Hi folks,
die Sonne ist Orion um diese Jahreszeit doch noch recht eng auf den Fersen.
Und strahlte mir am frühen morgen ganz hübsch in das Bild, zumindest dann, wenn man die Sättigung erhöht...
Es war mein erster quick and dirty Sternbild-Versuch, mit einem alten Olympus Zuiko 24mm an der Baader-modified 350D. 2 x 5 Min., einmal mit ISO 800 und einmal mit ISO 1600, aufgenommen am ITT am Morgen des 3.10.2011. Blöderweise nur im jpg-Format :-(

Die Auswertung, die Absucherei, die Bestimmung der Objekte auf dem Bild, die Bildbearbeitung und die Linien ham ganz schön Arbeit gemacht...
Immerhin hab ich wunschgemäß das gesamte Sternbild -so gerade- drauf gekriegt, ganz ohne Vorbereitung.... aber fast hätt ich ein bissl daneben gezielt ;-)
Die Objekte sind sicher nicht vollständig, sondern was mir bei der Sucherei halt sinnfällig geworden ist. Einiges sieht man in dieser verkleinerten Version kaum mehr... z.B. der Hexenkopf ist in der Originalgröße so gerade noch erahnen.
Aber immerhin hab ich Barnards Loop drauf gekriegt, und weitere HII-Regionen... dank der Kamera-Modifizierung.
Die einzelnen Nummern sind NGC's, die Tier- und Pflanzennamen Nebel.

Fotografische Ausbeute:
1 Kugelhaufen, M79
2 Supernova-Überreste, Quallen- und Krebsnebel
2 Planetaries, PK190-17.1 und der Himbeernebel
2 Dunkelnebel, Pferdekopf und BK37-9
7 Offene Haufen: NGC 1647, 2244, 2260, 2232, 2215, CR91 und der Weihnachtsbaumhaufen
7 Emissionsnebel: Konus-, Rosetten-, Flammen-, Grosser Orion-, Affenkopfnebel, Barnard's Loop und Sh2-264
8 Reflexionsnebel: NGC2071, M78, Tränen- (in Sh2-264), Pferdekopf-, Running Man, Hexenkopf-, Fledermaus- und Hubble's Variabler Nebel.

Nunja, immerhin 29 Objekte raus gekletzelt...

Das Gif-Bild wechselt alle 10 Sekunden... ich hoffe, das ist angenehm so.
Wenn mir wer verrät, ob -und wie- man hier auch Mouseover-Animationen reinstellen kann, dann würde ich das gerne tun...



Viel Spaß damit und

CS,
Bernhard




10" f4.8 Orion Newton; 4" f5.8 Astro-Physics Traveler; 6" Meade Achromat Umbau H-Alpha Solarscope; 4" f10 Russentonne; Losmandy G11; Canon 350D Baader modified; aircooled Watec 120N+; Atik 16 HR CCD

"Manche Männer versuchen ein Leben lang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere beschäftigen sich mit einfacheren Dingen, z.B. mit der Relativitäts-Theorie" (A. Einstein)

Bearbeitet von: am:

Alfredo Segovia
Meister im Astrotreff

Deutschland
301 Beiträge

Erstellt  am: 13.10.2011 :  22:04:17 Uhr  Profil anzeigen
Hi Bernhard,

scheee, aber was is der krasse orange Schleier über dem Berg links? Der "Orangius"-Nebel?

:-)


cs,

Alf :-)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

photon
Mitglied im Astrotreff


93 Beiträge

Erstellt  am: 14.10.2011 :  09:13:58 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Alfredo,

danke!

Das Orange ist die angehende Morgendämmerung, die durch die Sättigung so hell und orange wurde...

CS,
Bernhard

10" f4.8 Orion Newton; 4" f5.8 Astro-Physics Traveler; 6" Meade Achromat Umbau H-Alpha Solarscope; 4" f10 Russentonne; Losmandy G11; Canon 350D Baader modified; aircooled Watec 120N+; Atik 16 HR CCD

"Manche Männer versuchen ein Leben lang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere beschäftigen sich mit einfacheren Dingen, z.B. mit der Relativitäts-Theorie" (A. Einstein)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

photon
Mitglied im Astrotreff


93 Beiträge

Erstellt  am: 14.10.2011 :  09:20:39 Uhr  Profil anzeigen
Hallo Alfredo,

danke!

Das Orange ist die angehende Morgendämmerung, die durch die Sättigung so hell und orange wurde...
Hab mich auch gewundert, denn visuell war Dämmerung noch kaum zu sehen.

CS,
Bernhard

10" f4.8 Orion Newton; 4" f5.8 Astro-Physics Traveler; 6" Meade Achromat Umbau H-Alpha Solarscope; 4" f10 Russentonne; Losmandy G11; Canon 350D Baader modified; aircooled Watec 120N+; Atik 16 HR CCD

"Manche Männer versuchen ein Leben lang, das Wesen einer Frau zu verstehen. Andere beschäftigen sich mit einfacheren Dingen, z.B. mit der Relativitäts-Theorie" (A. Einstein)

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.29 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?