Statistik
Besucher jetzt online : 202
Benutzer registriert : 21965
Gesamtanzahl Postings : 1082333
Astroshop
Benutzername:
Passwort:
Passwort speichern
Passwort vergessen?

 Alle Foren
 Astronomie - die Beobachtungen, Bilder, Ereignisse
 Beobachterforum Planeten & Sonnensystem
 Bedeckung HIP57320 durch Asteroid Terakado
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Autor Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  

Armin_Quante
Meister im Astrotreff

Deutschland
462 Beiträge

Erstellt am: 21.04.2011 :  14:21:17 Uhr  Profil anzeigen
Moin

Für gestern abend (20.04.11) verabredeten wir uns auf dem Aschberg um die Bedeckung des 6m5 Sterns HIP57320 durch den Asterioden (16528) Terakado zu beobachten. Einige Tage zuvor warnte uns Axel schon vor, dass die Bedeckungslinie über unser Beobachtungsgebiet laufen würde. Die Linie wurde allerdings noch mal etwas nach Norden berichtigt, der Aschberg lag aber noch im Toleranzband.

http://www.asteroidoccultation.com/2011_04/0420_16528_25998.htm

Mit Axel, Detlev, Gundi und mir warteten wir also zu viert in der Dämmerung auf das Ereignis, das ziemlich genau um 21:30 MESZ stattfinden sollte. Die Bedeckungszeit war mit max. 1,4sec angegeben. Der Zielstern befindet sich nur eine Bogenminute von beta Leo entfernt und war daher trotz noch recht aufgehelltem Himmel schnell eingestellt. Die Öffnungen 8“,10“,12“,18“.

Ich hatte mir ein Garmin-GPS an die Stangen des Dobsons geschnallt und filmte die GPS-genaue Uhrzeit mit meinem Mobiltelefon während ich beobachtete und auf die beiden Kontakte wartete die ich akustisch zur Aufnahme beisteuern wollte. Axel wollte die Bedeckung an seinem neuen LX200 mit einer Videoaufnahme dokumentieren. Detlev und Gundi kontrollierten visuell ob wir alles richtig machen.

Etwa um 21:32 MESZ gaben wir dann nacheinander auf, keine Bedeckung auf unserem Beobachtungspunkt (N54° 24.993’ , E 9° 42.607’ ).
Der kleine Schatten den 10km durchmessenden Asteroid muss weiter nördlich durchgehuscht sein. Axel vertröstete uns mit einer weiteren Möglichkeit zur Beobachtung einer Sternbedeckung am 30.04.2011, auch auf dem Aschberg, also genau zum AFT.

Den schnell dunkler werdenden Himmel haben wir dann noch ein paar Stunden genutzt um viele andere bedeckungsfreie Objekte zu beobachten.

Viele Grüße
Armin

Heaven nice day!
-----------------------------

Bearbeitet von: Armin_Quante am: 21.04.2011 14:22:47 Uhr

Astrohardy
Forenmeister im Astrotreff

Deutschland
7545 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2011 :  14:43:23 Uhr  Profil anzeigen  Besuche Astrohardy's Homepage
Ihr meldet Eure Negativbeobachtung sicher auch ?
Hartwig

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite

Winfried Berberich
Anbieter im Astrotreff

Deutschland
3800 Beiträge

Erstellt  am: 21.04.2011 :  15:01:53 Uhr  Profil anzeigen
Hallo,

Bedeckungen sind reine Glücksache.
Habe auf dem Würzburger Frühjahrstreffen einige Berichte darüber gehört. Da werden Daten noch in letzter Minute korrigiert und wer sich schon für einen Platz entschieden hat, der braucht entweder Glück oder einen Porsche...
Da paßt aber leider das Equipment nicht rein, naja.

Trotzdem beglückwünsche ich Euch für Euren Mut, ich selbst habe das bislang noch nicht getan. - Könnte aber interessant sein.

Liebe Grüße
Winfried

Verleger

Bearbeitet von: am:
Zum Anfang der Seite
  Vorheriges Thema Thema Nächstes Thema  
 Neues Thema  Thema geschlossen
 Druckversion
Springe nach:
Astrotreff - Astronomie Treffpunkt © Astrotreff 2001 - 2019 Zum Anfang der Seite
Diese Seite wurde in 0.3 sec erzeugt. Snitz Forums 2000

Der Astrotreff bedankt sich für die Unterstützung von:



?