Tycho Brahe Museum

Hier lebte und arbeitete der bekannte Astronom Tycho Brahe (1546-1601)

Das Museum liegt auf der schwedischen Insel Ven im Öresund zwischen Schweden und Dänemark.


Im 16. Jahrhundert gehörte die Insel noch zu Dänemark und war Heimat und Beobachtungsstützpunkt des berühmten Astronomen Tycho Brahe. Tycho war ein herausragender visueller Beobachter und hat die Position der Sterne und Planeten vermessen. Alles mit einfachen Instrumenten, denn damals war das Teleskop noch nicht erfunden. Basierend auf Tychos Daten konnte Johannes Kepler (1571-1630) seine Keplerschen Gesetze postulieren.


Die Insel ist mit der Fähre von Landskrona / Schweden erreichbar. Falls man in Skane an der Südspitze Schwedens vorbeikommt oder Urlaub macht, ist ein Ausflug nach Ven empfehlenswert. Eine schöne Insel zum Radfahren und Chillen.

Share